Skip to main content

Kredit trotz niedrigem Einkommen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Auf dem ersten Blick mag es dem Verbraucher schwierig vorkommen, einen Kredit trotz niedrigem Einkommen zu erhalten. Tatsächlich ist es so, dass diese Kunden ungern von Banken bedient werden. Zwar ist ein geregeltes Einkommen vorhanden, aber oft entspricht es nicht den Voraussetzungen, die die Bank erwartet. Doch nutzt der Verbraucher seine Chancen und informiert sich ausreichend, dann wird ein Kredit trotz niedrigem Einkommen vergeben.

Diese Punkte spielen bei der Kreditvergabe eine Rolle

Das Einkommen hat in der Kreditwelt einen hohen Stellenwert. Dennoch ist es nicht die einzige Voraussetzung, die der Kunde erfüllen muss, wenn er einen Kredit trotz niedrigem Einkommen beantragen möchte. Bei der Kreditvergabe kommen immer mehrere Komponenten zusammen, die dann die Bonität bestimmen. Wenn diese gut ausfallen, dann kann ein Kredit trotz niedrigem Einkommen aufgenommen werden.
Ein großer Vorteil wäre, wenn der Antragsteller mietfrei wohnt. Das ist bei Personen, die noch bei der Familie oder aber bei Freunden wohnen der Fall. Die Miete verschlingt sehr viel von dem Einkommen und ist oft die größte Komponente bei den Fixkosten. Sollte der Antragsteller ein Eigentum besitzen, dann kann das ebenfalls von einem großen Vorteil sein. Er könnte dieses als Absicherung für den Kredit trotz niedrigem Einkommen einsetzen. Die Mieten in Deutschland steigen immer mehr und wer hier eine geringe oder gar keine aufweisen kann, besitzt schon eine gute Voraussetzung.

 
Um diese noch steigern zu können, kann ein guter Bürge eingesetzt werden. Viele, die zum ersten Mal einen Kredit trotz niedrigem Einkommen beantragen können mit diesem Begriff selten etwas anfangen. Eine Bürgschaft wird immer dann genommen, wenn der Antragsteller Schwierigkeiten hat, einen Kredit zu bekommen. Diese Person sollte ein gutes Einkommen besitzen, damit die Bank ihn als Sicherheit auch annimmt.

Ein sicheres Einkommen liegt über der Pfändungsfreigrenze und wird nur im Notfall eingesetzt. Sollte der Antragsteller langfristig krank werden und nur Krankengeld erhalten oder seinen Job verlieren, springt der Bürge für den Kreditnehmer ein. Er übernimmt bis zum Ende der Laufzeit die Ratenzahlungen der Bank. Das geht ganz automatisch, denn der Bürge wird in den Kreditvertrag mit eingetragen. Sollte es zu eine Rücklastschrift auf dem Konto des Kreditnehmers kommen, wird das Konto des Bürgen gewählt. So gibt es keinen Verzug bei den Ratenzahlungen.

 

Möglicher Bürge für den Kredit trotz niedrigem Einkommen

Der Antragsteller sollte sich ruhig etwas umsehen, bevor er einen Antrag stellt. Es gibt im Internet Anbieter, die sich auf den Kredit trotz niedrigem Einkommen spezialisiert haben. Oft werden diese Kredite als Kleinkredite vergeben und verfügen über geringe Zinsen. Der Kunde sollte im Vorfeld aber ausrechnen, wie hoch die Rate mit seinem geringen Einkommen sein darf. Bei einem Kreditvergleich wird er dann sehen, ob er sich monatlich diese Rate, die dann erscheint, auch wirklich leisten kann.

Kreditvergleich – worauf es ankommt

Nicht immer ist es einfach, mit seinem Gehalt alle Rechnungen zu bezahlen. Das was gerade so gereicht hat, wird mit einer unerwarteten Anschaffung oder Rechnung zunichte gemacht. Immer öfter greifen Verbraucher dann zu einem Kredit trotz niedrigem Einkommen, der die finanzielle Lage entspannen soll.
Es kann jedem Verbraucher empfohlen werden, einen Vergleich anzustellen, wenn er einen passenden Kredit trotz niedrigem Einkommen sucht. Im Internet gibt es dazu zahlreiche Möglichkeiten. Gerade bei einem Kredit trotz niedrigem Einkommen lohnt sich ein Vergleich zu jeder Zeit. Nicht immer bieten alle Anbieter einen Kredit an, der auch gute Konditionen besitzt.

 

die Laufzeit ist ebenfalls wichtig

Viele Verbraucher achten bei einem Kredit trotz niedrigem Einkommen nur auf die Zinsen, dabei sind die Laufzeit genauso wichtig. Kunden müssen bei einem Kreditvergleich von einem Kredit trotz niedrigem Einkommen nur den gewünschten Kreditbetrag und die Laufzeit eintragen. Oft gibt es auch noch Unterschiede bei einem freien und einem zweckgebundenen Verwendungszweck. Diese Angabe ist entscheidend über die tatsächlichen Konditionen eines Kredits, daher sollte darauf auch nicht verzichtet werden.
Häufig erscheint eine niedrigere Rate bei dem einen Angebot, was das andere nicht besitzt. Dabei ist die Laufzeit aber wichtig. Es kann leicht ausgerechnet werden, welche Laufzeit die beste ist, damit der Kredit trotz niedrigem Einkommen nicht zu teuer wird. Da das Geld bereits knapp berechnet werden muss, sollte der Kredit dem Einkommen immer angepasst werden.

Kredit von Privat oder Bank ?

Bei der Auswahl stellt sich oft die Frage, ob der Kredit lieber von Privat oder von einer Bank aufgenommen werden sollte. Dabei ist wichtig zu bedenken, dass nicht jeder die Sicherheit eines Bürgen akzeptiert. Das muss immer mit berechnet werden. Andere bieten keinen Kleinkredit an, sodass auch hier eine Auswahl getroffen werden muss. Welches Angebot das beste ist, zeigt auch wieder ein Kreditvergleich. In der Regel ist es aber so, dass die Zinsen entscheidend sind.
Bei einem Privatkredit muss der Kunde auf ein Portal gehen, wo dieser Kredit trotz niedrigem Einkommen angeboten wird. Dabei muss der Kunde aber oft selber ein Angebot einstellen. Es muss den Kreditgebern mitteilen, um welche Kreditsumme es sich handelt. Dann muss er für diesen Kredit eine Laufzeit und die Zinsen festlegen, die er bereit ist zu zahlen.
Die Kreditgeber sehen sich dieses Angebot an und entscheiden, mit Sicht auf das Einkommen, ob sie bereit sind, zu diesen Konditionen den Kredit zu vergeben. Wenn sie nicht einverstanden sind oder nicht so viel Geld zusammen kommt, dann wird es keinen Kreditabschluss geben.

passende Angebote

Bei einem Angebot der Bank ist das anders. Hier werden die Zinsen von der Bank und nicht dem Antragsteller angeboten. Die Laufzeit kann unter Umständen noch von der Bank geändert werden, aber in erster Linie kann der Kunde diese entscheiden. Sollten die Zinsen nicht vereinbar mit dem Einkommen sein, muss der Kreditsuchende sich weiter umsehen und vielleicht einen anderen Kreditrechner nutzen. Das führt oft dazu, das noch weitere Angebote aufgelistet werden, die bei dem ersten Kreditrechner nicht einsehbar waren.

Sobald der Kunde aber ein passendes Angebot gefunden hat, kann er einen Antrag stellen. Dazu muss er die Unterlagen mit schicken, die die Bank einfordert. Nach der Prüfung der Unterlagen und der Bonität, entscheidet die Bank ob ein Kleinkredit mit oder ohne Sicherheiten vergeben wird. Der Kreditvertrag wird von der Bank per Mail oder per Post verschickt. Dieser muss von dem Antragsteller nur unterschrieben und dann an die Bank zurück geschickt werden. Die Auszahlung wird dann innerhalb von wenigen Tagen auf das Konto des Kreditgebers erfolgen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.