Kostenlose Kreditberatung

0800 76 28 200

Täglich von 08:00-20:00 Uhr

41 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

Die letzte Kreditanfrage war vor 2 Minuten Kredit ansehen ➤

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 84 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 3 Stunden gab es 183 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

Die letzte Kreditberechung hat vor 6 Minuten statt gefunden. Kredit ansehen ➤

47 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

Es wurde gerade ein Kredit über 3.000 € verglichen. Kredit ansehen ➤

X
Benötigen Sie Hilfe? Besuchen Sie unserer Kundencenter. Zur Kontaktseite ➤
Skip to main content
0800 76 28 200
  • Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung | Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr ➤

Autokredit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Autokredit – der spezielle Ratenkredit zur Autofinanzierung

Die Banken lassen sich mittlerweile immer wieder neue Kreditvarianten einfallen, um noch besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen zu können. Daher gibt es schon lange nicht mehr nur klassische Ratenkredite, sondern das Angebot wird von vielen Kreditinstituten in dem Sinne erweitert, als dass spezielle Varianten der Ratenkredite angeboten werden. Dazu gehören beispielsweise Kredite für Studenten oder Auszubildende, Sofortkredite oder auch Autokredite. Diese Autokredite dienen natürlich ausschließlich dazu, damit Kunden eine Finanzierung durchführen können, um so die Kosten für den Kauf eines neuen oder gebrauchten Fahrzeuge zu tragen.

Autofinanzierung: viele Möglichkeiten vorhanden

Bis vor gut zehn Jahren musste man nicht lange überlegen, wenn man eine Autofinanzierung durchführen wollte. Zu diesem Zeitpunkt gab es fast nur die Möglichkeit, einen klassischen Ratenkredit bei der Bank vor Ort zu beantragen. Mittlerweile hat sich das Angebot insgesamt deutlich erweitert, denn sowohl Kreditinstitute als auch die Autohändler selbst stellen immer mehr Finanzierungsvarianten zur Verfügung. Insgesamt betrachtet sind es mittlerweile mindestens fünf Finanzierungsvarianten, auf die nahezu jeder Autokäufer zurückgreifen kann, der eine ausreichende Bonität besitzt.

Dabei handelt es sich vor allem um die folgenden Alternativen:

  • Klassischer Ratenkredit der Bank
  • Autokredit der Bank oder eines Automobilclubs
  • Klassische Ratenfinanzierung über den Händler
  • Drei-Wege-Finanzierung über den Händler
  • Kfz-Leasing über den Händler

Auch wenn es mittlerweile mindestens fünf Finanzierungsalternativen gibt, greifen dennoch die meisten Verbraucher nach wie vor entweder auf die klassische Händlerfinanzierung oder auf den Raten- bzw. Autokredit der Bank zurück. Trotzdem möchten wir Ihnen im Folgenden auch die anderen Finanzierungsalternativen vorstellen, die unter anderem im direkten Vergleich mit dem Autokredite ihre Vor- und Nachteile haben können.

Ratenkredit und Autokredit: die klassischen Finanzierungslösungen der Banken

Wer über eine Bank eine Autofinanzierung durchführen möchte, der kann heutzutage in aller Regel auf zwei unterschiedliche Finanzierungsvarianten zurückgreifen. Zum einen kann natürlich auch zur Finanzierung des Neu- oder Gebrauchtwagenkaufs der klassische Ratenkredit als Konsumentenkredit genutzt werden. Dieser Ratenkredit ist im Verwendungszweck nicht beschränkt, sodass Sie damit sowohl den Kauf eines neuen Fahrzeuges als beispielsweise auch Ihre nächste Urlaubsreise finanzieren können. Der Ratenkredit hat den Vorteil, dass er äußerst flexibel einsetzbar und in der aktuellen Niedrigzinsphase auch zu günstigen Konditionen erhältlich ist.
autokredit_vergleichen
Das Gleiche trifft allerdings auch auf den Autokredit zu. Zwar ist dieser hinsichtlich deiner seines Verwendungszweckes begrenzt, da er ausschließlich zur Finanzierung eines Autokaufs genutzt werden kann. Für Verbraucher, die jedoch ohnehin eine Autofinanzierung durchführen möchten, ist dies natürlich kein Manko. Aus diesem Grund sind Ratenkredit und Autokredit der Bank nahezu identisch, sodass sich viele Kunden nicht lange Gedanken darüber machen müssen, ob sie sich für die eine oder andere Variante entscheiden. Hinzu kommt allerdings, dass der Autokredit mittlerweile nicht nur von Kreditinstituten, sondern ferner auch von einigen Automobilclubs angeboten wird. Hier muss der Kunde mitunter allerdings Mitglied sein, um die Vorteile dieser Finanzierung nutzen zu können.

Wissenswert: Autokredit und Ratenkredit sind nahezu identisch

Beim Vergleich der Angebote müssen Sie sich keine großen Gedanken darüber machen, ob Sie sich lieber für einen Ratenkredit oder für einen Autokredit entscheiden. Beide Kreditvarianten sind nämlich nahezu identisch und unterscheiden sich – natürlich bis auf die individuellen Konditionen der Banken – prinzipiell nur dadurch, dass der Ratenkredit für jeden Finanzierungszweck genutzt werden kann, während der Autokredit auf eine Autofinanzierung festgelegt ist.

Klassische Ratenzahlungsvereinbarung über den Autohändler

Während der Großteil aller Autofinanzierungen bis vor etwa zehn Jahren noch über die Banken durchgeführt würde, haben die Finanzierungen über die zahlreichen Autohändler deutlich zugenommen. Nahezu jeder größere Autohändler stellt heutzutage, meistens in Kooperation mit der Autobank des jeweiligen Herstellers, eine Ratenzahlungs-Finanzierung zur Verfügung. Auch dabei handelt es sich im Prinzip um nichts anderes als um einen Ratenkredit, nur dass natürlich keine Darlehenssumme ausgezahlt wird, sondern eine Vereinbarung getroffen wird, dass der Kunde den Kaufpreis des Fahrzeuges eben in monatlichen Raten bezahlen kann. Vom Prinzip her funktioniert eine solche Ratenzahlungsvereinbarung aber genauso wie ein Ratenkredit, denn auch hier muss der Kreditnehmer Zinsen zahlen und die aufgenommene Darlehenssumme nach und nach abtragen.

Gegenüber dem Ratenkredit und auch dem Autokredit der Bank hat die Ratenzahlungsvereinbarung über den Händler allerdings einen gravierenden Nachteil: Nimmt der Autokäufer diese Finanzierungsvarianten in Anspruch, kann er nämlich gegenüber dem Händler nicht mehr als Barzahler auftreten. Dies wiederum bedeutet, dass er keinen in der Branche üblichen Preisnachlass (Barzahlerrabatt) mehr in Anspruch nehmen kann.

Somit können sich die Gesamtkosten gegenüber denen eines Autokredit selbst dann erhöhen, wenn der Händler nominal eigentlich den günstigeren Zinssatz anbietet. In diesem Fall ist es wichtig, beim Vergleich der zwei Finanzierungsvarianten Autokredit bzw. Ratenkredit und Ratenzahlungsvereinbarung über den Händler den möglichen Barzahlerrabatt mit einzubeziehen. Kann dieser nämlich genutzt werden, muss der Kreditnehmer natürlich eine geringeren Darlehenssumme haben, als wenn er bei der Finanzierung über den Händler den vollen Betrag benötigt, weil er eben keinen Barzahlerrabatt erhält.

Drei-Wege-Finanzierung und Kfz-Leasing als weitere Finanzierungsformen

Zwei relativ neue Finanzierungsformen, zumindest für private Autokäufer, sind zum einen die Drei-Wege-Finanzierung und zum anderen das Kfz-Leasing. Zwar gibt es der insbesondere das Auto-Leasing schon seit Jahrzehnten, jedoch wurde dies von vielen Autohändler bisher vor allem gewerblichen Kunden angeboten. Jetzt sind es allerdings immer mehr Autohäuser und Autobanken, die auch Privatkunden ein solches Kfz-Leasing aktiv anbieten. Allerdings schneidet das Kfz-Leasing im Direktvergleich mit dem Autokredit und auch mit der klassischen Händlerfinanzierung in aller Regel aus Kostengründen schlechter ab.

Darüber hinaus möchten viele Autokäufer nach Abschluss der Finanzierung auch Eigentümers des Fahrzeuges sein, was beim Kfz-Leasing natürlich automatisch nicht der Fall ist. Nehmen wir die Gesamtkosten, die beim Kfz-Leasing aus Anzahlung, Leasingszins inklusive Raten und eventueller Restzahlung bestehen, so liegen diese in den meisten Fällen höher als beim Autokredit, beim Ratenkredit oder bei der klassischen Händlerfinanzierung. Daher bietet sich Kfz-Leasing nach wie vor vor allem für gewerbliche Kunden an, welche die Leasingraten von der Steuer absetzen können.

Eine andere Finanzierungslösung, die immer häufiger im Zuge der Autofinanzierung angeboten wird, ist die sogenannte Drei-Wege-Finanzierung. Die Ballonfinanzierung, wie die Drei-Wege-Finanzierung auch genannt wird, ähnelt in gewisser Weise dem Leasing, aber auch der klassischen Ratenzahlungsvereinbarung. Es handelt sich um eine Art Mix zwischen Leasing und klassischem Kredit. Meistens funktioniert die Drei-Wege-Finanzierung so, dass der Autokäufer zunächst eine größere Anzahlung geleistet und dann über die vereinbarte Laufzeit hinweg Kreditraten zahlt. Am Ende der Finanzierung steht die sogenannte Schlussrate, die erheblich höher als die vorherigen monatlichen Raten sind.

Daher hat die Drei-Wege-Finanzierung auch ihren Namen, denn sie besteht prinzipiell aus drei Teilen, nämlich:

  • Anzahlung
  • monatliche Kreditraten
  • hohe Schlussrate

Wissenswert: Drei-Wege-Finanzierung als mögliche Finanzierungsvariante

Wer heute eine Autofinanzierung über den Händler vornehmen möchte, der ist nicht mehr ausschließlich auf die klassische Ratenzahlungsvereinbarung beschränkt. Wissenswert ist, dass immer mehr Autohändler und Autobanken auch die Drei-Wege-Finanzierung anbieten, die durchaus eine sinnvolle Alternative sein kann.

Vergeben Banken Autokredite ohne Schufa-Auskunft?

Wie in allen Darlehensbereichen, so stellt sich für manche Verbraucher auch beim Autokredit die Frage, ob diese Darlehensvariante von Banken unter der Voraussetzung vergeben wird, dass ein negativer Eintrag in der Schufa besteht. In den meisten Fällen wird die Antwort auf diese Frage nein lauten, denn in Deutschland vergeben die weitaus meisten Kreditinstitute jede Art von Darlehen nur unter der Voraussetzung, dass kein negativer Schufa-Eintrag besteht. Es gibt jedoch manche Kreditinstitute aus dem Ausland, die sogenannte Autokredite ohne Schufa vergeben. Es muss sich dabei nicht speziell um einen Autokredit ohne Schufa handeln, sondern meistens sind es klassische Kredit ohne Schufa, sodass Sie bei der Aufnahme an keinen Verwendungszweck gebunden sind.

Wir können Ihnen dabei behilflich sein, wenn Sie zunächst einmal einen Vergleich der Angebote durchführen möchten. Dabei besteht unter anderem die Möglichkeit, dass Sie sich für einen klassischen Ratenkredit oder Autokredit ohne Schufa entscheiden. Somit können wir einen unabhängigen und kostenlosen Kreditvergleich auch dann durchführen, wenn Sie einen negativen Eintrag in der Schufa haben. Eine Autofinanzierung ist dennoch möglich, zumal wir mit einigen Banken aus dem Ausland kooperieren, für die eine Schufa-Auskunft nicht von Bedeutung ist. Dennoch sollten Sie natürlich darauf achten, dass Sie dazu in der Lage sein werden, die vereinbarten Raten ordnungsgemäß zu zahlen.

Fazit zum Autokredit

Der Autokredit ist heutzutage eine von vielen Möglichkeiten, wie Sie eine Autofinanzierung angehen können. Er hat viele Gemeinsamkeiten mit dem klassischen Ratenkredit der Bank und schneidet im direkten Vergleich mit der Händlerfinanzierung häufig deshalb so gut ab, weil Sie anschließend beim Händler noch als Barzahler auftreten können.

Allerdings sind die Konditionen der Autohändler oftmals so günstig, dass selbst unter Einbeziehen des möglichen Barzahlerrabattes die Händlerfinanzierung günstiger als der Autokredit ist. Dies sollten Sie allerdings auf jeden Fall überprüfen, um so die möglichst günstigste Finanzierungsvariante zu finden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.