Kostenlose Kreditberatung

0800 76 28 200

Täglich von 08:00-20:00 Uhr

41 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

Die letzte Kreditanfrage war vor 9 Minuten Kredit ansehen ➤

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 84 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 3 Stunden gab es 183 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

Die letzte Kreditberechung hat vor 7 Minuten statt gefunden. Kredit ansehen ➤

47 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

Es wurde gerade ein Kredit über 3.000 € verglichen. Kredit ansehen ➤

Skip to main content
0800 76 28 200
  • Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung | Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr ➤

Sofortkredit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Sofortkredit – schnelle Finanzierung zu günstigen Konditionen

Der Ratenkredit ist die Darlehensart, die in Deutschland am häufigsten genutzt wird, wenn Konsumausgaben aus dem privaten Bereich finanziert werden sollen. In den meisten Fällen reicht es den Kreditsuchenden aus, wenn sie beispielsweise nach einer Woche darüber Bescheid wissen, ob sie den Kredit erhalten oder nicht.

In manchen Situationen ist allerdings auch eine deutlich schnellere Kreditentscheidung erforderlich und zudem wünschen sich die Kreditsuchenden, dass es möglichst nur wenige Tage dauert, bis das Geld auf dem Konto verfügbar ist. Auf diesen Bedarf haben sich einige Banken mittlerweile eingestellt, sodass sie einen sogenannten Sofortkredit zur Verfügung stellen.

Sofortkredite, Expresskredite und Schnellkredite

Insbesondere die Direktbanken sind es heutzutage, die relativ häufig in der Sparte der Sofortkredite anzutreffen sind. Allerdings werden solche Darlehen nicht explizit von jeder Bank als Sofortkredit angeboten, sondern darüber hinaus gibt es auch noch die folgenden und durchaus gängigen Bezeichnungen:

  • Schnellkredite
  • Eilkredite
  • Expresskredite
  • Kredite mit Sofortzusage

All diese Darlehensarten bezeichnen denselben Kredittyp, nämlich einen Ratenkredit, der sich durch eine schnelle Auszahlung und Bearbeitung durch den jeweiligen Kreditgeber auszeichnen kann. Sofortkredite haben demnach die wesentliche Eigenschaft, dass zwischen Antragstellung und Gutschrift der Kreditsumme möglichst wenig Zeit vergeht. Ob dies in der Praxis allerdings tatsächlich so eingehalten werden kann, ist durchaus von Kreditgeber zu Kreditgeber unterschiedlich. Auch aus diesem Grund ist es sinnvoll, im Bereich der Sofortkredite einen ausführlichen Vergleich vorzunehmen, wie auch wir in gerne anbieten.

Wissenswert: Viele Bezeichnungen für den Sofortkredit

Falls Sie bei einer Bank nach einem Sofortkredit suchen und mit dem Begriff nicht sofort fündig werden, sollten Sie sich dennoch das Finanzierungsangebot des jeweiligen Kreditgebers etwas näher betrachten. Nicht wenige Kreditgeber bieten den Sofortkredit nämlich unter anderem Namen an, wie zum Beispiel unter der Bezeichnung Eilkredit, Schnellkredit oder Expresskredit.

Nur schnelle Kreditzusage oder auch schnelle Auszahlung?

Da Sofortkredite mittlerweile ein lukratives Geschäftsmodell für viele Banken sind, gibt es durchaus auch Angebote, die zwar von einem Schnellkredit oder Expresskredit sprechen, bei denen allerdings kaum weniger Zeit mit der Bearbeitung des Kreditantrages vergeht, als es bei ganz gewöhnlichen Ratenkrediten der Fall ist.
sofortkredite_vergleichen
Daher sollten Sie als Kreditsuchender stets überprüfen, ob der jeweilige Kreditgeber tatsächlich einen echten Sofortkredit anbietet oder ob es sich vielmehr lediglich um ein Darlehen handelt, bei dem die Kreditzusage innerhalb weniger Minuten oder Stunden erfolgt. In diesem Zusammenhang gibt es beispielsweise einen größeren Unterschied zwischen dem Sofortkredit auf der einen Seite und dem Kredit mit Sofortzusage auf der anderen Seite.

Während der Sofortkredit sich nämlich dadurch auszeichnen kann, dass tatsächlich ein geringer Zeitraum zwischen Antragstellung und Gutschrift der Darlehenssumme vergeht, bezieht sich der Kredit mit Sofortzusage lediglich auf die Eigenschaft, dass der Kunde innerhalb weniger Minuten oder Stunden eine Auskunft darüber erhält, ob der Kredit seitens des gewünschten Kreditgebers genehmigt wird oder der Antrag abgelehnt wurde.

Nach der Kreditentscheidung kann es jedoch durchaus passieren, dass bis zur Gutschrift des Kredites auf dem Girokonto des Kunden 3, 5 oder noch mehr Bankarbeitstage vergehen. Daher ist es hilfreich, sich beispielsweise über Foren oder Bewertungsportale ein Bild über den jeweiligen Kreditgeber zu machen und sich zu informieren, welche Erfahrungen andere Kreditsuchende mit der Schnelligkeit der Auszahlung gemacht haben.

Unser Tipp: Vergleichen Sie die Angebote im Bereich Sofortkredite

Nicht überall, wo Sofortkredit „draufsteht“, ist auch tatsächlich ein echter Sofortkredit „drin“. Vielmehr gibt es durchaus einige Banken, die zwar offiziell einen Schnellkredit oder Sofortkredit anbieten, bei denen es sich allerdings dann nur um einen Kredit mit Sofortzusage handelt, weshalb ein Vergleich der Angebote sinnvoll ist.

Wofür werden Sofortkredite überhaupt benötigt?

Grundsätzlich kann man sich natürlich die Frage stellen, warum es überhaupt spezielle Schnellkredite bzw. Sofortkredite gibt. Immerhin ist es auch bei einem gewöhnlichen Ratenkredit der Filial- oder Direktbank häufig so, dass zwischen Antragstellung und Gutschrift der Kreditsumme nur vier bis sechs Werktage vorgehen. Es gibt jedoch in der Praxis tatsächlich einige Situationen, in denen diese Spanne nicht ausreichend ist, damit der Kunde einen Kauf durchführen und seine Finanzierungswunsch realisieren kann.

Insbesondere, weil es immer mehr Händler gibt, die zeitlich befristete Sonderangebote am Markt offerieren, müssen Verbraucher bei Schnäppchen schnell zu schlagen. Handelt es sich dann um einen Sachwert, der nicht „mal eben“ aus der eigenen Tasche bezahlt werden kann, sondern eine Finanzierung erfordert, ist bereits eine klassische Situation gegeben, wann ein Sofortkredit die ideale Finanzierungslösung ist.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Beispiele nennen, wann und warum ein Sofortkredit tatsächlich seitens des Kreditsuchenden eine wichtige Finanzierungslösung darstellt und man nicht erst auf die Auszahlung eines gewöhnliches Ratenkredites warten kann bzw. warten möchte:

  • Vorführwagen beim Händler zu äußerst günstigem Preis erhältlich
  • Sonderangebot in einem Medienmarkt für einen PC
  • Zeitlich befristeter Preisnachlass bei einer dreiwöchigen Urlaubsreise
  • Sonderangebot eines Umzugsunternehmens, allerdings nur bis Monatsende gültig
  • Preisreduzierte Wohnzimmergarnitur aufgrund eines Räumungsverkaufs

Bei all diesen Sonderangeboten ist es so, dass diese einerseits nur zeitlich befristet gelten und zum anderen natürlich jede Minute die Gefahr besteht, dass die Gegenstände aufgrund der großen Nachfrage seitens anderer Verbraucher schnell vergriffen sind. Muss dann eine Finanzierung erfolgen, ist der Kaufwillige darauf angewiesen, dass er von seiner Bank zumindest schnell eine Kreditzusage erhält. Noch besser wäre es natürlich, wenn direkt nach zwei oder drei Tagen über die Kreditsumme verfügt werden kann, sodass der Kauf problemlos durchzuführen ist.

Wissenswert: Sofortkredite können in verschiedenen Situationen sinnvoll sein

Der Markt für Sofortkredite ist tatsächlich vorhanden, denn immer mehr Verkäufer und Händler arbeiten heutzutage mit zeitlich befristeten Sonderangeboten, sodass die Kunden schnell zuschlagen müssen, wenn sie einen bestimmten Sachwert erwerben wollen. Daher ist es häufiger erforderlich, dass mindestens innerhalb weniger Stunden eine Kreditzusage erhältlich ist, wie es vor allem beim Sofortkredit der Fall ist.

Der Sofortkredit ohne Schufa – eine realistische Finanzierung?

Was die Voraussetzungen für die Vergabe eines Sofortkredites angeht, so unterscheiden sich diese nicht von einem klassischen Ratenkredit, der seitens der Banken vergeben wird. Konkret heißt das, dass der Kunde eine ausreichende Bonität nachweisen muss, bevor der Sofortkredit genehmigt wird. Dabei machen die meisten Kreditinstitute die Kreditwürdigkeit ihrer Kunden vorrangig an den zwei Faktoren Einkommen und Schufa-Daten fest.

Ohne ausreichendes Einkommen lässt sich ohnehin kein Kredit vergeben, sodass in solch einem Fall immer eine negative Kreditentscheidung zu erwarten ist. Das Gleiche gilt bei vielen Banken allerdings auch dann, wenn zwar das Einkommen in ausreichender Höhe vorhanden ist, der Kunde jedoch einen negativen Eintrag in der Schufa hat. Unter dieser Voraussetzung sind nur extrem wenige Banken in Deutschland dazu bereit, dennoch eine Sofortkredit oder einen klassischen Ratenkredit zu vergeben.

Es existieren auf der anderen Seite allerdings durchaus Kreditgeber, die kein Problem mit einer negativen Schufa-Auskunft haben, weil sie es gar keine Auskunft seitens der Schufa anfordern. Allerdings ist in dem Zusammenhang festzuhalten, dass diese Bank meistens nicht aus Deutschland, sondern aus dem Ausland stammen, was für den Kreditsuchenden jedoch keineswegs automatisch ein Nachteil sein muss.

Der Markt für den Kredit ohne Schufa ist mittlerweile sogar so groß, dass wir Ihnen einen Kreditvergleich empfehlen möchten. Wir bieten Ihnen einen solch individuellen Vergleich nicht nur für gewöhnliche Sofortkredite, sondern eben auch für Sofortkredite ohne Schufa-Auskunft an. Greifen Sie daher problemlos und flexibel auf unser unabhängiges und kostenloses Angebot zurück, denn wir vergleichen für Sie die besten Angebote in der Sparte Sofortkredite, ob Sie nun eine negative Schufa haben oder eine sehr gute Bonität aufweisen können.

Fazit zu Sofortkrediten: Viele Angebote auch für Kunden mit schlechter Schufa

Im Bereich der Sofortkredit gibt es mittlerweile zahlreiche Angebote, die sich nicht nur an Personen mit einer sehr guten Bonität richten. Allerdings sollten Sie genau überprüfen, ob die jeweilige Bank tatsächlich einen echten Sofortkredit anbietet oder nur mit einer schnellen Kreditentscheidung wirbt. Sollten Sie einen negativen Schufa-Eintrag besitzen, ist es bei uns auch kein Problem dann einen Sofortkredit zu erhalten, wenn Ihre Bonität aufgrund dieser Tatsache nicht die beste ist.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.