Skip to main content

Kredit mit Sofortauszahlung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Kredit mit Sofortauszahlung – nur selten realisierbar

Vielen Kreditsuchenden reicht es aus, wenn die angeforderte Darlehenssumme eine Woche oder zwei Wochen nach Beantragung des Kredites zur Verfügung steht. Auf der anderen Seite existieren aber auch viele Personen, die auf eine schnelle Kreditzusage sowie eine ebenfalls schnelle Auszahlung der gewünschten Darlehenssumme bzw. Überweisung auf das Girokonto Wert legen. Insbesondere solche Kreditsuchenden fühlen sich häufig von bestimmten Angeboten einiger Banken angezogen, die zum Beispiel mit dem Schlagwort „Kredit mit Sofortauszahlung“ werben. Doch worum handelt es sich eigentlich bei einem Kredit mit Sofortauszahlung bzw. Kredit mit Sofortzusage, was sollten Sie beachten und ist es tatsächlich so, dass eine sofortige Auszahlung der gewünschten Darlehenssumme möglich ist?

Viele Anbieter werben mit Sofortkrediten

Die Bezeichnungen, mit denen mittlerweile zahlreiche Anbieter bezüglich besonders schneller Kredite werben, sind vielfältig. Häufig sind es insbesondere die folgenden Schlagworte, mit denen Schnellkredite, Expresskredite bzw. Sofortkredite beworben werden:

  • Kredit mit Sofortauszahlung
  • Kredit mit Sofortzusage
  • Eilkredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung
  • Blitzkredit mit Sofortauszahlung

Unabhängig von der einzelnen Bezeichnung besteht eine Gemeinsamkeit dieser speziellen Darlehensangebote darin, dass der Kreditgeber zumindest den Anschein erweckt, dass eine sofortige Kreditzusage bzw. Auszahlung der Kreditsumme erfolgt. Allerdings sollten Sie sich als Kreditsuchender nicht auf diese Werbeaussagen verlassen, denn in der Praxis ist es zumindest bezüglich der sofortigen Auszahlung der Darlehenssumme so, dass diese extrem selten tatsächlich erfolgen kann.

Zwischen Sofortzusage und Sofortauszahlung unterscheiden

sofortkreditWenn Sie sich einmal die Angebote im Bereich Sofortkredite anschauen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass es zwei voneinander abweichende Formulierungen gibt. Die einen Banken bieten nämlich einen Sofortkredit an, während andere Kreditinstitute eher von einem Kredit mit Sofortzusage sprechen. Es handelt sich dabei zwar nur um einen kleinen, aber durchaus feinen Unterschied. Bei der Bezeichnung Kredit mit Sofortzusage kann der Kunde nämlich nur davon ausgehen, dass eine überdurchschnittlich schnelle Kreditentscheidung erfolgt. Ohnehin ist mit der Sofortzusage natürlich nicht zwingend gemeint, dass es nur positive Kreditentscheidungen gibt, sondern letztendlich kann es sich bei der Sofortzusage in der Praxis ebenfalls um eine Absage an den Kunden handeln.

Demgegenüber dürfen Kreditsuchende bei der Bezeichnung Sofortkredite oder auch Schnellkredite davon ausgehen, dass nicht nur eine schnelle Zusage erfolgt, sondern die gesamte Bearbeitungsdauer im Vergleich mit gewöhnlichen Ratenkrediten deutlich verkürzt ist. In diesem Fall soll demnach die gesamte Abwicklung des Darlehens besonders schnell erfolgen, die sich übrigens im Wesentlichen in die folgenden Schritte gegliedert:

  • Kreditsuchender stellt online einen Darlehensantrag
  • Angaben werden geprüft und Kreditentscheidung getroffen
  • Kunde erhält verbindliches Angebot und Kreditverträge
  • Kreditverträge werden nach Unterschrift geprüft
  • Darlehenssumme wird zur Gutschrift angewiesen

Innerhalb dieser Arbeitsschritte sollen es Sofortkredite schaffen, den Zeitraum möglichst gering zu halten. Häufig wird von ein bis zwei Arbeitstagen gesprochen, die maximal zwischen Antragstellung und Gutschrift der Kreditsumme vergehen. Die Praxis sieht allerdings tatsächlich häufig anders aus, sodass selbst bei Schnell- und Sofortkrediten zwischen Antragstellung und Verfügbarkeit des Darlehensbetrages teilweise fünf bis acht Werktage vergehen.

In der folgenden Tabelle möchten wir Ihnen die wesentlichen Unterschiede zwischen einem gewöhnlichen Ratenkredit und einem Sofortkredit bzw. einem Kredit mit Sofortzusage noch einmal übersichtlich aufführen, damit Sie eine möglichst optimale Kreditentscheidung für das eine oder andere Darlehen treffen können.

Ratenkredit Sofortkredit
Online und Offline praktisch nur online
Entscheidung oft nach mehreren Tagen Entscheidung in wenigen Minuten
Antrag bis Auszahlung: ca. 5-10 Tage Antrag bis Auszahlung: ca. 2-5 Tage
Filialkredit: Sofort Bargeld möglich Sofort Bargeld: Nur bei Express-Kurier (selten)

Praxistest: Gibt es Kredite mit sofortiger Auszahlung?

In einigen Situationen ist es für Kreditsuchende durchaus wichtig, dass eine schnelle und im optimalen Fall sogar sofortige Auszahlung der beantragten Darlehenssumme erfolgt. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie beim Autokauf ein zeitlich befristetes Sonderangebot nutzen möchten und der Händler daher von Ihnen zumindest die schriftliche Bestätigung seitens der Bank haben möchte, dass die Finanzierung steht. Mitunter kann es sogar erforderlich sein, dass Sie umgehend über Bargeld verfügen müssen, sodass die Auszahlung der Kreditsumme tatsächlich sofort erfolgen sollte.

Die Frage, die sich nun bei Krediten mit Sofortauszahlung stellt, lautet: Ist es in der Praxis tatsächlich möglich, dass die Auszahlung der Kreditsumme sofort, also ohne nennenswerte zeitliche Verzögerung, erfolgt? Um diese Frage möglichst genau zu beantworten, ist es wichtig, zwischen den unterschiedlichen Kreditarten bzw. den Vertriebswegen zu unterscheiden. Hier sind es insbesondere die folgenden drei Varianten, die am Markt zur Verfügung stehen:

  • Klassische Ratenkredite als Onlinekredite
  • Filialkredite
  • Expresskredite mit Bargeldauszahlung

sofort-bargeldDie überwiegende Mehrheit aller Sofortkredite, die im Internet angeboten werden, sind gewöhnliche Ratenkredite als Onlinekredite. In diesem Fall durchlaufen Sie die gesamte Abwicklung und Bearbeitung des Darlehens, angefangen von der Antragstellung bis hin zur Gutschrift des Kreditbetrages auf Ihrem Konto. Allein aus technischen Gründen ist es in diesem Fall überhaupt nicht möglich, dass eine sofortige Auszahlung der Darlehenssumme erfolgen kann. Selbst unter der Voraussetzung, dass sich die Mitarbeiter tatsächlich beeilen, vergeht allein aufgrund der Zusendung und Rücksendung des unterschriebenen Kreditvertrages mindestens ein Zeitraum von zwei Werktagen. Hinzu kommt dann noch die Anweisung der Darlehenssumme, sodass es bei dieser Variante nicht möglich ist, dass ein Kredit tatsächlich sofort und somit am gleichen Tag der Antragstellung ausgezahlt werden kann.

Allerdings gibt es noch eine sehr spezielle Kreditvariante im Bereich der Kredite mit Sofortauszahlung, nämlich Expresskredite mit Bargeldauszahlung noch am gleichen Tag. Diese Angebote sind jedoch äußerst selten und Sie müssen in dem Zusammenhang beachten, dass die Express-Lieferung von Bargeld in diesem Fall durch spezielle Lieferdienste, wie zum Beispiel UPS erfolgt, und dementsprechend nicht unerhebliche Zusatzkosten auf Sie zukommen. Allerdings ist es bei diesen Expresskredite zumindest tatsächlich möglich, dass die Auszahlung der Kreditsumme noch am selben Tag der Antragstellung erfolgt. Wie aber funktioniert dies im Detail?

Falls Sie sich für einen Expresskredit entscheiden, der tatsächlich die Auszahlung der Kreditsumme noch am selben Tag verspricht, sieht der Arbeitsablauf seitens des Kreditgebers im Normalfall wie folgt aus:

1. Sie stellen den Kreditantrag
2. Es erfolgt aufgrund des Scoring-Systems eine sofortige Kreditentscheidung
3. Kreditverträge werden ausgefertigt
4. Kreditverträge werden mitsamt der Darlehenssumme (Bargeld) an einen Kurierdienst übergeben
5. Sie unterschreiben an der Haustür den Kreditvertrag und erhalten im Gegenzug das Bargeld

Wie bereits erwähnt, sind solche Angebote allerdings eher die Ausnahme und relativ schwer zu finden. Deutlich aussichtsreicher ist es hingegen, wenn Sie die dritte Variante der zuvor angesprochenen Angebotsarten nutzen, nämlich den Filialkredit.

Wissenswert: Es gibt nur sehr wenige Expresskredite mit Bargeld am gleichen Tag

Auch wenn es viele Angebote gibt, die „Kredit mit sofortiger Auszahlung“ oder ähnlich lauten, sollten Sie wissen, dass in der Praxis nur wenige spezielle Expresskredite existieren, bei denen wirklich am gleichen Tag der Antragstellung die Bargeldauszahlung erfolgt.

Kredit in der Geschäftsstelle kann Sofortauszahlung beinhalten

bankfilialeVoraussichtlich denken auch Sie in erster Linie an Onlinekredite, wenn Sie die Bezeichnung Sofortkredite oder Kredite mit Sofortauszahlung hören. Dabei vergessen viele Verbraucher, dass es natürlich nach wie vor auch in der Geschäftsstelle der Filialbanken möglich ist, einen Kredit zu beantragen und die entsprechende Darlehenssumme zu erhalten. Zwar ist es hier die Regel, dass Sie zunächst einmal einen Termin vereinbaren, ein Kreditgespräch führen und dann einige Tage auf Genehmigung und Auszahlung der Kreditsumme warten müssen. Mit etwas Glück ist es allerdings durchaus möglich, dass Sie in der Bankfiliale Antragstellung, Ausfertigung sowie Unterschrift der Kreditverträge und Auszahlung der Darlehenssumme hintereinander erledigen können.

In diesem Fall führen Sie mit dem Mitarbeiter ein ausführliches Kreditgespräch, stellen den Antrag und der Sachbearbeiter kann sofort prüfen, ob Ihre Bonität ausreichend ist und der Kredit somit genehmigt werden kann. Ist dies der Fall, werden die Kreditverträge heutzutage meistens sofort am PC ausgefertigt und Sie können vor Ort unterschreiben. Handelt es sich dann noch um eine nicht allzu hohe Kreditsumme, beispielsweise zwischen 3.000 und 10.000 Euro, ist es beim vorhandenen Kassenbestand möglich, dass Sie die Kreditsumme sofort in bar ausgezahlt bekommen. In dem Fall ist der „gute alte“ Filialkredit also tatsächlich auch in der heutigen Zeit noch ein echter Kredit mit Sofortauszahlung bzw. Sofortkredit.

Unser Tipp: Nutzen Sie Filialkredite als echte Sofortkredite

Mitunter gehört auch Ihre Bank noch zu den Kreditinstituten, die Bargeldbestände haben? Dann könnte es möglich sein, dort einen echten Kredit mit sofortiger Auszahlung der Darlehenssumme zu erhalten. Frage Sie im Fall der Fälle am besten einfach nach!

Eilkredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung als besonderes Angebot

Im Bereich der Sofortkredite gibt es nicht nur die gewöhnlichen Ratenkredite, bei denen der Kreditgeber mit einer schnellen Bearbeitung oder sogar schnellen Auszahlung der Darlehenssumme wirbt. Darüber hinaus existieren gerade in diesem Segment spezielle Angebote, die eine sofortige Kreditentscheidung bzw. Auszahlung mit der Tatsache kombinieren, dass keine Schufa-Abfrage stattfindet. Solche Angebote finden Sie beispielsweise unter der Bezeichnung:

  • Eilkredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung
  • Blitzkredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung
  • Online Kredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung

Im Fokus stehen hier zwei Eigenschaften des jeweiligen Kredites, nämlich zum einen die wiederum angedachte sofortige Auszahlung und zum anderen die Tatsache, dass auch Personen mit einem negativen Schufa-Eintrag diesen Kredit erhalten können. Leider führt gerade diese Kombination dazu, dass es nur eine verschwindend geringe Anzahl von Angeboten ist, die ihre Versprechungen tatsächlich einhalten können. Dass es nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen (Bargeldlieferung per Expressboten) überhaupt möglich ist, dass bei einem Onlinekredit eine sofortige Auszahlung erfolgt, haben wir bereits angesprochen.

Darüber hinaus ist es sowohl beim Online Kredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung als auch beim Blitzkredit ohne Schufa mit Sofortauszahlung so, dass es eine hohe Anzahl von unseriösen Angeboten gibt. Dies ist leider mittlerweile typisch für Kredite ohne Schufa, denn meistens versuchen die Kreditvermittler, den Kreditsuchenden zu übervorteilen. So werden bei Krediten ohne Schufa zum Beispiel häufig extrem hohe Zinssätze verlangt, der Kunde soll die Vermittlungsprovision sofort zahlen oder es kommt schlichtweg überhaupt kein Darlehensvertrag zustande, auch wenn die sonstige Bonität des Kreditsuchenden eigentlich in Ordnung ist. Daher ist es unseren nach Ansicht nach unverzichtbar, dass Sie solche Angebote, die eine sofortige Auszahlung und den Verzicht auf eine Schufa-Abfrage miteinander kombinieren, extrem kritisch prüfen.

Fazit zum Kredit mit Sofortauszahlung: Wenig Angebote halten, was sie versprechen

Als Gesamtfazit zum Kredit mit Sofortauszahlung müssen wir leider feststellen, dass nur sehr wenige Angebote das Versprechen einhalten können, nämlich die sofortige Auszahlung der Darlehenssumme. Stattdessen dauert es selbst bei sogenannten Schnell- und Sofortkrediten meistens mehrere Werktage, bis der Darlehensbetrag tatsächlich verfügbar ist. Ausnahmen bilden lediglich spezielle Expresskredite, die mit einer Bargeldauszahlung per Kurierdienst noch am gleichen Tag verbunden sind. Aber auch der klassische Filialkredit kann ein „echter“ Sofortkredit sein. Wenn Sie nämlich im Zuge der Antragstellung und des Kreditgespräches anschließend sofort die Verträge unterschreiben können und die Bank über Bargeldbestände verfügt, ist dies möglich. Ansonsten sollten Sie derartige Angebote kritisch betrachten und sich keinesfalls darauf verlassen, dass tatsächlich eine sofortige Auszahlung der gewünschten Darlehenssumme erfolgt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.