Skip to main content

Kredit für 2 Personen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Kredit für 2 Personen ist vorteilhaft. Die zweite Person kann als Bürge auftreten, sodass zwei Gehälter einen Kredit absichern können. Doch wer sollte als Kreditnehmer genommen werden? Besteht die Möglichkeit das beide den Kreditvertrag unterschreiben können?

Kredit für 2 Personen – Infos

Ein Kredit für 2 Personen wird zu einem großen Vorteil, wenn beide den Kredit unterschreiben. So kann die Bank zwei Gehälter als Sicherheit nehmen. Sollte jedoch ein Gehalt zu gering sein oder gar nicht vorhanden, dann müssen andere Sicherheiten erbracht werden.

Diese Sicherheiten braucht der Kreditnehmer nur, wenn der Kredit für 2 Personen mit dem Gehalt nicht ausreichend abgesichert ist. Die Bank wird die Bonität des Antragstellers prüfen. Es wäre von Vorteil das die Person mit dem besten Gehalt den Antrag stellt. So ist die Chance größer nicht abgelehnt zu werden.

Voraussetzungen für eine Kreditaufnahme

Es müssen erst einige Voraussetzungen erfüllt werden, bevor ein Kredit für 2 Personen aufgenommen werden kann. Dabei unterschieden sich Voraussetzungen, die von der Bank und vom Gesetz her aufgestellt werden. Vom Gesetz her muss der Antragsteller volljährig sein.

Dieses Gesetz kann von Banken aber entschärft werden. Diese sehen einen Kredit mit 16 vor. Das aber nur, wenn ein Erziehungsberechtigter diesem Kredit zustimmt und dafür bürgt. Ein Kunde kann nur dann einen Kredit für 2 Personen aufnehmen, wenn er einen Kredit tilgen kann. Sollte das nicht möglich sein, weil der Antragsteller arbeitslos ist, wird von der Bank keinen Kredit für 2 Personen vergeben.

Banken entschieden für eine Kreditvergabe, wenn das Einkommen und die Schufa positiv bei der Kreditprüfung auffällt. Sollten dort Merkmale sein, die eine Kreditvergabe verhindern könnten, können Sicherheiten eingesetzt werden.

Sollzinsen und effektiver Jahreszins – Unterschiede

Wenn ein Kunde für eine bestimmte Kreditsumme einen Zinssatz herausfinden möchte, zeigt ihm das der Sollzins an. Wer sich den effektiven Jahreszins ansieht, der wird Zusatzkosten darin finden. Der Sollzins und die weiteren Kosten bilden den effektiven Jahreszins.

Bei einem Vergleich ist somit der effektive Jahreszins viel wichtiger als der Sollzins. So erfährt der Kunde, was ihn der Kredit für 2 Personen kosten wird. Dieser Zinssatz wird immer mit zwei Zinssätzen angeben. Es sind die Möglichkeiten von Zinssätzen, die ein Kunde erhalten kann.

Bei guter Bonität erhält der den niedrigen Zins bei einem Kredit für 2 Personen. Sollte die Kreditwürdigkeit nicht im vollen Maße vorhanden sein, wird der Zins steigen. Der Zinssatz den der Kunde dann wirklich erhalten wird, wird erst vergeben wenn die Kreditwürdigkeit geprüft wurde.

Was ist eine Kreditsicherheit?

Banken müssen bei jedem Kredit für 2 Personen befürchten, das die Kreditraten ausbleiben. Zum einen besteht das Risiko aus Personen, die nicht zahlen wollen und die, die nicht können. Um dieses Risiko so gering wie möglich zu halten, vergeben einige Banken nur dann einen Kredit, wenn Sicherheiten vorhanden sind.

Diese Kreditsicherheiten werden je nach Kredit und Umfang gestellt. Zu Kreditsicherheiten können Bürgschaften und Versicherungen zählen. Bei hohen Kreditsummen kann das die Grundschuld sein die übertragen wird oder eine Hypothek. Diese Sicherheiten werden oft bei Immobilienkrediten gestellt.

Einige Banken verlangen als Sicherheit eine Übertragung von Guthaben, eine Sicherheitsübereignung oder die Abtretung von Forderungen. Sollte der Kreditnehmer bei einer anderen Person noch Forderungen besitzen, können diese dann an die Bank übertragen werden. Der Schuldner muss das Geld dann an die Bank zahlen und nicht an den Kreditnehmer.

Viele Anbieter für einen Kredit

Wer einen Kredit sucht, der stößt auf viele Anbieter. Aber erst nach einem Kreditvergleich bekommt der Kreditsuchende einen Überblick. So kann festgestellt werden, ob der Kredit sich wirklich als günstig herausstellt. Der Kreditsuchende erhält aber erst nachdem der Kreditgeber die finanzielle Situation des Antragstellers geprüft hat.

Auf größere Rücklagen wird heutzutage oft verzichtet. Die Zinsen für einen Kredit sind zur Zeit sehr niedrig. Ein Kredit kann für jeden erdenklichen Grund hilfreich sein. Kunden können zinsgünstig an Kredite gelangen, für die noch ein paar Jahren viel mehr bezahlt werden musste.

Die Zinsen allein sind bei einem Kreditvergleich nicht entscheidend. Auch die Sondertilgungen sollten beachtet werden, wenn diese angeboten werden. Der einfachste Weg einen Kredit zu vergleichen ist das Internet. Dafür reichen wenige Daten um die besten Kreditangebote zu erhalten.

Fazit

Ein Kredit, der von 2 Personen aufgenommen werden soll, ist möglich. Die beste Möglichkeit für den Kredit wäre, das beide Personen den Kredit als Kreditnehmer aufnehmen. Mit zwei Gehältern ist ein Kredit doppelt gesichert. Die Bank verzichtet in so einem Fall oft auf weitere Kreditsicherheiten. Sollte jedoch nur einer den Kredit tilgen, muss er das entsprechende Einkommen nachweisen. Kann er das nicht, muss eine Sicherheit zusätzlich zur Hilfe genommen werden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.