Kostenlose Kreditberatung

0800 76 28 200

Täglich von 08:00-20:00 Uhr

41 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

Die letzte Kreditanfrage war vor 7 Minuten Kredit ansehen ➤

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 84 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 3 Stunden gab es 183 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

Die letzte Kreditberechung hat vor 7 Minuten statt gefunden. Kredit ansehen ➤

47 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

Es wurde gerade ein Kredit über 3.000 € verglichen. Kredit ansehen ➤

Skip to main content
0800 76 28 200
  • Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung | Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr ➤

Kredit aufnehmen für Kaution

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Kredit aufnehmen für Kaution ist nachgefragt, wenn eine Kaution für eine Wohnung hinterlegt werden. Unter einer Kaution versteht man eine Sicherheitsleistung, die von einem Vermieter an den Mieter gezahlt wird.

Zieht der Mieter wieder aus, erhält er die Kaution wieder zurück. Ein Kredit aufnehmen für Kaution, wenn die finanziellen Mittel fehlen, erscheint dann als Ausweg.

Warum wird eine Kaution fällig?

Ein Umzug ist in den meisten Fällen teuer. Da muss die Maklergebühr bezahlt werden, der Umzugswagen und auch die Kaution für die neue Wohnung. Das übersteigt bei vielen Personen die finanziellen Mittel.

Ein Kredit aufnehmen für Kaution kann dann die Lösung aus der Misere sein. Eine Kaution die an den Vermieter gezahlt wird, auf einem separaten Konto verwaltet. Dem Vermieter wird so die Möglichkeit gegeben, Reparaturen oder Kosten die durch eine unsachgemäße Nutzung der Wohnung entstanden sind, mit der Kaution abzudecken.

Normalerweise werden drei Kaltmieten als Kaution verlangt. Das kann unter Umständen eine beträchtliche Summe sein, zu der noch die Kosten für eine Renovierung und den Umzug dazukommen. So kommen schnell mehrere tausend Euro zusammen, die viele Verbraucher nicht haben.

Ein Kredit aufnehmen für Kaution ist oft der einzige Ausweg.

Die Mietkautionsbürgschaft als Lösung für Kredit aufnehmen für Kaution

Es gibt mehrere Möglichkeiten einen Kredit aufnehmen für Kaution. Neu in diesem Bereich ist die sogenannte Mietkautionsbürgschaft. Es handelt sich dabei um eine Art Versicherung.

Der Nutzen dieser Versicherung ist, entsteht an der angemieteten Wohnung oder an der Immobilie ein Schaden oder wird die Miete nicht gezahlt, so wird dies die Versicherung tun. Die Versicherung rechnet dann mit dem Mieter direkt ab. Der Mieter zahlt jährlich einen bestimmten Betrag auf die Mietkautionsbürgschaft ein.

Das kann gegenüber einem Kredit aufnehmen für Kaution ein Vorteil sein. Als Nachteil muss aber angesehen werden, dass das Geld für die Bürgschaft nicht wieder ausgezahlt wird, wenn sie nicht in Anspruch genommen wurde. Viele Vermieter erkennen diese Bürgschaft aber nicht an und bestehen auf eine Kaution.

Der Ratenkredit als Kredit aufnehmen für Kaution

Im Allgemeinen handelt es sich bei einem Kredit aufnehmen für Kaution um einen Kleinkredit. Kann der Kreditsuchende die Bedingungen der Bank erfüllen, so ist so ein Kleinkredit bei allen Banken zu erhalten. Der Zinssatz für diesen Kredit richtet sich nach der Bonität des Kunden und beträgt meistens etwa 3 bis 6 %.

Da es sich um einen Kleinkredit handelt, genügt den Banken oft das nachweisbare Einkommen. Das allerdings muss eine entsprechende Höhe haben und die liegt oberhalb der Pfändungsfreigrenze. Auch sollte die Schufa sauber sein. Nicht nur die Bank fragt die Schufa ab, sondern auch viele Vermieter. Mit einem Kredit aufnehmen für Kaution kann diese dann fristgerecht bezahlt werden.

Wird das Mietverhältnis beendet und es sind keine auszubessernde Schäden entstanden, wird die Kaution mit Zinsen wieder zurückbezahlt.

Die Voraussetzungen für einen Ratenkredit

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, der muss auch in der Lage sein, diesen zu bezahlen. Banken prüfen deshalb die Bonität des Kunden anhand der vorzulegenden Gehaltszettel der letzten drei Monate. Oft wird auch eine Kopie des Arbeitsvertrages verlangt.

Das Arbeitsverhältnis sollte nicht befristet sein. Die Bank wird auch die Schufa abfragen und diese sollte idealerweise keine negativen Einträge enthalten. Bevor ein Kredit aufnehmen für Kaution beantragt wird, sollte der Kreditnehmer seine Finanzen prüfen, ob er in der Lage ist den Kredit auch zu bezahlen.

Dazu werden einfach alle Einnahmen den Ausgaben gegenübergestellt. Es sollte ein Restbetrag übrig bleiben, der als Kreditrate genutzt werden könnte.

Der Dispokredit als Kredit für Kaution?

Viele Verbraucher haben einen Dispositionskredit – kurz Dispo genannt – den Banken ihren Kunden bereitstellen, wenn diese regelmäßig über Einnahmen verfügen. Meist werden drei Netto-Monatsgehälter bewilligt.

Verdient jemand beispielsweise 1500 Euro netto, so könnte durchaus ein Dispo von 4500 Euro drin sein. Allerdings sollte der Dispo wirklich genutzt werden, denn er ist sehr teuer. Viele Banken verlangen bis 14 % an Überziehungszinsen. Bleibt der Dispo stehen und wird nie etwas zurückgeführt, so hat er die Angewohnheit sich von selbst zu erhöhen.

Nicht wenige Kunden sind durch den Dispo in eine Schuldenfalle geraten. Aber für den kurzfristigen Gebrauch ist er eine gute Lösung.

Schlechte Schufa – wie sieht es mit einem Kredit aus?

Ein Kredit aufnehmen für die Kaution setzt Bonität voraus. Viele Verbraucher aber haben eine schlechte Schufa und erhalten keinen Kredit von einer deutschen Bank. Für diese Personengruppe wird ein schufafreier Kredit aus dem Ausland angeboten.

Man nannte diese Kreditform früher „Schweizer Kredit“ da er vornehmlich aus der Alpenregion kam. Seit 2010 kommen, soweit bekannt, fast alle seriösen schufafreien Kredite aus Liechtenstein. Die dort ansässige Bank hat einen Internetauftritt, so dass Kunden einen Kreditantrag direkt stellen können. Die Erfahrung aber hat gezeigt, dass die Zuhilfenahme einer Kreditvermittlung die besseren Ergebnisse bringt.

Kreditvermittlungen finden sich im Internet. Auf der Suche sollte aber auf die Seriosität der Vermittlung geachtet werden. Vorkosten oder das Unterschreiben von Versicherungsverträgen sind kein seriöses Geschäftsgebaren.

Die Voraussetzungen für den schufafreien Kredit

Ein Kredit aufnehmen für Kaution schufafrei wird über eine Kreditvermittlung beantragt. Diese nimmt die Vorprüfung vor, ob der Kunde auch die notwendige Bonität besitzt um einen Kredit zu erhalten. Der Kunde muss dazu Gehaltszettel der letzten drei Monate, Kontoauszüge aus dem gleichen Zeitraum und eine Kopie des Arbeitsvertrages vorlegen.

Er muss volljährig sein und seinen Wohnsitz in Deutschland haben. Die Anstellung darf nicht befristet sein. Das Einkommen muss oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Ein Arbeitnehmer alleinstehend, muss demnach etwa 1100 Euro netto verdienen. Die Kreditsummen teilen sich auf zwischen 3500 Euro, 5000 Euro und 7500 Euro.

Beim 3500 Euro Kredit wird eine Rate von etwa 105 Euro fällig, der 5000 Euro Kredit hat eine Rate von etwa 150 Euro und der Kredit über 7500 Euro hat eine Rate von etwa 220 Euro. Die Kreditlaufzeit beträgt 40 Monate.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.