Kostenlose Kreditberatung

0800 76 28 200

Täglich von 08:00-20:00 Uhr

41 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

Die letzte Kreditanfrage war vor 7 Minuten Kredit ansehen ➤

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 84 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 3 Stunden gab es 183 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

Die letzte Kreditberechung hat vor 7 Minuten statt gefunden. Kredit ansehen ➤

47 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

Es wurde gerade ein Kredit über 3.000 € verglichen. Kredit ansehen ➤

Skip to main content
0800 76 28 200
  • Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung | Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr ➤

Dispokredit durch Kredit ausgleichen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Dispo ist bei überraschenden Zahlungen hilfreich. Der Kunde kann das Konto überziehen und so die Rechnung begleichen. Aber es hat viele Nachteile, den Dispo überhaupt zu nutzen. Die Nachteile liegen in den Zinsen. Um aus diesen Schulden zu kommen. Kann ein Dispokredit durch Kredit ausgleichen helfen.

Dispo los werden – Kredit zur Ablösung aufnehmen

Wer regelmäßig seinen Dispo ausreizt, der wird merken, wie teuer das ist. Ein Dispo hat sehr hohe Zinsen und es ist schwer, aus diesem wieder heranzukommen. Ein Kredit kann einen Dispo ablösen. Der Vorteil daran liegt vor allem an den Zinsen. Die Zinsen eines Ratenkredits liegen weit unter denen eines Dispos.

Der Dispo verschlingt jeden Monat Unmengen an Geld. Dieses Geld wird für andere Dinge benötigt. Es kommen Rechnungen oder es sollen Anschaffungen getätigt werden. Diese können aber nicht bezahlt werden, da das Geld für den Dispo drauf geht. So kann ein Dispokredit durch Kredit ausgleichen helfen, die Schulden los zu werden. Damit der Kreditantrag bewilligt wird, sollte der Kunde einiges bedenken.

Schufaeintrag kann Kreditaufnahme erschweren

Das Girokonto mit Dispo steht in der Schufa. Wie hoch dieser Dispo ist steht aber nicht in der Schufa. Zu einem Problem wird es erst, wenn die Bank den Dispo kündigt. Das passiert vor allem dann, wenn die Bank keine weiteren Überziehungen mehr duldet.

Wer dauerhaft den Dispo nutzt, der muss mit einer Kündigung rechnen. Diese Kündigung wird in den Schufaeinträgen erscheinen. Das kann sich negativ auf die Kreditwürdigkeit auswirken. Um dann einen Dispokredit durch Kredit ausgleichen zu können, wird schwer werden. Die Banken sehen die Kündigung und eventuell noch mehr Einträge.

Alle negativen Einträge wirken sich auf die Bonität aus. Um einen Dispokredit durch Kredit ausgleichen zu können, muss in diesem Fall einiges getan werden.

Dispokredit durch Kredit ausgleichen – Bonität verbessern

Um einen Dispokredit durch Kredit ausgleichen zu können, muss einiges beachtet werden. Ist der Dispo ausgeschöpft hilft eine Umschuldung. Diese kann aber nur aufgenommen werden, wenn die Kreditwürdigkeit es zulässt. Diese entscheidet über eine Zusage oder eine Ablehnung.

Der Kunde selber kann prüfen, ob seine Kreditwürdigkeit ausreicht, um einen Dispokredit durch Kredit ausgleichen zahlen zu können. So kann die Schufa geprüft werden und abgelaufene Eintragungen gelöscht werden. Dann sollte ein Haushaltsplan helfen, die Finanzen überblicken zu können. Die Einnahmen werden mit den Ausgaben verrechnet. Um einen Dispokredit durch Kredit ausgleichen zu können, muss bei dieser Rechnung Geld übrig bleiben.

Dieser Überschuss wird für die Rate des Kredits verwendet. Dabei sollte beachtet werden, das die Dispozinsen nicht mehr mit ein berechnet werden müssen. Es kostet nichts, wenn der Dispo abgelöst wird. Das Konto wird ausgeglichen und die Fixkosten und die Raten des neuen Kredits bleiben übrig.

Kredit nur mit Hilfe möglich

Bei einigen Verbrauchern kann der Dispokredit durch Kredit ausgleichen verweigert werden. Das liegt an unterschiedlichen Gründen. Entweder die Schufa ist so schlecht, dass das Kreditausfallrisiko sehr wahrscheinlich ist. Oder aber der Kunde kann die Grundvoraussetzungen der Bank nicht erreichen.

Das Gehalt ist zu niedrig oder gar nicht vorhanden oder der Antragsteller hat einen befristeten Arbeitsvertrag. In dem Fall wäre das Kreditausfallrisiko wieder zu hoch. Aber mit Hilfe kann ein Dispokredit durch Kredit ausgleichen aufgenommen werden. Banken akzeptieren in vielen Fällen eine Kreditsicherheit, die von dem Kunden angeboten werden kann. Dazu muss der Kunde aber wissen, welche Kreditsicherheiten es gibt.

Die richtige Kreditsicherheit finden

Wer nur seinen Dispo ausgleichen möchte, dem wird oft ein Kleinkredit reichen. Wer aber seinen Dispo und weitere Schulden ablösen möchte, der braucht einen Ratenkredit. Je nach Kreditart werden unterschiedliche Kreditsicherheiten verlangt. Bei einem Kleinkredit reicht oft ein Bürge.

Dieser deckt mit seinem Gehalt das Kreditrisiko ab und der Dispokredit durch Kredit ausgleichen kann aufgenommen werden. Bei höheren Krediten kann ebenfalls ein Bürge helfen. Es besteht aber auch die Chance seine Lebensversicherung einzusetzen. Wenn diese einen Rückkaufwert besitzt der so hoch ist wie der Kredit, ist das eine Alternative zum herkömmlichen Bürgen.

Wenn eine Bank eine Restschuldversicherung anbieten will, dann sollte diese nur bei Immobilienkrediten aufgenommen werden. Die Beträge der Versicherung übersteigen sonst den Kredit und das wird zu teuer. Solche unnötigen Kosten sollten immer vermieden werden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.