Skip to main content

Kredit für Postmitarbeiter

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Kredit für Postmitarbeiter ist nicht mehr, wie früher. Postmitarbeiter hatten in der Vergangenheit sowohl einen eigenen Bankverein als auch Zugang zu vergünstigten Konditionen bei den Postscheckämtern. Aus letzteren wurde nach der Postprivatisierung die Postbank, die heute eine Tochtergesellschaft der Deutschen Bank ist.

Die Bankvereine der Postbediensteten haben sich zur PSD Bank weiterentwickelt, bei der weiterhin viele Postmitarbeiter ihr Gehaltskonto führen. Ein Kredit für Postmitarbeiter lässt sich selbstverständlich sowohl bei den klassischen Banken für Postler als auch bei einer beliebigen Geschäftsbank aufnehmen.

Nutzung des Dispositionskredites für Postangestellte

Der Verfügungsrahmen auf dem Gehaltskonto ist der flexibelste und am einfachsten nutzbare Kredit für Postmitarbeiter. Nachteilig ist jedoch der relativ hohe Sollzinssatz, der sich zusätzlich durch den Zinseszinseffekt nach der überwiegend am Quartalsende stattfindenden Zinsberechnung erhöht. Eine Alternative stellt der Rahmenkredit einer externen Bank dar, den einzelne Banken sogar unter dem Namen Zweitdispo vermarkten.

Bei Rahmenkrediten ist die Rückzahlung mit Ausnahme eines monatlichen Mindestbetrages frei. Eine weitere Möglichkeit für die Kreditaufnahme durch Postangestellte stellt die Beantragung einer Kreditkarte dar. Die Finanzierung von Einkäufen ist bis zur Fälligkeit der Kreditkartenabrechnung kostenlos.

Die meisten Kreditkarten ermöglichen zusätzlich die Vereinbarung einer Teilzahlung der monatlichen Abrechnung. Die Inanspruchnahme dieser Zusatzleistung empfiehlt sich jedoch aufgrund der hohen Sollzinsen nur bedingt.

Können Postmitarbeiter weiterhin einen Beamtenkredit aufnehmen?

Die Post gehört bereits seit der Postreform der 1990er Jahre nicht mehr dem öffentlichen Dienst an. Ihre Angestellten sind somit Mitarbeiter einer privaten Gesellschaft, auch wenn der Bund über die KfW Bank weiterhin mehr als zwanzig Prozent der Aktien hält und somit heute noch der größte Einzelaktionär ist.

Aufgrund der Postgeschichte als Staatsunternehmen und angesichts der Besitzverhältnisse nennen einige Geldinstitute weiterhin Postmitarbeiter als Berechtigte für einen Beamtenkredit. Ein solcher ist zumeist außer für eigentliche Beamte auch für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst und in mit diesem gleichgestellten Unternehmen zugänglich.

Bei einer Reihe von Banken und Versicherungsgesellschaften schließt die Gleichstellung die Deutsche Post AG ein. Zusätzlich ist ein Beamten-Kredit für Postmitarbeiter bei den Kreditinstituten erhältlich, die den Kreis der möglichen Kreditnehmer generell auf Angestellte erweitern, die seit wenigstens fünf Jahren beim gegenwärtigen Arbeitgeber beschäftigt sind. Diese gelten ebenfalls als überdurchschnittlich solide.

Einen Ratenkredit für Postmitarbeiter aufnehmen

Die meisten Banken genehmigen einen Kredit für Postmitarbeiter gerne, da diese weiterhin als überdurchschnittlich zuverlässig gelten. Bei der bonitätsabhängigen Zinsberechnung genießen Postangestellte einen Vorteil. Ihr Arbeitsplatz gilt als ausgesprochen sicher, da eine Insolvenz der ehemals staatlichen Post als absolut unwahrscheinlich eingestuft wird.

Für Postmitarbeiter lohnt es sich deshalb, ein konkretes Angebot bei Kreditangeboten mit bonitätsabhängigen Zinssätzen anzufordern. Einfacher gestaltet sich der Kreditvergleich, wenn die Bank allen Kreditkunden einen identischen festen Zinssatz in Rechnung stellt. Auch bei Festzinskrediten sind Zinsunterschiede je nach Laufzeit möglich.

Dabei sind die Zinsen für äußerst kurze Laufzeiten gewöhnlich erhöht, da die Bank die mit der Kreditbearbeitung zusammenhängenden Kosten auf wenige Raten verteilen muss. Ratenkredite mit mehr als sieben Jahren Laufzeit verteuern viele Geldinstitute hingegen aufgrund eines ansteigenden Ausfallrisikos.

Kreditaufnahme für Postmitarbeiter mit negativer Schufa

Bei mehreren oder harten Schufa-Negativmerkmalen lässt sich ein Kredit für Postmitarbeiter bei inländischen Banken kaum erhalten. Eine Alternative stellt der schufafreie Auslandskredit dar. Klassische Kreditgeber sind dabei Schweizer und Liechtensteiner Banken, die Ratenkredite in der Regel ausschließlich zu festen Kreditbeträgen von 3500, 5000 und bei hohem Monatseinkommen 7500 Euro auszahlen.

Die Kreditabrechnung erfolgt in Euro und nicht in Schweizer Franken, sodass die Banken und nicht die Kreditnehmer das Wechselkursrisiko tragen. Ein Kreditvermittler kann einen Kredit für Postmitarbeiter ohne Schufa bei weiteren Auslandsbanken unter anderem in Luxemburg vermitteln. Bei diesen Geldinstituten sind die Kreditbeträge flexibler als bei den Geldinstituten aus Liechtenstein und der Schweiz.

In vielen Fällen empfiehlt der Dienstleister, zunächst nach einem inländischen Kredit für Postmitarbeiter trotz Schufa Ausschau zu halten. Realistische Chancen bestehen bei einem weichen oder sogar erledigten Negativmerkmal in der Bonitätsauskunft, da einzelne Geldinstitute darin kein absolutes Kredithindernis sehen.

Ratenkredite für Postangestellte mit befristetem Arbeitsvertrag

Befristete Arbeitsverträge sind inzwischen bei Neueinstellungen von Postmitarbeitern weitgehend üblich. Auf die Kreditvergabe wirken sie sich nachteilig aus, da viele Banken einen unbefristeten Arbeitsvertrag voraussetzen. Das trifft jedoch nicht auf sämtliche Geldinstitute zu.

Mehrere Geldinstitute erkennen an, dass die Post einen großen Teil der befristeten Arbeitsverträge zunächst verlängert und nach Ende der Befristungsmöglichkeit in reguläre Beschäftigungsverhältnisse umwandelt. Zudem besteht bei Fristverträgen anders als bei klassischen Arbeitsverträgen ein grundsätzlicher Schutz vor Entlassungen aus betrieblichen Gründen.

Letztendlich wird die Kreditsicherheit dank dieser gesetzlichen Vorschrift durch die Befristung sogar zeitweise erhöht.

Kredit für Postmitarbeiter – Teilzeitmitarbeiter

In einigen Regionen stellt die Post bevorzugt Teilzeitmitarbeiter ein. Diese erhalten häufig einen Arbeitsvertrag mit einer wöchentlichen Mindestarbeitszeit und der Klausel, dass der Postangestellte bei Bedarf weitere Stunden leistet. Die Zusatzstunden fallen in den meisten Monaten an und werden vergütet.

Bei einem gewünschten Kredit für Postmitarbeiter mit flexibler Stundenzahl und somit schwankendem Monatseinkommen ist die Methode der Haushaltsrechnung der jeweiligen Bank von großer Bedeutung. Je nach Geldinstitut kommt entweder das Minimaleinkommen gemäß der Mindeststunden laut Arbeitsvertrag, das Durchschnittseinkommen der vergangenen drei Monate oder das geringste Monatseinkommen jenes Zeitraums zum Ansatz.

Für den Postmitarbeiter vorteilhaft ist die Anrechnung des Durchschnittseinkommens. Er selbst sollte dennoch eine Laufzeit und damit eine Kreditrate wählen, bei der ihm finanzielle Reserven für Monate mit niedrigerem Arbeitsverdienst bleiben. Leistet er weiterhin Zusatzstunden, kann er Sondertilgungen leisten, wenn der Kreditvertrag diese erlaubt.

Von großem Vorteil ist auch, wenn der Kredit für Postmitarbeiter ohne Berechnung von Vorfälligkeitszinsen vorzeitig komplett zurückgezahlt werden darf. Diese Klausel erlaubt bei weiterhin sinkenden Zinssätzen die Ablösung des bestehenden Darlehens durch einen neuen und günstigeren Bankkredit.

Alternativen zum Bankdarlehen für Mitarbeiter der Post

In vielen Geschäften lässt sich direkt an der Kasse oder bei der Bestellung im Online-Shop eine Ratenzahlung als zweckgebundener Kredit für Postmitarbeiter vereinbaren. Zum Teil verzichten die Händler sogar auf die Berechnung von Zinsen für ihr Teilzahlungsangebot.

Es ist dennoch ratsam, dass der Postangestellte vor dem Kauf einen Preisvergleich durchführt, da mitunter Mitbewerber ohne Teilzahlungsangebot gleichartige Produkte für weniger Geld anbieten. Eine weitere Möglichkeit, einen Kredit für Postmitarbeiter aufzunehmen, besteht auf Plattformen zur Geldvermittlung zwischen Privatpersonen.

Dort ist die Darlehensaufnahme auch für Postangestellte mit Teilzeitstellen oder befristeten Arbeitsverträgen problemlos möglich. Zur schnellen Zeichnung der eingestellten Kreditanfrage trägt bei, dass der Postmitarbeiter den Verwendungszweck des gewünschten Betrages ausführlich und nachvollziehbar beschreibt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.