Skip to main content

Umschuldung 65000 Euro

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Verbraucher, die eine große Kreditsumme aufgenommen haben, um beispielsweise eine Immobilie zu finanzieren, stehen irgendwann vor der Frage, ob eine Umschuldung des Kredites nicht sinnvoll wäre. Denn mit den Jahren können sich die Konditionen rund um einen Kredit zu Gunsten des Kreditnehmers verbessert haben. Diese zu nutzen, kann dabei helfen, die Zusatzkosten wie die Zinsen für den Kredit zu senken. Umschuldung 65000 Euro sind dabei eine realistische Summe.

Damit eine Umschuldung 65000 Euro auch wirklich klappt und den gewünschten Effekt mit sich bringt, ist es wichtig, dass diese nach einem festen Plan durchgeführt wird. Nur so entstehen keine unnötigen Kosten für die Umschuldung 65000 Euro.

So funktioniert eine Umschuldung 65000 Euro

Um eine Umschuldung 65000 Euro vornehmen zu können, ist es wichtig, dass die bereits bestehenden Verbindlichkeiten bekannt sind und sich auch vorzeitig aufkündigen lassen. Bei Krediten muss ein entsprechender Passus im Kreditvertrag vorhanden sein, damit durch die vorzeitige Ablöse keine unnötigen Kosten entstehen.

Ist dies geklärt, kann nach passenden Angeboten geschaut werden. Unser Vergleichsrechner hilft dabei und zeigt tagesaktuelle Kreditangebote zur gewünschten Kreditsumme und Laufzeit auf.

Die alten Verbindlichkeiten dürfen erst dann aufgekündigt werden, wenn ein neuer Kreditvertrag unterschrieben wurde. Kommt es hier zu Überscheidungen, kann dies fatale Folgen haben. Daher gilt es, die genaue Reihenfolge einer Umschuldung zu beachten, damit diese reibungslos und ohne unangenehme Konsequenzen durchgeführt werden kann.

In der Regel bietet der neue Geldgeber an, die Umschuldung 65000 Euro für den Kreditnehmer abzuwickeln. Er begleicht die offenen Verbindlichkeiten mit Hilfe des Kredites und löscht die entsprechenden Konten. So kann alles in dem Umfang abgewickelt werden, der für eine vollständige Umschuldung nötig ist.

Wer hält das beste Angebot bereit?

Um die gleichen Voraussetzungen schaffen zu können, sind wir bei der Suche nach passenden Angeboten rund um eine Umschuldung 65000 Euro davon ausgegangen, dass diese Kreditsumme innerhalb von 120 Monaten (10 Jahren) an die Bank zurückgezahlt werden soll.

Das beste Angebot, welches wir in diesem Zusammenhang gefunden haben, stammt von dem Geldgeber „extrakredit“. Er wartet mit einer monatlichen Belastung von 654,40 Euro auf, die einen Exklusivzins von 3,95 Prozent enthalten. Dieser Zinssatz wird dann gewährt, wenn die Bonität des Kreditnehmers außerordentlich gut ist. Zeigen sich hingegen Schwächen bei der Bonität, kann der Effektivzins auf bis zu 15,95 Prozent ansteigen. Dementsprechend würde sich dann auch die monatliche Belastung nach oben korrigieren.

Der zweite Anbieter in unserem kleinen Ranking wäre die Creditplus Bank. Sie ermöglicht eine Umschuldung 65000 Euro mit einer Laufzeit von 120 Monaten (10 Jahre) zu einem Zinssatz von 4,99 Prozent bis maximal 10,99 Prozent an. Im günstigsten Falle würde das bedeuten, dass auf den Kreditnehmer eine monatliche Belastung von 685,60 Euro wartet.

Auf Rang drei liegt die Allgemeine Beamten Bank. Sie richtet sich mit ihrem Angebot ausschließlich an Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst. Auffällig ist, dass ein Festzins von 5,95 Prozent vorliegt, der nicht Bonitätsabhängig ist. Dieser bringt eine monatliche Belastung von 714,92 Euro mit sich. Das Geld, welches durch die Rückzahlung zustande kommt, fließt bei der Allgemeinen Beamten Bank nicht direkt in den Kredit, sondern wird in einer kapitalbildenden Versicherung gesammelt.

Lediglich die Zinsen fließen in den Kredit. Zum Ende der Laufzeit wird die Versicherung gekündigt und das darin enthaltene Geld in den Kredit gegeben. Sollte dabei ein Überschuss erwirtschaftet wurden sein, wird dieser an den Kreditnehmer ausgezahlt. Im besten Falle kann damit mit Hilfe der Umschuldung 65000 Euro auch noch Geld verdient werden.

Tipp:

Was mit dem Überschuss geschieht, kann der Kreditnehmer selbst entscheiden. Die meisten Verbraucher entschließen sich, dass Geld als Sondertilgung in den Kredit fließen zu lassen, damit sich die Kreditraten reduziert und im besten Falle auch die Laufzeit verkürzt werden kann.