Skip to main content

Kreditgespräch erfolgreich führen

Kreditgespräch erfolgreich führen

Ein Kreditantrag wird häufiger stattgegeben, wenn der Kreditnehmer auf das Kreditgespräch ausreichend vorbereitet ist. Viele kleine Fehler, die zu einer Ablehnung des Antrags führen, lassen sich mit der richtigen Vorbereitung vermeiden. Die wichtigsten Tipps, damit das
Kreditgespräch erfolgreich verläuft, sind:

1. Gute Vorbereitung

Eine gute Vorbereitung strahlt Fachwissen in wirtschaftlichen Fragen aus und kann so die Erfolgschancen maßgeblich erhöhen.
Der Kundenberater schützt die Kompetenz des Kunden automatisch höher ein und hält ihn für vertrauenswürdiger. Der Kreditnehmer sollte sich ohnehin im Vorfeld über die Berechnung der maximalen Darlehenssumme, Zinssatz und -Bindung, sowie Tilgungsplan informieren. In der Regel sind diese Eckdaten ohnehin bereits vor dem letzten Kreditgespr¨ch bekannt und natürlich sollte der Kunde den Vorschlag der Bank genau kennen.

Zudem befindet sich der zukünftige Kreditnehmer in einer weitaus besseren Verhandlungsposition, wenn er sich mit den Begrifflichkeiten und Marktbedingungen auskennt. Er kann so seine Chancen besser einschätzen und nutzen.

Ebenso wichtig ist die Vorbereitung der Dokumente. Die Unterlagen sollten vollständig vorliegen und dem Kundenberater sinnvoll geordnet in einer Mappe übergeben werden. Dabei sollten alle Dokumente auf ihre Aktualität geprüft sein.

Folgende Fragen sollte sich der Antragssteller jedoch in jedem Fall vor dem Gespräch selbst beantwortet haben:

  • Welche Kreditsumme ist notwendig? Dabei sollte der Betrag möglichst gering sein, dabei aber auch nicht zu knapp kalkuliert werden, um Spielraum für unvorhergesehene Schwierigkeiten zu lassen.
  • Was ist die höchste monatliche Rate, die bewältigt werden kann? Die Summe ergibt sich aus dem monatlichen Überschuss abzüglich eines Sicherheitspuffers für Notfälle.
  • Was ist die Höchstlaufzeit? Je länger ein Kredit abgezahlt werden muss, um so größer ist das Risiko, dass es zu Zahlungsausfüllen kommt. Gerade dann, wenn der Kreditnehmer bald in Rente geht oder die finanziellen Verhältnisse sich in absehbarer Zeit durch die Familiengründung verändern, sollten Kreditnehmer die Laufzeit nach Möglichkeit so gestalten, dass sie vor diesem Einschnitt beendet ist. Ist dies nicht zu verwirklichen, sollte die monatliche Belastung geringer gehalten werden oder Wert auf eine flexible Ratenzahlung gelegt werden. Grundsätzlich gilt jedoch, dass Kredite schnellstmöglich abbezahlt werden sollten.
  • Welche Vor- und Nachteile hat der Kreditgeber?
  • Wie sieht ein gönstiges Angebot aus? Bieten andere Kreditgeber bessere Konditionen?

2. Rechtzeitig Antrag stellen

Wer frühzeitig einen Kreditantrag stellt, hat mehrere Vorteile: Zum einen benötigt er das Geld nicht dringend und kann so Angebote besser vergleichen. Das verschafft ihm in Verhandlungen ein Vorteil, da er weit weniger unter Druck gesetzt ist. Auch die Bank sieht dringende Kreditanträge ungern. Zum einen gerät sie selbst unter Zeitdruck, zum anderen zeugt ein Kreditantrag, der nicht in letzter Sekunde gestellt wird, von einem verantwortungsbewussten Umgang mit Geld.

3. Das Äußere Erscheinungsbild entscheidet mit

Der erste Eindruck ist fast immer entscheidend. Zwar sind Kreditnehmer nicht zu einer bestimmten Kleiderordnung verpflichtet, allerdings sollten sie dennoch Wert auf ihr äu&szligeres legen. Dabei gilt es, möglichst viel Seriosität auszustrahlen. Antragssteller sollten dabei weder over- noch underdressed sein. Ein einfaches Business-Outfit ist immer die beste Wahl.

4. Umgangsform und Attitüde

Auch das Verhalten entscheidet über die Chancen eines Kreditantrages. Kreditnehmer sollten weder arrogant und überheblich, noch unterwürfig auftreten. Ein gesundes Selbstbewusstsein, gepaart mir Freundlichkeit sorgt dafür, dass der Kundeberater dem zukünftigen Schuldner wohlgesonnen ist, ohne dass er ihn im Kreditgespräch unterschätzt.

5. Verhandlungsgeschick beweisen

In der Regel werden im Kreditgespräch die Kreditkonditionen ausgehandelt und fixiert. Wer innerhalb des Gesprächs Verhandlungsgeschick beweist, kann viel Geld sparen. Kreditnehmer sollten dabei ihr Interesse deutlich machen, mit dem konkreten Kreditgeber zusammenzuarbeiten. Vor allem eine langjährige Bindung an die Bank ist hier ein gutes Argument. Allerdings sollten Kreditnehmer dabei nicht verheimlichen, dass sie Vergleichsangebote eingeholt haben und den Kredit unter Umständen bei einer anderen Bank günstiger erhalten würden. Auf diese Weise zeigen sie Commitment und bestärken den Kundenberater in dem Wunsch, den Kreditnehmer weiter an das Kreditinstitut zu binden.