Skip to main content

Kredit trotz Vollstreckungsbescheid

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Kredit trotz Vollstreckungsbescheid ist nahezu unmöglich. Wer einen Vollstreckungsbescheid erhält, der hat vorher einen Mahnbescheid erhalten und auf diesen nicht reagiert.

Das bedeutet, dass der Gläubiger so schnell wie möglich, am 15. Tag nach der Zustellung des Mahnbescheides, einen Antrag auf einen Vollstreckungsbescheid stellt.

Ein Kredit trotz Vollstreckungsbescheid scheint aussichtslos.

In 4 Sätzen zusammengefasst

  • Der Vollstreckungsbescheid schließt praktisch alle Pforten zum regulären Kredit
  • Es bleiben Kreditangebote mit Sicherheiten, Pfandkredit und Kredit von Freunden
  • Ob Ihr Einzelfall noch aussichtsreich ist, stellen Sie einfach fest
  • Jetzt unverbindlich beantragen, die Software prüft sicher, schufaneutral und in Echtzeit

Kredit trotz Vollstreckungsbescheid – Lage

Generell wird ein Kredit nur dann genehmigt, wenn der Kunde kreditwürdig ist. Wurde nun ein Vollstreckungsbescheid erlassen, so zeigt das dem Kreditgeber, dass der Antragsteller über einen längeren Zeitraum seine Verbindlichkeiten nicht bezahlt hat.

Damit geht es mit der Kreditwürdigkeit in den Keller. Anders sieht es hingegen aus, wenn der Vollstreckungsbescheid älteren Datums ist und der Antragsteller seine finanzielle Lage wieder im Griff hat.

Allerdings sollte er bedenken, dass auch nach der Erledigung des Bescheides dieser Vorgang für drei Jahre in der Schufa sichtbar ist. Stellt der Kreditsuchende nun einen Kreditantrag, so wird der Negativeintrag in der Schufa sichtbar.

Die Folge ein Kredit trotz Vollstreckungsbescheid erfährt keine Genehmigung.

Kredit trotz Vollstreckungsbescheid – Aussichten

Der Vollstreckungsbescheid wird vom Amtsgericht oder von einer anderen Vollstreckungsbehörde wie das Finanzamt ausgestellt. Diesem Bescheid sind ja einige Mahnungen und Aufforderungen vorausgegangen auf die Kreditnehmer nicht reagiert hat.

kredit trotz vollstreckungsbescheid

kredit trotz Vollstreckungsbescheid – dicke Bretter bohren

Das können Zahlungsschwierigkeiten bei Banken, Versandhäusern, Vermietern oder Telefongesellschaften sein. Zuerst wird der Mahnbescheid verschickt, reagiert der Verbraucher nicht darauf, kommt der Vollstreckungsbescheid.

Selbst wenn der Vollstreckungsbescheid zugestellt wurde, hat der Schuldner Zeit innerhalb von 14 Tagen einen Widerspruch einzulegen. Wird auch diese Frist nicht beachtet, können nur noch die Schulden bezahlt werden.

Erfolgt das nicht, kann ein Haftbefehl erlassen werden oder es wird eine Zwangsversteigerung anberaumt. Der Kreditsuchende sollte dazu wissen, dass der Gerichtsvollzieher nun einen Offenbarungseid vom Schuldner verlangen kann.

Gläubiger können noch 30 Jahre danach vollstrecken.

Kredit trotz Vollstreckungsbescheid – unangenehmen Folgen

Hat der Kreditsuchende eine regelmäßige Arbeit, so wird sein Lohn bis zur Pfändungsfreigrenze gepfändet. Diese Pfändungsfreigrenze ist abhängig von der im Haushalt mitlebenden Personen.

Ebenso richtet sie sich nach dem Familienstand. Manchmal aber erbrachte eine Pfändung nichts, gerade dann, wenn das Einkommen des Schuldners unter der Pfändungsfreigrenze liegt.

Wird ein Offenbarungseid verlangt, muss der Schuldner alle seine Vermögenswerte offenlegen. Somit erscheint ein Kredit trotz Vollstreckungsbescheid vollkommen aussichtslos.

Was kann der Kunde dann tun?

Kredit trotz Vollstreckungsbescheid – hilft der Kredit aus dem Ausland?

Gerade dann wenn Kreditsuchende sich in schwierigen finanziellen Verhältnissen befinden, hat oft schon ein Kredit aus dem Ausland die Lage entspannt. Bei den schufafreien Krediten aus dem Ausland spielt die Schufa keine Rolle, sie wird nicht abgefragt, der Kredit wird auch nicht eingetragen.

Zwar wird keine Einsicht in die Schufa genommen, aber sehr in das öffentliche Schuldnerverzeichnis. Inwieweit es die kreditgebende Bank aus Liechtenstein tut, müsste dann hinterfragt werden.

Der Kreditnehmer kann dazu mit der Bank Kontakt aufnehmen. Die Bank hat einen Internetauftritt, der Name der Bank lautet Sigma Kreditbank AG aus Liechtenstein.

Nimmt sie Einblick wird gesehen, dass das gravierende Merkmal des Vollstreckungsbescheides eingetragen ist. Das ist auch bei einem schufafreien Kredit aus dem Ausland das Kreditaus.

Kredit trotz Vollstreckungsbescheid – Einkommen Genehmigungsgrundlage

Bei dem schufafreien Kredit aus dem Ausland ist neben der festen Anstellung das Einkommen sehr wichtig. So muss beispielsweise für einen 3500 Euro Kredit ein Nettoverdienst von 1150 Euro bei einem Alleinstehenden vorliegen, es muss einen pfändbaren Anteil haben.

Für den 3500 Euro muss eine Beschäftigungsdauer von mindestens einem Jahr nachgewiesen werden. Der Arbeitsvertrag darf keine Probezeit enthalten und nicht befristet sein.

Arbeitnehmer mit befristeten Arbeitsverträgen erhalten diesen Kredit nicht. Auch Arbeitslose, Hartz IV-Bezieher oder Empfänger anderer Sozialleistungen, Selbständige oder Studenten werden diesen Kredit nicht erhalten.

So bezieht der Arbeitslose staatliche Leistungen die man nicht pfänden kann. Selbständige haben ein schwankendes Einkommen.

Kreditnehmer müssen zudem volljährig sein und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Es gibt auch eine Altersbegrenzung nach oben.

So sollten Kreditsuchende nicht älter als 58 Jahre sein. Unter dieser Konstellation müsste der Kreditsuchende vielleicht Kontakt mit der Bank aus Liechtenstein aufnehmen.

Das kann er über das Internet tun.

Kredit trotz Vollstreckungsbescheid – kann es einen Kredit geben?

Hat der Kreditsuchende eine Lohnpfändung, so verbleibt ihm ja lediglich der Betrag vom Einkommen der oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt. Oftmals ist der Lohn nicht so hoch, dass gar kein pfändbarer Anteil vorliegt.

Daraus wird dann der Offenbarungseid, wo das ganze Vermögen offengelegt wird. Da der Vollstreckungsbescheid 30 Jahre Gültigkeit, kann der Gläubiger immer wieder versuchen doch noch sein Geld zu erhalten.

Mit diesen Aussichten könnte ein Kredit trotz Vollstreckungsbescheid mit einem solventen Bürgen gelingen. Dieser Vorgang steht aber unter dem Aspekt einer moralischen Angelegenheit.

Wer in so einer prekären finanziellen Lage steht und einen Bürgen mit in eine angespannte Finanzlage einbezieht, der handelt auf keinen vertrauenswürdig. Der Vollstreckungsbescheid und der nachfolgende Offenbarungseid bescheinigen dem Kunden Zahlungsunfähigkeit und Kreditunwürdigkeit.

Da der Kredit ja auch getilgt werden muss, so wird sich mancher Kreditgeber fragen, wie das vonstatten gehen soll. In so eine Finanzlage sollte kein Bürge hineingezogen werden.

Kredit trotz Vollstreckungsbescheid – Bürgschaft

Natürlich zeigt sich eine andere Situation, wenn Eltern für ihr Kind bürgen. Damit geben sie ihm die Chance auf einen Neuanfang.

Allerdings sollten sie keine Bürgschaft unterschreiben, wenn ein Luxusobjekt gekauft werden sollte. So vernünftig sollte eigentlich jeder sein.

Möchte der Kreditsuchende aber einen Neuanfang wagen und seine alten Schulden bezahlen könnte die Bürgschaft sinnvoll sein. Die Bank wird aber die Eltern als Bürgen genau prüfen.

Denn sie müssen in der Lage sein, wenn wiederum die Raten nicht bezahlt werden, diese bezahlen zu können. Für diesen Vorgang muss aber erst ein Kreditgeber gefunden werden, der einen Kredit trotz Vollstreckungsbescheid unter diesen Umständen bewilligt.

Hier müssten die Bürgen eine ausgezeichnete Bonität haben, was wiederum die Frage zulässt, warum nehmen dann die Eltern den Kredit nicht gleich auf ihren Namen.

(Cheng))

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.