Kostenlose Kreditberatung

0800 76 28 200

Täglich von 08:00-20:00 Uhr

X

94 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 0 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

X

Die letzte Kreditanfrage war vor 2 Minuten Kredit ansehen ➤

X

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 72 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 24 Stunden gab es 1.793 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

X

Die letzte Kreditberechung hat vor 22 Sekunden statt gefunden. Kredit ansehen ➤

X

13 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

X

Es wurden gerade ein Kredit über 1.000 € verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Sehr gefragt: In den letzten 48 Stunden haben 15 Personen sich das Angebot der Targobank angesehen. Targobank Angebot ➤

X
Benötigen Sie Hilfe? Besuchen Sie unserer Kundencenter. Zur Kontaktseite ➤
Skip to main content
0800 76 28 200
  • Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung | Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr ➤

Kredit für Pferd

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.
Kredit für Pferd wird häufiger aufgenommen, als mancher denken mag. Ein Pferd kann soviel kosten wie ein Gebrauchtwagen oder auch Neuwagen. Wer sein Traumpferd als sein Eigen nennen möchte, der wird oft mit einem Kredit für Pferd zum Erfolg kommen. Der Kunde kann dafür einen Ratenkredit beantragen.

Das besondere Haustier – Kredit für Pferd

Ein Pferd besitzt nicht jeder. Dieses besondere Haustier ist genauso treu wie der geliebte Hund, aber wesentlich teurer in der Anschaffung. Wer sich über einen Kredit für Pferd informiert, sollte großzügig denken. Ein Pferd ist nicht das einzige, was Geld kosten wird. Dieses muss in einem Stall untergebracht werden. Das Zaumzeug, der Sattel, Striegel und weitere Utensilien werden ebenfalls Geld kosten. Wer diese besitzt kann das Geld sparen, darf aber den Tierarzt nicht vergessen. So sollte der Kredit für Pferd vielleicht höher ausfallen. So können die ersten Kosten komplett bezahlt werden, auch die Untersuchungen und Impfungen. Dann hat der Pferdebesitzer für ein Jahr vorerst Ruhe. Der Stellplatz kann für die ersten Monate mit dem Kredit bezahlt werden, wenn man das Pferd nicht auf dem eigenen Grundstück unterstellen kann.

Ratenkredit nutzen – Pferd kaufen

Wenn der Kredit höher ausfallen sollte, sollte ein Ratenkredit in Erwägung gezogen werden. Hierbei sind die Zinsen niedrig, sodass der Kredit für Pferd mit dem Einkommen bezahlt werden kann. Der Antragsteller muss dabei nicht einmal einen Verwendungszweck angeben. Wer für den Kredit für Pferd einen Dispo in Anspruch nehmen würde, würde viel zu hohe Zinsen zahlen. Ein Online- Vergleichsrechner bietet eine Entscheidungshilfe für den passenden Anbieter. Bevor jedoch ein Antrag gestellt wird, sollte erst ein Haushaltsplan aufgestellt werden. Erst wenn damit klar ist, das der Kredit für Pferd getilgt werden kann, sollte ein Antrag gestellt werden. Am besten wird erst eine Anfrage gestellt. Diese ist unverbindlich, kostet kein Geld und bietet Informationen. So weiß der Kreditnehmer, welche Kosten eventuell noch auf ihn zukommen würden.

Pferd als Kreditsicherheit wählen?

Wenn es um Kreditsicherheiten denken viele, sie könnten dafür das Pferd einsetzen. Es hat einen Wert, der für die Rückzahlung genutzt werden könnte. Ein Pferd wird allerdings nicht als Kreditsicherheit akzeptiert. Ein Pferd bringt immer ein Risiko mit sich. Es könnte krank werden oder sich jederzeit verletzten. Das Pferd besitzt keinen Wiederverkaufswert, der fest eingeplant werden kann. Eine Kreditsicherheit für den Kredit für Pferd kann nur dann erfolgen, wenn das Pferd hohe Preisgelder bei Turnieren gewinnt oder ein edles Rassepferd ist. Die Pferde, die nur als Hobby genutzt werden, haben keinen materiellen Wert für die Bank. Es sollte eine andere Kreditsicherheit genutzt werden.

Andere Kreditsicherheit – Bürgschaft

Wenn ein Pferd von zwei Personen gekauft wird, kann eine Bankbürgschaft übernommen werden. Dabei sollte der mit dem höchsten Gehalt der Kreditnehmer sein. Der Bürge muss aber auch ein Einkommen haben, welches pfändbar ist. Ansonsten kann dieser nicht als Bürge für den Kredit für Pferd genommen werden. Eine Bürgschaft wird bei Kleinkrediten und normalen Ratenkrediten verwendet. Beide, der Kreditnehmer und der Bürge, werden auf ihre Kreditwürdigkeit geprüft. So ist nicht nur das Einkommen wichtig, sondern auch die Schufa. Beide dürfen keine Kredite besitzen, die noch abbezahlt werden. Dann sinkt bei beiden die Kreditwürdigkeit, die zur Ablehnung führen kann.

Keine voreiligen Entscheidungen

Auch wenn ein Pferd zu besitzen für viele ein großer Traum ist, sollte keine voreilige Entscheidung getroffen werden. Es steckt nicht nur viel Geld, sondern auch viel Arbeit in einem Pferd. Wenn die Betreuung und die Pflege ohne einen Kredit im Monat bewältigt werden kann, sollte ein Pferd gekauft werden. Diese Kosten sollten nicht mit einem Kredit aufgenommen werden. Wenn das Einkommen im Monat dafür nicht reichen sollte, sollte lieber über eine Reitbeteiligung nachgedacht werden. Ein Pferd besitzt man für sehr viele Jahre und es kann nicht immer wieder ein neuer Kredit aufgenommen werden, nur damit das Pferd versorgt werden kann.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.