Skip to main content

Kredit für Kaminofen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Kredit für Kaminofen ist nicht sehr selten. Wenn der Kamin eingebaut werde soll, dann müssen die Anschaffungskosten im Auge behalten werden.

Nicht nur der Einbau kostet Geld, sondern auch die Beratung und die laufenden Kosten. Ein Kamin muss immer gewartet werden. Der Schornsteinfeger wird einmal im Jahr vor der Tür stehen. Auch diese Kosten können mit eingeplant werden.

Kaminkosten – das könnte auf den Kunden zukommen

Bevor es in den eigenen vier Wänden gemütlich wird, sollte über die Kosten nachgedacht werden. Bevor ein Kredit für Kaminofen aufgenommen wird, muss alles genau berechnet werden. Der Preis eines Kaminofens richtet sich nach der Leistung und der Bauart.

Wenn die eigene Heizung stark entlastet werden soll, muss der Kunde tief in die Tasche greifen. Sollte der Kamin dann nicht nur die Wohnung oder das Haus warm halten, sondern auch das Wasser mit erwärmen, wird es nochmals teurer. Nicht selten liegen hier schon 5000 Euro auf der Liste. Hinzu kommt dann noch ein Pufferspeicher, der 500 Euro und mehr kosten kann. Die Bodenplatte und das Ofenrohr dürfen nicht vergessen werden.

Neben den Anschaffungskosten kommt noch der Fachmann, der auch 200 Euro bis 300 Euro kosten wird. Wer eine Auflistung macht, sieht schnell, wie teuer der Kamin wirklich ist. Erst dann kann ein Kredit für Kaminofen aufgenommen werden.

Welcher Kredit sich eignet

Bei dem Kredit für Kaminofen kann ein klassischer Ratenkredit aufgenommen werden. Diesen gibt es bei jeder Bank. Die Frage ist nur, wo sich die Finanzierung lohnt. Der Kunde will schließlich Geld sparen. Bei der Hausbank ist die Angebotspalette sehr klein.

Da Filialbanken und Sparkassen selber viele Unkosten haben, werden diese oft auf die Zinsen geschlagen. So lukrativ sind die Angebote also oft nicht. Eine weitere Möglichkeit wäre, den Kredit bei einer Direktbank aufzunehmen. Hier sind viele Angebote vertreten, die in dem Bereich des Wunschkredit passen werden.

Der Vorteil an diesen Angeboten liegt darin, dass der Kunde viel Flexibler ist. Er kann vor einem Antrag schon nachsehen, wie hoch die Raten sein können, ohne dafür das Haus verlassen zu müssen. Ein Blick in das Internet genügt, um sich ausreichend zu informieren. Da es sehr viele Angebote gibt, sollte der Vergleich als erstes angestrebt werden. Das ermöglicht das Internet.

Kredit für Kaminofen vergleichen

Ein Kredit für Kaminofen kann vor Abschluss eines Vertrages verglichen werden. Viele Vergleichsportale eignen sich dafür.

Die Eingabe von der Laufzeit und der Kreditsumme reichen vorerst, um schon einen Blick auf die Zinsen werfen zu können. Um sich weiter informieren zu können, sollten die Annahmerichtlinien bei den Details gelesen werden. Hier finden Kunden auch Sonderkonditionen und wie die Bearbeitung des Kredits verlaufen wird.

Wer sich nicht sicher ist, wie hoch die Rate sein darf, sollte eine Haushaltsaufstellung machen. Die Ausgaben müssen mit den Einnahmen verrechnet werden. So lässt sich am besten sehen, ob der Kredit auch bezahlbar ist.

Sollte das Geld nicht reichen, muss die Laufzeit erhöht werden. Dadurch wird die Rate zwar kleiner, der Kredit aber insgesamt doch durch die Zinsen teurer.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.