41 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

Die letzte Kreditanfrage war vor 16 Minuten Kredit ansehen ➤

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 84 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 3 Stunden gab es 127 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

Die letzte Kreditberechung hat vor 16 Minuten statt gefunden. Kredit ansehen ➤

47 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

Es wurde gerade ein Kredit über 7.500 € verglichen. Kredit ansehen ➤

Skip to main content

Kredit mit Krankengeld

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Kredit mit Krankengeld könnte ein Problemkredit werden. Banken prüfen bei Kreditnehmern die Bonität. Dazu gehört das ausreichende Einkommen, das anhand von Gehaltszetteln nachgewiesen werden muss.

Wer Krankengeld bezieht und nach einem Kredit mit Krankengeld sucht, der bringt mit dem Krankengeld nicht mehr die notwendigen Voraussetzungen mit.

Der Kredit mit Krankengeld – die Problematik

Wer Krankengeld bezieht der ist zumindest seit sechs Wochen krank geschrieben. Danach zahlt der Arbeitnehmer keinen Lohn mehr, sondern die Krankenkasse ein Krankengeld. Wie vielleicht viele Kreditnehmer wissen, ist das Krankengeld weniger als das vorher bezogene Arbeitseinkommen.

Die Höhe des Krankengeldes beträgt im Allgemeinen noch 70 % des vorher bezogenen Bruttoeinkommens, allerdings nicht mehr als 90 % des Nettoeinkommens. Die finanziellen Einbußen erscheinen dann oft gering, aber wer ohnehin eine enge Haushaltsplanung hat, für den stellt sich oft die Frage nach einem Kredit mit Krankengeld.

Viele Verbraucher können mit ihrem Einkommen keine Rücklagen bilden. Kommt es dann zu dringenden Anschaffungen oder Reparaturen müssen diese mit einem Kredit bewältigt werden. Viele Kunden haben zwar einen Dispo, der aber gerade dann, voll ausgeschöpft ist.

Grundsätzlich sollte der Dispokredit nicht für längerfristige Finanzierung genutzt werden, da er extrem hohe Zinsen hat.

Warum zeigen Banken sich zurückhaltend bei einem Kredit mit Krankengeld

Banken prüfen die derzeitige Einkommenslage und nicht die, die in der Zukunft liegt. Wird momentan nur Krankengeld bezogen, das oft geringer als das Arbeitseinkommen ist, sehen Banken dies als Ablehnungsgrund für einen Kredit an.

Viele Kreditnehmer können dann nicht mehr die notwendige Bonität nachweisen. Dann könnten Kreditnehmer sich nach einem Kreditgeber umsehen, der in seiner Haushaltsrechnung das Krankengeld und das zukünftige Gehalt berücksichtigt. Entscheiden sich Kreditnehmer für einen Online Kredit, so werden Einkommensnachweise vorgelegt, die keinen Hinweis auf Krankengeldbezug haben.

Damit wäre ein Kredit mit Krankengeld realisierbar. Allerdings könnte das zu Problemen führen. Denn folgt nach der Erkrankung eine Berufsunfähigkeit so ist das Einkommen auf Dauer weniger. Aber nicht nur Berufsunfähigkeit kann folgen.

Der Kreditnehmer könnte seine Arbeit verlieren und arbeitslos werden. Damit wird sich das Einkommen noch drastischer reduzieren.

Kein Kredit mit Krankengeld – der Konsumentenkredit als Lösung

Die Ablehnung der Bank auf einen Kreditausschluss beruht auf darauf, dass Krankengeld eine staatliche Leistung ist, die nicht gepfändet werden darf. Somit hätte die Bank keinerlei Sicherheiten wenn es zu einem Kreditausfall kommen sollte.

Dennoch ist ein Kredit oder eine Ratenzahlung nicht gänzlich aussichtslos. Der Kreditnehmer kann, gerade bei der Anschaffung von Dingen des täglichen Lebens im Handel oder bei Versandhäusern einkaufen. Eine aktuelle Gehaltsabrechnung wird in den wenigsten Fällen verlangt. Hier genügt oft die Angabe des Arbeitnehmers. Außerdem sollte die Schufa sauber sein.

Der Konsumentenkredit kann bis etwa 1000 Euro aufgenommen werden. Zwar wird das Geld nicht in bar ausbezahlt, sondern der Kunde kauft Waren damit ein. Eventuell könnten Kreditsicherheiten die Chancen auf einen Kredit erhöhen.

Mit Kreditsicherheiten zum Kredit mit Krankengeld?

Wenn das Einkommen durch den Bezug von Krankengeld reduziert ist, könnte ein Bürge oder ein zweiter Kreditnehmer dieses Manko ausgleichen. Allerdings müssen diese Personen solvent sein. D.h. das Einkommen ist ausreichend, die Schufa sauber.

Ebenso müssen die zu zahlenden Verbindlichkeiten überschaubar sein. Gerade bei einer Bürgschaft, wo der Bürge sofort in die Pflicht genommen wird, wenn es zu einem Kreditausfall kommt, sollte eine gute Basis haben, um den Kredit weiter bezahlen zu können.

Der Kreditnehmer hat aber auch die Möglichkeit mit seinem Kredit zu warten, bis er wieder gesund geschrieben ist und sein vorheriges Arbeitseinkommen wieder bezieht. Hat der Kreditnehmer eine Immobilie oder eine beleihbare Lebensversicherung, so können diese Kreditsicherungen ebenfalls den Kredit mit Krankengeld erlauben.

Welche Kreditangebote für den Kredit mit Krankengeld?

Ein Kredit mit Krankengeldbezug steht somit auf sehr wackeligen Beinen. Weder der Kunde noch der Kreditgeber weiß, was nach dem Krankengeld kommt. Handelt es sich um eine schwere Erkrankung dann könnte eine Berufsunfähigkeit sich anschließen.

Aber auch Arbeitslosigkeit ist eine Option. Entgegen der irrigen Meinung von Kreditnehmern, dass im Krankheitsfall keine Kündigung ausgesprochen werden darf, kann die sehr wohl geschehen. Arbeitslosigkeit und eine eventuelle Berufsunfähigkeits – oder Erwerbsrente, reichen oft nicht zum Leben oder Sterben.

Handelt es sich beim Kreditwunsch um einen eher kleinen finanziellen Engpass, so dürfe der Dispo als Alternative angesehen werden. Viele Verbraucher verfügen über einen Dispokredit. So könnte bei einem leichteren Krankheitsverlauf und einer schnellen Genesung der Dispo die Rettung sein. Der Kreditnehmer steht ja nicht ganz ohne Einnahmen da, so dass ein Dispo genehmigt werden könnte.

Wie sieht es mit einem Ratenkredit als Kredit mit Krankengeld aus?

Ein Ratenkredit mit gleichbleibenden monatlichen Raten wird nur schwer zu erhalten sein. Wenn es machbar ist, sollte dieser Kreditwunsch auf später verlegt werden. Viele Kreditnehmer möchten auch keinen anderen Personen Einblick in ihre Finanzen gewähren.

Dies geschieht aber mit der Nennung eines Bürgen oder zweiten Kreditnehmers. Besser ist es allemal zu warten bis die Sicherheit des Arbeitsplatzes wieder vorliegt. Wurde zwischenzeitlich der Dispo genutzt, so könnte dann umgeschuldet werden. Der Dispo ist teuer, der Ratenkredit ist die weitaus bessere Wahl.

Muss es aber doch jetzt ein Kredit mit Krankengeld sein, kommt der Bürge oder ein Mitantragsteller in den Fokus. Der Bürge als auch der Mitantragsteller oder der zweite Kreditnehmer übernehmen das volle Risiko, wenn es Schwierigkeiten bei der Rückführung des Kredites gibt.

Der Kredit von privat an privat

Eine andere Möglichkeit der Kreditaufnahme bieten die sogenannten Kreditplattformen an. Hier investieren private Geldgeber ihre Ersparnisse in den Kreditwunsch eines Antragsteller. Die Kreditprüfung wird nicht allzu streng ausgelegt.

Allerdings prüfen diese Geldgeber auch, ob der Kreditsuchende einen Kredit bezahlen kann. Der Kreditnehmer legt ein Profil an und trägt seinen Kreditwunsch vor. Ist der Kreditwunsch nachvollziehbar und offen dargelegt, könnten einige private Investoren auf diesen Kredit bieten.

Damit die Kreditsumme auch erreicht werden kann, bieten immer mehrere Investoren mit kleineren Kreditsummen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.