Skip to main content

Thermomix Kredit

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Thermomix Kredit kann, je nachdem wie die Kreditwürdigkeit ist, bei unterschiedlichen Banken aufgenommen werden. Hobbyköche lieben den Thermomix, der in vielen Küchen nicht mehr weg zu denken ist. Aber die Anschaffung ist manchmal sehr teuer und kann nicht immer aus der eigenen Tasche bezahlt werden.

Kosten des Geräts

So toll es sich anhört, ein Thermomix kann sehr teuer sein. Das neuste Modell kostet zur Zeit 1200 Euro. Das ist für ein Küchengerät sehr viel Geld, sodass sich Verbraucher für einen Thermomix Kredit entscheiden.

Der Thermomix, wenn er neu ist, kann oft nicht im Handel erworben werden. So kann nicht ein Verbraucherkredit bei einem Händler aufgenommen werden. So muss ein Kredit aufgenommen werden, damit bei einer „Kochparty“ dieses Gerät in bar erworben werden kann. Gebrauchte Geräte sind dagegen überall zu finden.

Wem das reicht, kann mit Kosten um die 500 Euro rechnen. Aber ob das Gerät dann auch noch das leistet, was es soll, ist manchmal fraglich.

Wer sich den Thermomix leisten kann

Verbraucher die einen Thermomix Kredit aufnehmen möchten, sollten sich über die Kreditbedingungen erkundigen. Personen in der Probezeit haben es oft schwer, diesen Kredit zu bekommen. Die Probezeit kann zu jedem Zeitpunkt enden und dann wäre kein Einkommen mehr vorhanden.

Selbständige und Freiberufler haben es einfacher, wenn sie nachweisen können, dass sie mit ihrem Geschäft dauerhaft genug Geld verdienen. Oft wird verlangt, dass der Antragsteller mindestens ein Jahr der Selbständigkeit nach geht.

Arbeiter und Angestellte mit einem festen Einkommen können jederzeit den Kredit aufnehmen.

Erst Kreditsumme bestimmen

Bei einem Thermomix Kredit sollte erst die Kreditsumme bestimmt werden. Es kann von großem Vorteil sein, die Küchenmaschine vorab sich anzusehen und die Preisentwicklung zu beobachten. Sollten noch Zubehör und Bücher für einige Rezepte dabei sein, muss die Kreditsumme erhöht werden.

Der Kunde sollte sich vorab mit seinen Einnahmen und Ausgaben beschäftigen, bevor er einen Thermomix Kredit beantragt. Sollte zu wenig Geld im Mont übrig sein, wird keine Finanzierung vergeben. Die Bank erstellt eine Auflistung aller Einnahmen und Ausgaben und wird schnell sehen, ob der Kunde überhaupt solvent ist.

Wer sein Konto überzieht und das immer wieder, sollte von dem Küchengerät vorerst Abstand nehmen. Es bringt gar nichts, sich für ein Küchengerät tief in die Schulden zu stürzen. Nur wer Geld für die Raten übrig hat, sollte an eine Kreditaufnahme denken.

Beantragung des Kredits

Sobald die Kreditsumme feststeht und ein Vergleich durchgeführt wurde, kann ein Antrag gestellt werden. Dieser wird dann genau geprüft. Der Kunde muss seine Schufa und sein Einkommen überprüfen lassen.

So sieht die Bank, ob der Kunde auch wirklich zahlungsfähig ist. Der Kunde muss seine Identität bestätigen. Dieses wird entweder durch das Postident – Verfahren oder das Video – Ident – Verfahren durchgeführt. So kann kein Betrug durchgeführt werden. Nach Prüfung der Unterlagen wird dem Kunden mitgeteilt, ob er den Kredit erhalten wird oder nicht.

Wer ein geringes Einkommen hat, kann auch mit seinem Ehepartner den Kredit beantragen. So entstehen automatisch höhere Chancen auf den Thermomix Kredit. In dem Kreditvertrag werden die Laufzeit, Sonderkonditionen und die Kreditsumme vermerkt. Der Vertrag sollte in Ruhe durchgelesen werden, bevor er unterschrieben zurück geschickt wird.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.