Skip to main content

Kredit mit Arbeitsvertrag

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Eigentlich sollte ein Kredit mit Arbeitsvertrag eine leichte Sache sein. Gehört doch ein Arbeitsvertrag zu den Grundvoraussetzungen für einen Kredit.

Neben dem Einkommen erhält der Kreditgeber bei einem Kredit mit Arbeitsvertrag zusätzliche Daten über das Beschäftigungsverhältnis. Aus einem Arbeitsvertrag ist zu sehen, ob die Beschäftigung befristet ist oder nicht.

Der Kredit mit Arbeitsvertrag – ein leichter Kreditwunsch?

Banken haben drei Bewilligungsmerkmale. Da ist zum einen das Einkommen, das oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt, also einen pfändbaren Anteil hat. Daneben ist die feste Anstellung die nicht befristet ist und keine Probezeit enthält, ein weiteres wichtiges Merkmal.

Das dritte Merkmal ist in der Schufa zu suchen. Haben Kreditnehmer negative Einträge in der Schufa, so kann zu einer Kreditablehnung führen. Zu diesen drei Merkmalen gehört auch die Prüfung von anderen Verbindlichkeiten.

Wer bereits vor einer Überschuldung steht, wird ebenfalls keinen Kredit erhalten. Banken verlangen zudem noch eine Haushaltsrechnung. Darin sind alle Einnahmen und Ausgaben (Kredite, Ratenzahlungen) aufgeführt.

Um einen Kredit zu erhalten, müssen also mehrere Kriterien erfüllt werden. Kreditnehmer müssen generell in der Lage sein einen Kredit bezahlen zu können.

Der Kredit mit Arbeitsvertrag – der fehlende Arbeitsvertrag

Wenn Kreditnehmer arbeitslos sind beziehen sie staatliche Gelder das Arbeitslosengeld. In so einem Fall ist es aussichtslos einen Kredit zu erhalten. Es gibt aber auch Personen die vermögend sind ohne dass ein Arbeitsvertrag vorliegt.

Sie beziehen ihre Einnahmen aus Verpachtungen, Vermietungen oder Zinseinnahmen sein. Allerdings geraten auch diese Personen oft in die Situation, dass ein Kredit beantragt werden muss. Dann allerdings kann zum Nachweis der Bonität kein Arbeitsvertrag vorgelegt werden. Hier werden andere Dokumente wie Kontoauszüge oder Mietverträge oder ähnliches verlangt, die das Einkommen nachweisen.

Fließen die Einnahmen beständig, so wird auch ein Kredit ohne Arbeitsvertrag bewilligt. In der gleichen Lage finden sich auch Selbständige. Auch sie haben keinen Arbeitsvertrag. Diese Berufsgruppe muss ebenfalls andere Nachweis erbringen, wie beispielsweise Einkommensteuerbescheide der letzten Jahre.

Der Kredit mit Arbeitsvertrag – eine gute Ausgangslage?

Angestellte und auch Arbeitnehmer mit einem Arbeitsvertrag können normalerweise auch auf ein regelmäßiges Einkommen blicken. Im Unterschied zu Selbständigen oder anderen Personen die aus anderen Einnahmequellen ihren Lebensunterhalt bestreiten.

Deshalb gehören Arbeitnehmer, Angestellte und auch Beamte zu den bevorzugten Kunden bei Banken. Wer eine positive Bonität hat, der wird auch einen Kredit erhalten. Aber ganz so einfach ist es dann doch nicht. Das Einkommen muss einen pfändbaren Anteil haben.

Hat es das nicht, werden Kreditsicherheiten verlangt oder der Kredit mit Arbeitsvertrag wird abgelehnt. Denn letztendlich ist es das Einkommen oder das Gehalt das einen Kredit bezahlbar macht. Nach Abzug aller Ausgaben wie Miete, Nebenkosten, Telefon und Lebensunterhalt muss immer soviel übrig bleiben, um eine Kreditrate bezahlen zu können.

So kann zwar ein Arbeitsvertrag vorliegen, dennoch reicht die Bonität für einen Kredit nicht aus.

Der Kredit mit Arbeitsvertrag – der Online-Kredit

Ein Kredit wird für alles mögliche benötigt. Das kann ein Autokauf sein, der Kauf einer neuen Küche oder eine Renovierung des Eigenheimes. Kann der Kreditnehmer alle Bewilligungsmerkmale erfüllen, so kann er mit einem Kreditvergleich nach einem günstigen Anbieter suchen.

Er gibt die Kreditsumme und die Laufzeit ein und erhält mit einem Klick die Höhe der Kreditrate und sieht auch den Zinssatz. Wobei beim Zinssatz festzustellen ist, dass dieser sich meistens nach der Bonität des Kunden richtet. Wer also eine gute Bonität hat, der wird auch einen günstigen Zins erhalten. Wenn die Höhe der Kreditrate zu hoch ist, kann mit einer Veränderung der Laufzeit diese angepasst werden.

So bringt eine lange Laufzeit niedrige Kreditraten, eine kurze Laufzeit hingegen hohe Kreditraten. Generell sollten Raten aber immer an das Einkommen angepasst werden. Nicht nur der Zinssatz sollte im Fokus liegen, sondern es sollte auf zusätzliche Sonderkonditionen wie kostenlose Sondertilgungen und Ratenpausen geachtet werden.

Der Kredit mit Arbeitsvertrag – der Online-Antrag

Viele Verbraucher sind sehr zurückhaltend bei einem Online-Kredit. Sie stellen sich vor, dass diese Kredite nicht transparent und schwerlich zu beantragen sind. Das ist aber nicht der Fall. Die Seiten der einzelnen Anbieter sind einfach gestaltet und auch der nicht so versierte Internetnutzer kann damit umgehen.

Wenn nun ein Anbieter gefunden wurde, kann der Kreditantrag direkt über dessen Seite gestellt werden. Er gibt in das dafür vorgesehene Formular persönliche Daten ein und erhält daraufhin nach kurzer Zeit eine vorläufige Kreditentscheidung. Nimmt er das Kreditangebot an wird ihm der Kreditvertrag zugeschickt, der auszufüllen ist und unterschrieben wird.

Dann werden die notwendigen Bonitätsunterlagen mit dem Kreditvertrag und dem Coupon der Identitätskontrolle an den Kreditgeber geschickt. Nachdem dieser die Unterlagen geprüft hat, wird die endgültige Kreditentscheidung vermittelt und zeitgleich das Geld angewiesen.

Der Kredit mit Arbeitsvertrag – das Vergleichsportal

Das Internet zeigt dem Kreditsuchenden eine große Auswahl an Finanzdienstleistungen. Ein manueller Vergleich dieser Angebote ist aber oft schwierig. Hier bietet such das Kreditportal von Smava an. Dies zählt zu den größten Vergleichsportale hierzulande. Das Portal bietet verschiedene Banken an die miteinander verglichen werden können.

Kommt dann ein Kredit zustande wird eine Provision fällig. Der Verbraucher braucht den Vergleich nicht zu bezahlen. Auf der Seite von Smava können die Banken mit einem Kreditrechner verglichen werden. Es muss lediglich die Kreditsumme und die Laufzeit als auch der Verwendungszweck eingegeben werden. Danach sieht der Kreditnehmer alle Banken, wobei die besten am Anfang der Liste stehen.

Gezeigt werden die Monatsraten, der Sollzins und der Effektivzins. Der Kredit kann von diesem Portal aus gestellt werden. Der Antrag kann mit einem Notebook, einem PC, einem Tablet oder dem Smartphone bearbeitet werden. Die persönlichen Daten werden geprüft und auch die Schufa geprüft.

Der Kredit mit Arbeitsvertrag – schufafrei

Wer eine negative Schufa hat, der hat die Möglichkeit einen schufafreien Kredit zu beantragen. Dazu kann eine Kreditvermittlung beauftragt werden. Diese wird die Vorprüfung des Kredites vornehmen und auch alles Weitere was zu einem Kreditvorgang gehört, erledigen.

Dazu wird eine Provision fällig. Allerdings sollten Kreditnehmer keine Vorkosten bezahlen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.