Skip to main content

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Die Gründe für einen Sofortkredit 3000 Euro können sehr unterschiedlich sein. Das können dringende Anschaffungen oder auch eine Wunscherfüllung sein. Der Sofortkredit 3000 Euro ist mit einem Kleinkredit gleichzusetzen, der kein aufwändiges Prüfverfahren hat und damit mit guten Konditionen bewilligt werden kann. Trotzdem ist ein Kredit der nicht zweckgebunden ist, generell etwas teurer als ein Immobilienkredit oder ein Autokredit. Dennoch gibt es einiges zu beachten.

Den günstigen Sofortkredit über 3000 Euro auswählen

Wenn es sich auch um einen Kleinkredit handelt, sollten dennoch die Konditionen mit dem Zinssatz geprüft werden. Meistens beträgt die Laufzeit 48 Monate, die aber auch verändert werden kann. So bringt eine lange Laufzeit niedrige Kreditraten und eine kurze Laufzeit hohe Raten. Um herauszufinden, wie hoch das monatliche Budget belastet sein darf, sollte ein Einnahmen/Ausgaben-Plan erstellt werden. Darin sollten alle Einnahmen und Ausgaben wie Miete, Nebenkosten, Versicherungen, Kreditraten, Ratenzahlungen und auch die Lebenshaltungskosten gegenübergestellt werden. Die günstige Bilanz zeigt einen akzeptablen Restbetrag.

Mit dem ausgewählten Sofortkredit geht der Kunde davon aus, dass der Kreditbetrag schnell dem Konto gutgeschrieben wird. Das ist auch möglich und zwar mit einem computergesteuerten automatisierten Prüfverfahren, das eine schnelle Kreditbearbeitung und auch Auszahlung verspricht. Allerdings muss dazu die Bonität des Kunden einwandfrei sein. D.h. sein Einkommen ist ausreichen hoch und liegt oberhalb der Pfändungsfreigrenze und die Schufa ist frei von negativen Einträgen.

Stimmen diese beiden Merkmale, so muss der Kunde lediglich eine Legitimierung seiner Person anhand des Postident-Verfahren durchführen und dem Kreditgeber ein Einkommensnachweis zukommen zu lassen. Dies alles geschieht auf dem Postweg. Je schneller der Kunde reagiert, desto schneller wird der Sofortkredit 3000 Euro bearbeitet werden. Der Kredit wird nach seiner Bewilligung in gleichbleibenden Raten zurückbezahlt. Generell ist es wichtig mit einem Kreditvergleich den passenden Anbieter zu finden.

Dabei wird der Kunde sehen, dass nicht nur der Zinssatz veränderlich ist, sondern auch die anderen Konditionen und Bedingungen. Mancher Kreditgeber ist schneller als der andere. Andere Kreditgeber geben sich sogar mit eingescannten Kreditunterlagen zufrieden, wobei andere auf die Originale Wert legen. Das alles kann aus dem Kreditvergleich gesehen werden. Ist ein passender Anbieter gefunden, kann direkt über den Kreditvergleich der Kreditantrag gestellt werden. In den meisten Fällen wird es innerhalb von ein paar Minuten eine vorläufige Kreditzusage geben.

Der Kredit beim Händler

Als Alternative zu einem Bankkredit kann der Kredit beim Händler angesehen werden. Werden Dinge des Alltags benötigt, ein neuer Fernseher, ein neuer Herd oder eine neue Waschmaschine so bieten viele Händler oft 0%-Finanzierungen an. Der Kunde kann davon profitieren und so oft zu einer unschlagbar günstigen Finanzierung kommen. Viele Händler fragen noch nicht einmal nach der Höhe des Einkommens, sondern fragen die Schufa ab. Zeigt diese keine Auffälligkeiten, so kann der Händlerkredit aufgenommen werden.

Die Ware bleibt allerdings im Eigentum des Händlers, kann der Kunde nicht mehr bezahlen wird er die Ware wieder einziehen. Dieser Sofortkredit 3000 Euro kommt ohne aufwändiges Prüfverfahren aus. Das gleiche gilt übrigens bei einer Bestellung beim Versandhaus. Wenn der Kunde ein sogenannter Bestandskunde ist, können Waren im Wert bis 1000 Euro gekauft werden.

Der Dispo als Lösung für einen Sofortkredit 3000 Euro

Die andere Alternative ist die Nutzung des Dispokredites. Es braucht somit kein Ratenkredit beantragt zu werden, der ja einige Zeit in Anspruch nimmt bis er bewilligt ist. Der Dispo wird beantragt und steht sofort dem Kunden zur Verfügung. Es ist ein variabler Kredit, der Kunde kann diesen stets bis zum gewährten Kreditrahmen nutzen. Zinsen werden nur für die genutzte Kreditsumme berechnet und zwar tagesaktuell. Für den Dispo muss der Kunde aber auch einige Voraussetzungen mitbringen.

So muss er über ein regelmäßiges Einkommen verfügen. Ist er bei dem Kreditgeber Kunde und sein Girokonto dort, so wird keine weitere Schufa-Abfrage gemacht, der Mitarbeiter nimmt Einblick in das Konto des Kunden und wird seine finanziellen Transaktionen sehen. Die Höhe des Dispokredites richtet sich nach der Höhe des Einkommens. Normalerweise wird die Bank bis zu drei Netto-Monatsgehälter bereitstellen.

Hat jemand ein Einkommen über 3000 Euro, so könnte sein Dispo einen Kreditrahmen von 6000 Euro haben. Allerdings ist der Dispo einer der teuersten Kredite. Er hat ein Zinsniveau im zweistelligen mittleren Bereich und sollte aus diesem Grund nur kurzfristig genutzt werden. Es sollte auch darauf geachtet werden, dass das eingehende Gehalt den Dispo immer wieder abdeckt, so dass keine durchgehende Überziehung vorliegt. Wer seinen Dispo nämlich dauert nutzt, der bezahlt teure Gebühren und hohe Kosten.

Kreditvarianten

Wer sich für einen Ratenkredit entscheidet, der kann zu seiner Hausbank gehen. Aber auch eine Filialbank, wie beispielsweise die Targobank bietet einen Sofortkredit 3000 Euro an. Der ganze Kreditvorgang dauert nicht einmal eine Stunde. Der Kunde vereinbart einen Termin und zu diesem alle notwendigen Bonitätsunterlagen mit. Meistens sind das Gehaltszettel und Kontoauszüge aus den letzten drei Monaten, einer Kopie des Arbeitsvertrages oder des Rentenbescheides. Manche Kreditgeber möchte eine kleine Haushaltsrechnung sehen.

Der Mitarbeiter wird die Unterlagen prüfen und die Schufa abfragen. Ist alles in Ordnung wird der Kreditvertrag unterschrieben und der Kunde kann sein Geld in bar mitnehmen oder es sich überweisen lassen. Schneller kann kein Online-Sofortkredit bewilligt werden.

Wer das nicht möchte oder wer eine schlechte Schufa hat, der kann sich im Internet nach schufafreien Krediten umsehen. Diese Kreditart kommt ganz ohne Schufa-Abfrage aus. Allerdings ist der Kredit etwas teurer als ein herkömmlicher Kredit. Da der Kredit über das Einkommen abgesichert wird, ist es wichtig dass ein Einkommen aus einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit vorliegt. Ebenso wichtig ist die Beschäftigungsdauer die nicht befristet sein darf. Für den Sofortkredit 3000 Euro muss ein Jahr feste Anstellung nachgewiesen werden.