Kostenlose Kreditberatung

0800 76 28 200

Täglich von 08:00-20:00 Uhr

X

94 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 0 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

X

Die letzte Kreditanfrage war vor 6 Minuten Kredit ansehen ➤

X

Aktuell im Trend: Kredit mit kurzer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 12 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 24 Stunden gab es 1.820 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

X

Die letzte Kreditberechung hat vor 24 Sekunden statt gefunden. Kredit ansehen ➤

X

13 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

X

Es wurden gerade ein Kredit über 1.250 € verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Sehr gefragt: In den letzten 48 Stunden haben 13 Personen sich das Angebot der Targobank angesehen. Targobank Angebot ➤

Skip to main content
0800 76 28 200
  • Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung | Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr ➤

Kredit für Rentner ab 70

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.
Viele Banken vergeben ungern einen Kredit für Rentner ab 70 Jahren. Sie lehnen eingehende Kreditanträge ohne Begründung oder unter fadenscheinigen Gründen ab, denn eine feste Altersgrenze für die Kreditaufnahme widerspricht dem Diskriminierungsverbot aufgrund des Lebensalters.

Wie sieht es in anderen Ländern aus?

Das trifft auf einige Länder wie die Schweiz nicht zu, sodass die dort ansässigen Banken bedenkenlos ein Höchstalter für Kreditnehmer angeben können. Probleme bei der Weiternutzung eines bereits eingeräumten Dispositionskredites oder einer bereits vorhandenen Kreditkarte treten bei Senioren ab 70 Jahren so gut wie nie auf. Die Kreditlinie auf dem Girokonto sinkt zwar bei Beginn des Rentenbezuges, da das zuvor erzielte monatliche Gehalt deutlich höher war. Eine vollständige Streichung des Dispositionskredites aufgrund des Rentenbezuges ist hingegen nicht üblich. Ältere Menschen neigen dazu, aus Tradition viele Geschäfte offline abzuschließen. Die Kreditaufnahme über eine Bankfiliale ist jedoch mit höheren Zinskosten als das Einreichen eines Online-Kreditantrages verbunden. Es ist somit sinnvoll, wenn Senioren einen Kredit für Rentner ab 70 Jahren online beantragen.

Wie riskant sind Kredite für Rentner ab 70 Jahren wirklich?

Zweifelsfrei existiert bei einem Kredit für Rentner ab 70 Jahren ein erhöhtes Ausfallrisiko aufgrund des Ablebens während der Kreditlaufzeit. Dieses relativiert sich jedoch, da die Schulden mit zur Erbmasse gehören und dementsprechenden von den Erben zu begleichen sind, sofern sie die Erbschaft annehmen. Anders als Arbeitseinkommen, die sich aufgrund einer zeitweiligen Arbeitslosigkeit verringern können, sind Renten lebenslang sicher. Sie können steigen, aber nicht sinken. Damit entfällt bei Rentnern das Kreditrisiko der möglichen Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit. Eventuelle Nebeneinnahmen durch eine begrenzte Berufsarbeit während des Rentenbezuges können zwar wegbrechen, werden aber von fast allen Banken ohnehin bei der Haushaltsrechnung für einen Rentnerkredit nicht berücksichtigt. Angesichts der steigenden Lebenserwartung hat sich selbst das Risiko eines baldigen Todes des siebzigjährigen Kreditnehmers gegenüber früher deutlich verringert. Gegen ein erhöhtes Ausfallrisiko bei einem Kredit für Rentner ab 70 Jahren spricht auch, dass die heutigen Senioren äußerst pflichtbewusst mit ihren Schulden umgehen.

Bei Seniorenkrediten ist eine kurze Laufzeit sinnvoll

Vielfach gilt die Wahl einer verlängerten Kreditlaufzeit als erfolgreiche Methode, um die Wahrscheinlichkeit des Gelderhaltes zu steigern. Bei einem Kredit für Rentner ab 70 Jahren ist hingegen eine kurze Tilgungsfrist vorteilhaft. Der Grund besteht in der größeren Wahrscheinlichkeit, dass der Kreditnehmer die vollständige Tilgung seines Darlehens erlebt. Trotz der idealerweise kurzen Kreditvertragslaufzeit muss die Rente ausreichen, um die monatliche Kreditrate zuverlässig überweisen zu können. Eine kostenfreie vorzeitige Zurückzahlung des Kredites ist ebenso wie das Recht auf teilweise Sondertilgungen bei jedem Kredit vorteilhaft, bei einer kurzen Laufzeit aber nicht zwingend erforderlich.

Abtretung von Versicherungsleistungen als Kreditsicherheit

Zur Erhöhung der Kreditsicherheit bei einem Kredit Rentner ab 70 Lebensjahren besteht die Möglichkeit der Abtretung von Versicherungsleistungen. Kreditnehmer denken hierbei am ehesten an eine Risikolebensversicherung, deren Todesfallleistung mindestens so hoch wie die Kreditsumme ausfallen sollte. Falls der Leistungsfall eintritt, wurde ein Teil des Kredites bereits getilgt. Der überschüssige Teil der Lebensversicherung steht selbstverständlich dem Erben oder dem Begünstigten zu. Grundsätzlich eignet sich auch eine Sterbegeldversicherung als Kreditabsicherung für einen im Seniorenalter aufgenommenen Kredit. Eine speziell für den Kredit abgeschlossene Restschuldversicherung ist denkbar, aber im Alter von siebzig Jahren schwer oder zumindest nur zu hohen Kosten zu bekommen. Der Versicherer trägt zwar ausschließlich das Risiko des Ablebens während der Tilgungsfrist und nicht zusätzlich das Erwerbsunfähigkeits-Risiko. Er stuft die Wahrscheinlichkeit eines Todes vor der vollständigen Kredittilgung aber als so evident ein, dass er eine hohe Versicherungsprämie verlangt oder den Versicherungsabschluss gleich ablehnt. Bei Lebensversicherungen und damit verwandten Assekuranz-Produkten ist die Nichtannahme von Neukunden aufgrund des Alters wegen der objektiv messbaren Risikosteigerung statthaft.

Kreditaufnahme mit einer weiteren Person oder mithilfe einer Bürgschaft

Die Chancen auf einen Kredit für Rentner ab 70 Jahren nehmen zu, wenn diese den Antrag gemeinsam mit einem weiteren Kreditnehmer einreichen. Dieser sollte jünger sein, ein regelmäßiges Einkommen erzielen und keinen Negativ-Eintrag in seiner Schufa erhalten haben. Die meisten Rentner im Alter von siebzig Jahren oder mehr fragen ihre Kinder oder Enkel, ob sie den Bankkredit gemeinsam mit ihnen aufnehmen. Das offizielle Mindestalter für die Mitkreditaufnahme ist die Volljährigkeit, viele Banken haben jedoch hinsichtlich der Bonität bei jungen Leuten unter 25 Jahren generell Bedenken. Bei einer überschaubaren Anzahl an Geldinstituten ist die Mitbeantragung des Kredites durch Enkel oder Kinder aufgrund der internen Vorschrift, Gemeinschaftskredite nur bei identischer Adresse beider Kunden zu vergeben, nicht möglich. Diese Einschränkung sollten Senioren vor dem Ausfüllen des Kreditantrages beachten. Alternativ zur Mitkreditaufnahme ist die Bürgschaft einer jüngeren Person bei einem Kredit für Rentner ab 70 Jahren denkbar, wozu am ehesten der vorgesehene Haupterbe geeignet ist.

Unterschiedliche Vorgehensweise bei der rechnerischen Antragsprüfung

Ebenso wie bei Bankkrediten für Erwerbstätige existieren auch bei einem Kredit für Rentner ab 70 Jahren Unterschiede bei der Haushaltsrechnung. Diese beziehen sich vorwiegend auf die Anerkenntnis oder Nichtberücksichtigung privater Zusatzrenten mit nicht-monatlicher Zahlweise. Vorteilhaft für den betagten Kreditsuchenden ist die Anrechnung des auf den Monat anfallenden Anteils der Privatrente. Die zusätzlichen Einkünfte aus einer Betriebsrente und einer Riester-Rente beziehungsweise Rürup-Rente akzeptieren hingegen die meisten Banken als vollwertige Einkommensbestandteile, zumal diese monatlich ausgezahlt werden. Senioren nehmen ihren Kredit für Rentner ab 70 Lebensjahren idealerweise bei einer Bank auf, die private Zusatzrenten auch bei nicht-monatlicher Zahlungsweise für die Haushaltsrechnung anerkennt. Selbst bei geringen Rentenbezügen ist die Kreditaufnahme im Altern von siebzig Jahren nicht ausgeschlossen. Seriöse Kreditvermittler, die keine Vorkosten berechnen, erreichen oftmals eine Kreditzusage für Senioren, deren direkt gestellte Kreditanträge die Banken zuvor abgelehnt haben.

Kredit für Rentner ab 70 – Alternativen zur Bank

Eine einfache Möglichkeit zu einem zweckgebundenen Kredit für Rentner ab 70 Jahren bieten Händler an, die ihren Kunden eine Teilzahlung ermöglichen. Diese akzeptieren grundsätzlich alle Kunden unabhängig vom Alter und verzichten bei durchschnittlichen Beträgen zumeist auf den Nachweis der aktuellen Bezüge. Auch über Online-Börsen zur Kreditvermittlung zwischen privaten Haushalten lässt sich ein Kredit für Rentner ab 70 Jahren mit guten Aussichten beantragen. Nicht wenige der als Kreditgeber tätigen Mitglieder sehen die Kreditvergabe als soziales Engagement. Sie zeichnen deshalb am liebsten Anfragen von Kreditsuchenden, die bei herkömmlichen Banken nur schwer ein Ratendarlehen bekommen. Ein weiteres bei privaten Kreditgebern beliebtes Entscheidungskriterium stellt die vorgesehene Geldverwendung dar. Über diese sollte der Rentner so offen wie möglich informieren.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.