Skip to main content

Worauf beim Kreditvergleich achten?

Worauf beim Kreditvergleich achten?

Ein Kreditvergleich ist nur dann sinnvoll, wenn tatsächlich Angebote miteinander verglichen werden, die in den wesentlichen Punkten übereinstimmen. Hierzu gehören vor allem die Laufzeit und die Darlehenshöhe. Je länger der Kredit abbezahlt wird und je mehr Geld verliehen wird, umso höher ist das Risiko des Kreditgebers. Um dieses höhere Risiko abzufangen, müssen Kreditinstitute den Zinssatz erhöhen.

Auch wenn Laufzeit und Höhe des Kredits übereinstimmen, ist ein Kreditvergleich nur dann sinnvoll, wenn die effektiven Jahreszinsen miteinander verglichen werden. Der Nominalzins eignet sich für eine Gegenüberstellung hingegen nicht. Außerdem sollten sich Kreditnehmer niemals auf die Werbeangaben von Kreditinstituten verlassen. Die niedrigsten Zinsen orientieren sich hier immer an fiktiven Kreditnehmern mit einer ausgezeichneten Bonität. Ein wirklich aussagekräftiger Wert kann nur individuell festgelegt werden.

Um festzustellen, wie hoch die Kreditkosten tatsächlich sind, sollten Kreditnehmer die Gesamthöhe vor Abschluss des Vertrages berechnen. Auf diese Weise werden auch Kredite mit unterschiedlichen Laufzeiten und Zinssätzen vergleichbar. Höhere Zinsen können über einen kürzeren Zeitraum kostengünstiger sein als niedrigere Zinsen über einen längeren Zeitraum.

Zudem sollten Kunden darauf achten, ob eine Restschuldversicherung innerhalb der Zinskosten enthalten ist, oder nicht. Wenn eine solche Versicherung verpflichtend für die Aufnahme des Kredites ist, muss die Bank die Kosten hierfür in den effektiven Jahreszins einfließen lassen. Ist dies hingegen nicht der Fall, müssen die Gebühren für die Restschuldversicherung separat beglichen werden, wenn eine solche Versicherung abgeschlossen wird.

Wer konkrete Kreditangebote vergleichen möchte, sollte zudem darauf achten, wie das Kreditinstitut mit dieser Anfrage umgeht. Die Bank fragt bei Antragsstellung in der Regel bei der Schufa die Bonität des Kunden ab. Eine Kreditanfrage wird ein Jahr lang in der Schufa gespeichert, kann bis zu zehn Tagen von anderen Kreditinstituten eingesehen werden und sich negativ auf den Schufa Score auswirken. Auf diese Weise können Kreditnehmer, die sich im Vorfeld sorgfältig informieren am Ende sogar schlechter dastehen: Aufgrund des schlechteren Scores werden die Zinsen für die weiteren Kreditangebote teurer.

Besser ist eine Konditionsanfrage, die innerhalb von wenigen Tagen gelöscht wird und keine Auswirkungen auf den Score hat.