Kostenlose Kreditberatung

0800 76 28 200

Täglich von 08:00-20:00 Uhr

41 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

Die letzte Kreditanfrage war vor 2 Minuten Kredit ansehen ➤

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 84 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 3 Stunden gab es 183 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

Die letzte Kreditberechung hat vor 3 Sekunden statt gefunden. Kredit ansehen ➤

47 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

Es wurde gerade ein Kredit über 3.000 € verglichen. Kredit ansehen ➤

Skip to main content
0800 76 28 200
  • Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung | Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr ➤

Wann ist ein Kredit sinnvoll?

Wann ist ein Kredit sinnvoll?

Ein Kredit aufzunehmen ist ein Schritt, der sorgsam überlegt werden sollte. Die Laufzeit beträgt mehrere Monate oder gar Jahre und belastet den Kreditnehmer finanziell unter Umständen stark. In dieser Zeit kann sich der finanzielle Spielraum unvorhergesehen ändern. Ein laufender Kredit kann dann dazu führen, dass der Schuldner unter erheblichen Druck gerät. Dennoch kann es unter Umständen sehr sinnvoll oder sogar notwendig sein, einen Kredit aufzunehmen. Deswegen sollten sich potenzielle Kreditnehmer vor allem eine Frage stellen:

Dient der Kredit der Investition oder finanziert er Luxus?

1. Kredit für Investitionen

Ein solches Darlehen ist sinnvoll und hilfreich. Bei Fahrzeugen, Immobilien oder sogar Waschmaschinen ist die Aufnahme eines Kredits angemessen, solange der finanzielle Spielraum dabei nicht überschritten wird. Die Vorteile sind hier in der Regel so groß, dass sich die Zinskosten lohnen. Sei es, weil Miete gespart wird, der Arbeitsplatz erreichbar ist oder die monatlichen Ausgaben gesenkt werden.

Ein wichtiger Schritt, um zu entscheiden, ob sich eine Kreditaufnahme lohnt, ist, die Möglichkeiten einander gegenüberzustellen und die Kosten zu addieren. So benötigt beispielsweise das Waschen im Waschsalon mehr Zeit und Aufwand und ist nur gegen Gebühren möglich. Eine Waschmaschine ermöglicht hingegen die unkomplizierte und zeitunabhängige Reinigung der Kleidung und spart dabei Geld. Allerdings dürfen Kreditnehmer dabei nicht vergessen, dass jeder Waschgang durch Strom und Wasser Kosten verursacht. Auch diese Posten müssen in die Berechnung einfließen, um herauszufinden, wann sich eine Investition amortisiert. Wenn dies über einen angemessenen Zeitraum der Fall ist und die Kreditkosten problemlos getragen werden können, ist es sinnvoll, die Investition durch ein Darlehen zu finanzieren. Stellt sich bei der Berechnung heraus, dass eines der beiden Merkmale nicht zutrifft, kann die Suche nach Alternativen weiterhelfen. Vor allem gebrauchte oder weniger luxuriöse Gegenstände können dennoch zum Ziel führen.

2. Kreditaufnahme für Luxusgüter

Ausgaben für Freizeit und Unterhaltung sollten ausschließlich mit dem Geld bezahlt werden, das bereits vorhanden ist. Kreditfinanziere Unterhaltungsmedien oder Reisen sind aus wirtschaftlicher Sicht alles andere als sinnvoll. Sie dienen ausschließlich der kurzfristigen Befriedigung von Bedürfnissen und verursachen dabei langfristige und negative Folgen. Zudem sind solche Finanzierungen nicht die beste Wahl. Selbst Nullprozentfinanzierungen haben den Haken, dass die Kosten für die angebotenen Waren den günstigsten Preis weit übersteigen. Auf diese Weise zahlen Kunden doch unbemerkt Zinsen und die vermeintliche Kostenersparnis ist nicht vorhanden. Vorsicht ist bei Reisen geboten. In der Regel sind die Zinssätze der Banken, die eine solche Finanzierung anbieten, ungewöhnlich hoch und sind fast schon als Wucher zu bezeichnen.

Wer Luxusgüter mit einem Kredit finanzieren möchte, zahlt also für das, was er sich ohnehin schon nicht leisten kann, einen unnötig hohen Preis. Vor einem Darlehen für Konsumgüter ist deswegen grundsätzlich abzuraten. Sparen ist zwar deutlich unbequemer, aber die wesentlich günstigere Variante. Wer einmal damit anfängt, Luxus mit Krediten zu finanzieren, gerät schnell in eine Spirale, aus der er nicht mehr herauskommt.