Skip to main content

Kredite umschulden

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Wenn ein Verbraucher aus seinen alten Krediten raus möchte, kann er eine Umschuldung starten. Kredite umschulden dient vor allem dazu, Zinsen zu sparen. Niedrige Zinsen können helfen, aus den Schulden zu kommen. Der Kreditnehmer muss bei der Umschuldung nur einiges beachten.

Worauf geachtet werden sollte

Kredite umschulden ist nicht so schwer wie manche denken. Dafür muss nicht einmal ein Angebot der Bank gewählt werden, wo der alte Kredit aufgenommen wurde. Sollte die Bank für die vorzeitige Kündigung des alten Kredits eine Strafgebühr verlangen, liegt diese bei einem Prozent des restlichen Betrages des Kredits.

Bei einem 12000 Euro Kredit wäre das dann eine Strafe von 120 Euro. Dieses Geld kann aber bei dem neuen Kredit schon gespart werden. Die günstigen Zinsen werden sich auf lange Sicht bemerkbar machen. So sollte der Kunde die Restschuld beachten und ob eine Strafgebühr bezahlt werden muss. Es sollten dann Angebote eingeholt werden.

Angebote einholen – Geld sparen

Wenn von einem alten Kredit noch 10000 Euro übrig sind, kann es hilfreich sein Kredite umschulden zu lassen. Die Laufzeit wird eventuell noch bei sieben bis zehn Jahre liegen. In dieser Zeit kann viel Geld gespart werden, wenn ein günstiger Kredit aufgenommen wird. Daher sollten Angebote eingeholt werden. Nicht nur die Bank, wo der Kredit aufgenommen wurde, können Kredite umschulden von Vorteil sein.

Es gibt dafür auch zahlreiche Angebote aus dem Internet. Bevor ein neuer Vertrag abgeschlossen wird, lohnt sich ein Kreditvergleich. Dieser Vergleich kann Anbieter auflisten, die Kredite umschulden lassen. Der Zinssatz ist dabei genauso wichtig wie zusätzliche Gebühren Diese Kann der Kunde durch eine Anfrage erfahren. Es kann helfen, die Seite des Anbieters aufzusuchen.

Kreditvergleich um Kredite umschulden zu lassen

Ein Kreditvergleich ist bei einer Umschuldung sehr wichtig. In erster Linie soll ja Geld gespart werden. Dabei kann ein Vergleich helfen. Kunden achten oft nur auf den Zinssatz. Hier ist aber die Angabe von dem minimalen und dem höchsten Zinssatz zu beachten. Der tatsächliche Zinssatz muss erst ermittelt werden. Das geht erst dann, wenn die Bonität des Kreditnehmers geprüft wurde.

Darüber hinaus sollte auf die Laufzeit geachtet werden. So kann eine Kreditsumme ermittelt werden, die im Monat getilgt werden muss. Je nach Höhe der Laufzeit ändern sich die Raten und auch der Zinssatz. Es werden Anbieter aufgelistet, die vorher gar nicht in Betracht gezogen worden sind. So ist die Auswahl viel größer als bei der Hausbank. Diese hat oft nur ein Angebot und bleibt oft bei einem Zinssatz stehen.

Hausbank mit neuem Kreditangebot konfrontieren

Jede Bank will den Kunden für sich behalten. Sie verdienen schließlich einen Großteil aus den Krediten. Um Kredite umschulden zu lassen, kann die Bank ein wenig unter Druck gesetzt werden. Wenn der Kreditnehmer ihm die Auswahl aus dem Vergleich vorlegt, überlegt sie vielleicht ihr Angebot noch einmal. Oft hat die Bank Handlungsspielraum.

Diesen nutzen sie zwar ungern aus, aber wenn sie den Kunden verlieren, kann sie vielleicht überzeugt werden. Der Nachteil bei einem Onlinekredit liegt darin, dass die meisten einen höheren Kredit vergeben wollen. Es sollten nie zu viele Kredite aufgenommen werden. Falls die Hausbank kein neues Angebot vorlegt, kann der Vertrag gekündigt werden.

Keine Zusatzverträge abschließen

Es sollten nie Zusatzverträge abgeschlossen werden. Oft versucht die neue Bank eine Restschuldversicherung zu verkaufen. Auch dadurch verdienen sie Geld, indem sie eine Provision bekommen. Darauf sollte der Kreditnehmer nicht eingehen. Die Verträge von so einer Versicherung sind sehr hoch. Um Kredite umschulden zu lassen, kann auf diese Versicherung verzichtet werden. Zur Not kann ein Bürge den Kredit genauso gut absichern. Dieser kostet kein Geld und erfüllt den gleichen Zweck.

Bürgen suchen – besser als Versicherung abschließen

Oft verlangen Banken, das eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden soll. Das ist aber oft unnötig und vor allem teuer. Ein Bürge erfüllt den Zweck einen Kredit abzusichern. So sollte immer auf diese Sicherheit zurück gegriffen werden. Ein Bürge wird zum Einsatz kommen, wenn alle Möglichkeiten der Bank ausgeschöpft worden sind, an das Geld zu kommen.

In Einzelfällen kann es passieren, dass die Ratenzahlungen ausbleiben. Oft kann der Kreditnehmer diese nicht mehr zahlen, weil sich seine finanzielle Lage geändert hat. Sollte ein Bürge den Kreditvertrag mit unterschrieben haben, haftet er für den Kredit. Wenn die Bank Mahnungen an den Kreditnehmer geschickt hat und eine Pfändung nichts bringt, dann kommt der Bürge zum Einsatz.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.