Kostenlose Kreditberatung

0800 76 28 200

Täglich von 08:00-20:00 Uhr

41 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 500 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

Die letzte Kreditanfrage war vor 9 Minuten Kredit ansehen ➤

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 96 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 3 Stunden gab es 165 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

Die letzte Kreditberechung hat vor 2 Minuten statt gefunden. Kredit ansehen ➤

47 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

Es wurde gerade ein Kredit über 3.500 € verglichen. Kredit ansehen ➤

Skip to main content
0800 76 28 200
  • Kostenlose Beratung
Kostenlose Beratung | Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr ➤

Kredit für berufliche Weiterbildung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Viele Arbeitnehmer sind darauf bedacht, ihre Kenntnisse zu erweitern. Das geht am besten durch eine berufliche Weiterbildung. Einige Bildungsmaßnahmen werden jedoch nicht von dem Betrieb übernommen, sodass der Arbeitnehmer für die Kosten selbst aufkommen muss. Oft werden nur betriebsinterne Weiterbildungen gefördert. Diese können aber nicht immer die Fortbildung bieten, die der Arbeitnehmer sich wünscht. Benötigt wird ein Kredit für berufliche Weiterbildung.

Geförderte Kredite nutzen

Wenige haben von dem Meister – BAföG gehört. Dieser Kredit für berufliche Weiterbildung handelt es sich um ein Kombi – Angebot. Es wird hier ein Zuschuss gegeben. Der Rest läuft über einen Kredit für berufliche Weiterbildung. Dieses Angebot ist nicht nur für handwerkliche Berufe da, sondern auch für Erzieher und Altenpfleger. Jeder muss sehen, ob sein Berufsfeld in dieses Programm passt.

Ansonsten kann auch ein Kredit für berufliche Weiterbildung aus dem Internet helfen., Wichtig dabei ist, das der Antragsteller weiß, welche Kosten bei der beruflichen Weiterbildung auftreten werden. Es darf nicht zu knapp gerechnet werden. Nicht alle Weiterbildungen finden im Heimatort statt. So müssen auch Kosten für eine Unterkunft mit berechnet werden.

Können Sondertilgungen bei dem Kredit vereinbart werden?

Einige Anbieter erlauben es dem Kreditnehmer eine Sondertilgung zu tätigen. Das hat zum Vorteil, das die Rate oder die Laufzeit reduziert werden kann. Es kann so vereinbart werden, ob es zu einer einmaligen oder mehrmaligen Sondertilgung kommen kann. Bei einigen Anbietern ist diese Sondertilgung kostenlos, bei anderen wird eine Gebühr veranschlagt.

Darüber hinaus kommt es darauf an, um welche Kreditsumme es sich handelt. Nicht jeder Anbieter bietet eine Sondertilgung bei einem kleinen Kredit an. Das lohnt sich bei einer kurzen Laufzeit oft nicht. Dieser Sondertilgung muss auch erfragt werden. Nicht jeder gibt offen zu, das er mit diesem Zusatz arbeitet. Oft ist es denen offen gestellt, die einen hohen Kredit aufnehmen.

Zinsunterschiede groß – Kredit für berufliche Weiterbildung vergleichen

Die Zinsunterschiede bei einem Kredit können sehr groß sein. Das liegt unter anderem daran, das jeder die Kreditwürdigkeit etwas anders einschätzt. Dem Einen Kreditgeber ist die Schufa sehr wichtig. Der andere Anbieter zählt mehr auf das Einkommen. Darüber hinaus ergibt sich der Zins auch durch Sicherheiten. Wer diese erbringt, kann mit günstigeren Zinsen rechnen.

Es ist nicht schwer so einen Kreditvergleich durchzuführen. Mit wenigen Angaben werden Kreditgeber angezeigt, die den Kredit vergeben. Die Nutzung für so ein Portal ist kostenlos und unverbindlich. Erst wenn persönliche Daten bei einem Antrag eingetragen werden, kommt es zu einer Kreditanfrage.

Beeinflusst die Bonität den Zinssatz ?

Die Bonität beeinflusst immer den Zinssatz. Wer bei einem Kreditvergleich genau hinsieht, sieht das die Zinsen variieren können. Oft steht dort ein Zinssatz von einer gewissen Mindesthöhe bis zu einer einem Höchstsatz. Wer eine schlechte Schufa besitzt, der wird automatisch einen höheren Zinssatz zahlen müssen. Das Gleiche gilt für diejenigen, die kein gutes Einkommen haben.

Je besser die Prüfung der Bonität ausfällt, umso geringer wird der Zinssatz ausfallen. Daher ist es wichtig, die Bonität immer verbessern zu wollen. Sei es mit einem Bürgen oder durch gelöschte Schufaeinträge. Irgendwo gibt es immer einen Punkt, der verbessert werden kann. Ein Prozent weniger bei einem Zinssatz von einem Kredit kann am Ende schon eine große Ersparnis sein. So ist die Belastung bei einem Kredit für berufliche Weiterbildung nicht extrem einzustufen.

Keine Kreditvergabe – Gründe

Es kann bei einem Kredit für berufliche Weiterbildung auch zu einer Kreditabsage kommen. Diese berufliche Weiterbildung sollte nur dann statt finden, wenn auch eine Beschäftigung vorhanden ist. Wer arbeitslos ist und einen Antrag auf einen Kredit für berufliche Weiterbildung stellt, wird ihn nicht bekommen. Nur solvente Antragsteller können den Kredit für berufliche Weiterbildung bekommen.

Antragsteller die auf Probe arbeiten bekommen den Kredit nur, wenn die Laufzeit des Kredits die Zeit der Weiterbildung nicht überschreitet. Es muss immer ein Einkommen vorhanden sein, während der Kredit abgezahlt wird. Es kann auch zu einer Ablehnung kommen, wenn in der Schufa eine Lohnpfändung vorhanden ist. Das gleiche gilt für eidesstattliche Versicherungen oder zu viele Kredite, die noch laufen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.