Skip to main content

Kredit trotz Lohnpfändung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Der Wunsch nach einem Kredit trotz Lohnpfändung ist nicht ungewöhnlich. Es kommt oft vor, dass ein Verbraucher sich verschuldet. Diese Schulden können so erdrückend werden, dass der Konsument nicht mehr weiter weiß. Die Gläubiger können unterschiedliche Möglichkeiten nutzen, an das Geld zu gelangen. So werden zum Beispiel Lohnpfändungen ausgesprochen. Das ist ein einfaches Mittel für den Gläubiger.

 

Für den Konsument jedoch hat das schwerwiegende Auswirkungen. Es bestehen zwar Freibeträge, aber es muss mit deutlich weniger Gehalt gerechnet werden. Eine Lohnpfändung sieht auch der Arbeitgeber, sodass es auch Kosten und Aufwände für ihn bedeutet. Eine Möglichkeit, um aus der Schuldenfalle zu kommen, wäre ein Kredit trotz laufender Lohnpfändung aufzunehmen.

Kredit trotz Lohnpfändung – erschwerte Bedingungen bei der Kreditaufnahme

Wer einen Kredit trotz bestehender Lohnpfändung aufnehmen möchte, muss mit erschwerten Bedingungen rechnen. Banken sehen es nicht gern, wenn jemand trotz einer Lohnpfändung einen Kredit aufnehmen möchte. Dieses bedeutet für viele Banken, dass der Antragsteller in der Vergangenheit mit Geld nicht sehr gut umgegangen ist.

 

Ob er das mit den Kreditraten genauso handhabt, ist dann fraglich. Viele Banken scheuen daher, einen Kredit trotz Lohnpfändung zu vergeben. Das Gehalt ist geringer als ohne Pfändung. Das bedeutet, dass mit einem hohen Kreditausfall gerechnet werden muss.

 

Viele Banken verzichten daher, einen Kredit in so einer Situation zu vergeben. Aber dennoch sind einige dazu bereit. Diese müssen gefunden werden, denn die Schufa verrät schon, dass eine Lohnpfändung ausgesprochen wurde. Durch diesen Eintrag in der Schufa leidet die Kreditwürdigkeit.

Schwerwiegender Schufaeintrag

Die Schufa wird bei jedem Kreditantrag abgefragt. Das ist in Deutschland üblich und darauf wird auch nicht verzichtet. Banken sind dazu verpflichtet, sodass sie keine Ausnahmen machen können. In der Schufa sind nicht nur Kredite eingetragen, sondern auch Lohnpfändungen. Diese sind schwerwiegende Schufaeinträge.

 

Der Score sinkt rapide, sodass es sehr schwer werden wird, einen Kredit trotz Lohnpfändung zu erhalten. Schwer bedeutet aber nicht, dass es aussichtslos ist. Gerade die Schufa ist bei Krediten sehr bedeutend. Wer hier zu negativ auffällt, der wird oft gar keinen Kredit bekommen. Aber so weit muss es nicht kommen.

 

Wer Möglichkeiten hat die Schufa zu verbessern, der sollte alle Hebel in Bewegung setzen. Nur mit einer relativ guten Schufa ist es möglich, einen Kredit trotz Lohnpfändung zu erhalten.

Schufa verbessern – die richtigen Schritte

Um seine Schufa zu verbessern, damit ein Kredit trotz Lohnpfändung aufgenommen werden kann. Die richtigen Schritte einzuleiten kostet Zeit und Geduld. Die Schufa muss in jedem Fall verbessert werden. So kann als erster Schritt eine Selbstauskunft bei der Schufa sein. Nur so erfährt der Verbraucher welche Einträge vorhanden sind. Vielleicht sind sie nicht so gravierend wie befürchtet.

 

Wenn doch, sollte versucht werden, Einträge zu löschen. Das ist nur möglich, wenn Rechnungen schon bezahlt sind und diese Einträge immer noch vorhanden sind. Das kann zum Beispiel bei Inkassounternehmen so sein. Diese arbeiten mit der Schufa nicht zusammen, sodass es nicht zu einer Löschung kommt.

 

Wenn solche Einträge gelöscht sind, dann steigen die Chancen auf einen Kredit trotz Lohnpfändung. Wer keine Löschung vornehmen kann, muss an den Sicherheiten für den Kredit nachdenken.

Sicherheiten erbringen – Kreditwürdigkeit steigern

Um die Sicherheiten der Banken erbringen zu können, muss der Kunde selber für diese sorgen. Als Sicherheit erden unterschiedliche Wege möglich sein. Zum einen gibt es die Bankbürgschaft. Der Kreditnehmer sucht sich eine Person, die mit dem Gehalt den Kredit trotz Lohnpfändung. Wenn er diese Person nicht findet, hat er vielleicht eine Lebensversicherung.

 

Diese muss aber einen Rückkaufwert haben. Dieser Rückkaufwert muss immer die Kreditsumme übersteigen. Kommt es zu einem Stopp der Zahlungen wird die Lebensversicherung genutzt, um die Raten zu tilgen. Der Kreditnehmer überträgt die Versicherung an die Bank.

 

So machen Banken nicht nur mit dem Kredit Geld, sondern auch mit den Sicherheiten. Denn bei hohen Summen wird auch als Sicherheit eine Immobilie genommen. Diese Sicherheit sollte nur dann gewählt werden, wenn kein anderer Ausweg übrig bleibt.

Woran erkennt der Kreditsuchende unseriöse Angebote ?

Viele Verbraucher haben schon Erfahrungen mit unseriösen Angeboten gemacht. Gerade im Internet gibt es davon unzählige. Doch wer aufpasst, der kann dem entgehen. Es sind nicht viele Dinge zu beachten.
Hausbesuche sind nicht üblich. Wenn also ein Kreditgeber darauf besteht, sollte das Angebot nie angenommen werden. Diese Besuche sind mit Kosten verbunden und überflüssig.

 

Die Unterlagen werden nie per Nachnahme geschickt. Auch das ist mit Kosten verbunden. Darüber hinaus ist das nicht einmal eine Kreditzusage. Zusätzliche Versicherungen sollten nicht angeboten werden. Bei einem Kredit trotz Lohnpfändung kann man mit anderen Sicherheiten arbeiten.

 

Der Vertrag muss alle wichtigen Fakten besitzen. Dazu zählen die Laufzeit, der Zinssatz, die Kreditsumme und auch die Kreditart. Sollte eines davon fehlen, sollte der Vertrag nicht unterschrieben werden.

Alternative suchen – Privatkredit wählen

Um eine Alternative zu haben, kann ein Privatkredit gewählt werden. Dieser Kredit trotz Lohnpfändung ist oft nicht so bekannt. Dennoch sollte diese Möglichkeit in Betracht gezogen werden. Gerade dann, wenn die Kreditsumme höher ist, wäre es eine gute Alternative. Auch bei einem Privatkredit kommt die Schufaprüfung nicht vor. Hier zählt, wie beim Kredit aus dem Ausland, das Einkommen.

 

Dabei handelt es sich nicht um Banken, sondern um private Anleger. Die Konditionen sind dabei sehr flexibel und es können Kredite bis zu 50000 Euro vergeben werden. Bei dem Kredit trotz Lohnpfändung ist der Verwendungszweck sehr wichtig. Denn die privaten Anleger entscheiden danach, ob der Kredit trotz Lohnpfändung vergeben wird oder nicht. Es kann eine unverbindliche Anfrage gestellt werden. Der Kredit wird komplett über das Internet beantragt und bearbeitet.

Fazit

Es ist schwer, einen Kredit trotz Lohnpfändung zu erhalten. Die Banken machen es einem nicht leicht und das nicht ohne Grund. Wer aber an seine Kreditwürdigkeit arbeiten kann, kann seine Chancen steigern. Oft muss nicht immer die Hausbank der erste Schritt sein, wo ein Kredit beantragt wird.

 

Es gibt auch im Internet Chancen, einen Kredit zu bekommen. Hier gibt es zwar auch Anforderungen. Aber der Kreditsuchende hat mehr Auswahl und mehr Möglichkeiten. Diese sollten immer ausgeschöpft werden. Mit etwas Zeit und Geduld kann so immer noch eine Kreditzusage erfolgen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.