Skip to main content

Sofortkredit mit Bürgen

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Sofortkredit mit Bürgen kann im Internet gesucht und aufgenommen werden. Der Kunde entscheidet sich für einen Bürgen oft sehr bewusst. Das kann unterschiedliche Gründe haben. Die Bank wird je nach Kreditwürdigkeit entscheiden, ob der Bürge akzeptiert werden kann.

Bürge als Kreditsicherheit

Ein Bürge ist oft gewählt, wenn es um einen Sofortkredit mit Bürgen geht. Oft ist ein Bürge wichtig, um überhaupt eine Kreditsumme zu erhalten. Wenn die Kreditwürdigkeit in der Vergangenheit herunter gestuft wurde, dann ist es wichtig, eine Kreditsicherheit zu haben. Die Kreditwürdigkeit kann unter unterschiedlichen Aspekten herb gestuft worden sein.

Oft kann das Einkommen den Kredit nicht absichern. Geringverdiener haben es nicht leicht, einen Kredit zu bekommen. Aber es kann auch an einer negativen Schufa liegen. Banken erkundigen sich bei der Schufa nach der Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls.

Die Schufa arbeiten mit einem Punktsystem. Je niedriger die Punkte ausfallen, umso wahrscheinlicher wird ein Kredit nicht getilgt. So entscheiden viele bei einem Sofortkredit mit Bürgen, diese Kreditsicherheit in Anspruch zu nehmen.

Was ein Bürge leisten muss

Ein Bürge sichert den Sofortkredit mit Bürgen ab. Der Bürge muss für den Kredit mit seinem Vermögen haften. Wenn der Fall eintreten sollte und die Raten werden nicht mehr gezahlt, müssen die Raten von de Bürgen übernommen werden. Daher ist es sehr wichtig, dass der Bürge eine sehr gute Kreditwürdigkeit besitzt.

Nur so kann die Bank einem Kreditausfall entgehen. Der Bürge ist wie ein Kreditnehmer. Nur das ihm das Geld von dem Kredit nicht überwiesen wird. Er ist für den Notfall vorgesehen, wenn der Kreditnehmer zahlungsunfähig wird. Bei ihm wird die Schufa und das Einkommen geprüft. Die Schufa darf nicht einen negativen Eintrag haben.

Dann ist der Bürge für den Sofortkredit mit Bürgen unbrauchbar. Die Einkommensnachweise müssen genauso vorgelegt werden wie die Kontoauszüge. Erst nach der Schufaprüfung entscheidet die Bank, ob der Bürge eingesetzt werden kann oder nicht.

Was ist ein Sofortkredit?

Ein Sofortkredit ist nicht wie viele denken ein Kredit der innerhalb von Minuten ausgezahlt wird. Es verspricht dem Kunden, dass der Kreditantrag sofort bearbeitet wird. Bei vielen Kreditinstituten, die keinen Sofortkredit anbieten, dauert die Bearbeitung viele Tage.

Wenn der Kunde alle Unterlagen eingereicht hat, wird die Bearbeitung sofort beginnen. Die Kreditwürdigkeit geprüft und es wird nachgesehen, ob der Kunde den Bürgen einsetzen muss. Auch die Unterlagen des Bürgen müssen sofort eingereicht werden.

Alles was fehlt, wird die Bearbeitungszeit verlängern. Der Kunde und der Bürge sollten sich daher genau informieren, welche Unterlagen geprüft werden und eingereicht werden müssen. Nur so kann ein Sofortkredit mit Bürgen aufgenommen werden.

Welche Konditionen es gibt?

Neben der Möglichkeit den Sofortkredit mit einem Bürgen aufzunehmen, können weitere Optionen gewählt werden. Bei einem Sofortkredit sollte überlegt werden, ob während der Laufzeit eine zusätzliche Zahlung möglich ist. Wenn der Kreditnehmer bald seine Lebensversicherung ausgezahlt bekommt, kann das als eine Sondertilgung genutzt werden.

Diese sind nicht unendlich möglich. Oft gewährt der Kreditgeber einmal im Jahr eine Sondertilgung. Diese wird oft nicht in Rechnung gestellt, sodass diese Option im Vertrag vereinbart werden sollte. Darüber hinaus Sollte der Kreditsuchende so viele Zinsen wie es geht sparen.

Zwar wird durch einen Bürgen der Zins nicht so hoch sein, es gibt aber Unterschiede. Daher sollte vor einem Antrag auf einen Sofortkredit mit Bürgen immer ein Kreditrechner genutzt werden.

Sofortkredit mit Bürgen – Kreditvergleich

Bei einem Sofortkredit mit Bürgen ist es wichtig, dass ein Vergleich durchgeführt wird. Dieser kann helfen Anbieter zu finden, die vorher nicht bedacht worden sind. Darüber hinaus handeln Anbieter immer unterschiedlich. Der Bürge der eingesetzt wird, wird bei jedem Anbieter anders bewertet.

So kann die Kreditwürdigkeit bei dem einen Anbieter besser ausfallen als bei dem anderen. Ein Vergleichsportal im Internet wird innerhalb von Sekunden einige Anbieter auflisten. Nicht nur die Zinsen sind wichtig zu beachten.

Auch die weiteren Details der Kreditgeber sollten genau durchgelesen werden. So kann der Kunde erfahren, welche Zinsen, Zusatzoptionen und Kosten auf ihn zukommen werden. Sobald er eine unverbindliche Anfrage gestellt hat, wird er mehr über seinen persönlichen Zinssatz erfahren.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.