Skip to main content

Kredit für Soldaten

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Kredit für Soldaten ist unter Umständen leicht zu bekommen. Wenn sich ein Soldat noch in der Ausbildung befindet, wird es nur unter Umständen einen Kredit geben.

Berufssoldaten allerdings haben gute Chancen auf einen Kredit für Soldaten.

Staatsbedienstete gern gesehen

Soldaten sind als Staatsbedienstete gern gesehene Bankkunden. Die Laufbahn und der Dienstgrad erlauben ein gesichertes Einkommen. Diese bekommen jeden Monat ein Gehalt vom Staat, welches nicht weg fallen wird.

Die Unterkunft, Verpflegung und die Anfahrt wird von der Bundeswehr bezahlt. So hat der Soldat wenig Ausgaben. Ihm steht das Einkommen zur freien Verfügung, sodass die Lebenshaltungskosten sehr gering sind.

Bei dem Kredit für Soldaten wird zwischen Berufssoldaten und Zeitsoldaten unterschieden. So muss dementsprechend der richtige Antrag gestellt werden.

Antrag als Zeitsoldat

Zeitsoldaten sollten zu Beginn ihrer Tätigkeit einen Antrag stellen. So kann eine positive Kreditentscheidung schnell getroffen werden. Es wird genug Zeit bleiben, den Kredit zu tilgen. Die Bank wird prüfen, wie lange die Dienstzeit sein wird und wird die Laufzeit dementsprechend anpassen.

In der Dauer der Verpflichtung bei der Bundeswehr wird sich der Dienstgrad ändern. Auch das wird berücksichtigt, denn dann wird auch das Einkommen im Monat höher ausfallen. Die Voraussetzungen sind schnell erfüllt und so erhalten Zeitsoldaten oft viel leichter einen Kredit als Arbeitnehmer. Ein mittel- bis langfristiger Kredit kann mit einer hohen Summe aufgenommen werden.

Die Zinsen werden niedrig ausfallen, da die Kreditwürdigkeit vorhanden ist. Sollte die Verpflichtung bei der Bundeswehr bald enden, sollte ein weiterer Arbeitsvertrag vorgelegt werden, damit die günstigen Konditionen in Anspruch genommen werden können.

Antrag als Berufssoldat

Ein Berufssoldat hat bei einem Antrag für einen Kredit für Soldaten einen Status wie ein Beamter. Sein Arbeitsverhältnis ist so gut wie unkündbar, sodass ein hoher Kredit aufgenommen werden kann. Die Laufzeit kann zwischen zehn und 20 Jahre betragen.

Damit kann auch eine Hausfinanzierung aufgenommen werden. In den meisten Fällen wird bei so einem hohen Kredit eine Restschuldversicherung gefordert. Zumindest eine Lebensversicherung sollte vorhanden sein. Dem Soldaten kann im Einsatz viel passieren. Sollte es im schlimmsten Fall zum Todesfall kommen, ist die Familie mit abgesichert.

Die Versicherung würde in diesem Fall die Restschuld übernehmen. So sind die Familienangehörige mit dem Kredit nicht belastet. Während der Kreditlaufzeit muss der Kreditnehmer die Beiträge der Versicherung zahlen.

Wenig Chancen bei Wehrdienstleistenden

Sollte der Kreditnehmer ein Wehrdienstleistender sein, dann wird es selten einen Kredit für Soldaten geben. Das geht nur, wenn bereits bei der Beantragung feststeht, dass nach der Ausbildung die Bundeswehr nicht verlassen wird.

Die Wehrpflicht gibt es in Deutschland nicht mehr. Die Besoldung in der Ausbildung ist zu gering, um die günstigen Konditionen eines Kredits für Soldaten zu erhalten. In diesem Fall müsste ein Ratenkredit aufgenommen werden.

Beantragung – welche Bank?

Da ein Kredit für Soldaten sehr gute Grundvoraussetzungen verlangt, kann der Kredit fast überall aufgenommen werden. Durch den Berufsstatus wird es weder bei der Hausbank noch bei einer Direktbank eine Ablehnung geben.

Die Frage stellt sich eher, wer das beste Angebot hat. So sollte immer ein Vergleich geschlossen werden. Alle Angebote können verglichen werden, sodass der beste Zins ausgewählt werden kann. Aber der Kreditsuchende sollte auf Anbieter zurück greifen, die eine Sondertilgung erlauben. Bei unerwarteten Einzahlungen kann der Soldat eine Sondertilgung einmal im Jahr zahlen.

So verkürzt sich die Laufzeit und der Kredit wird dadurch insgesamt kürzer. Wer einmal im Jahr eine Sondertilgung in Anspruch nimmt, spart bei einer Laufzeit von 20 Jahren viel Geld.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.