Skip to main content

Kredit für Ärzte

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ärzte sind oft mit einem Beamtenstatus gleich zu setzen. Daher haben sie wenig Probleme bei einer Bank einen Kredit für Ärzte zu bekommen. Da sie eine andere Einkommenssituation haben als Selbständige begünstigt das die Kreditvergabe. Ärzte gibt es in einigen Wohngebieten nur noch wenige. So sind die Arztpraxen gut gefüllt. Einige Anbieter haben sich sogar darauf spezialisiert, einen Kredit für Ärzte zu vergeben.

Besonderer Status eines Arztes – Vorteile

Da ein Arzt bei Banken einen besonderen Status besitzt, bekommt dieser das oft durch günstige Zinsen zu spüren. Darüber hinaus ist die Laufzeit viel flexibler als bei einem Angestellten. Bei diesem Kredit ist oft eine lange Laufzeit möglich, der über zehn Jahre geht. Die günstigen Zinsen erlauben ein niedrige Rate im Monat. Die Kredithöhe bei einem Kredit für Ärzte ist ebenfalls anders als bei Angestellten.

Es ist durchaus möglich mehrere Zehntausend Euro aufzunehmen. Ein Arzt wird selten arbeitslos. Dennoch achten Banken auf Sicherheiten. Bei einem Arzt wird, wie bei Beamten, oft eine Restschuldversicherung angeboten. So muss der Arzt die Beiträge der Versicherung zahlen. Die Ratenzahlungen des Kredits werden damit gedeckt sein. Das macht den Kredit für Ärzte zusätzlich günstiger.

Kredit für eine neue Wohnungseinrichtung

Bei dem Kredit für Ärzte kann eine neue Wohnungseinrichtung gekauft werden. Wenn ein Umzug ansteht und damit ein neuer Lebensabschnitt, dann kann ein Kredit helfen. Zwar bieten Onlineverkäufer einen Ratenkredit an, dieser ist jedoch oft nur ein Kleinkredit. Soll jedoch eine neue Einbauküche oder die gesamte Wohnung neu eingerichtet werden, reicht dieser Kleinkredit nicht.

So ist es von Vorteil, den Kredit für Ärzte aufzunehmen. Wer den Kredit auszahlt und damit als Barzahler im Möbelgeschäft auftritt, kann oft einen Rabatt erzielen. Auch wenn ein Möbelhaus mit Null Prozent Finanzierung lockt ist es nie ganz kostenlos. Oft werden diese Zinsen die nicht auftauchen, auf höhere Preise bei den Möbeln drauf geschlagen. Hochwertige Möbel sind nicht billig und ein Kredit für Ärzte kann diese Anschaffungen möglich machen.

Privatkredit für Ärzte

Es besteht die Möglichkeit einen Kredit aufzunehmen, der von Privat kommt. Diese Privatkredite werden im Internet angeboten. Der Berufsstatus erlaubt es auch hier von einem günstigen Kredit zu profitieren. Dabei muss der Arzt nicht einmal einen Verwendungszweck angeben. Sollte der Arzt im öffentlichem Dienst arbeiten, dann kann er darüber hinaus auch einen Beamtenkredit aufnehmen.

Die Zinsen sind dabei sehr niedrig und die Laufzeit sehr lang. Ärzten steht es offen, ob sie den Kredit für private Zwecke nutzen wollen oder die Praxis ausbauen wollen. Wie bei Angestellten ist jedoch die Schufa wichtig. Sollte sich herausstellen das ein Kredit besteht, muss dieser mit dem neuen abbezahlt werden. So muss eine höhere Kreditsumme aufgenommen werden, wie ursprünglich geplant.

Kredit für Ärzte – Restschuldversicherung

Wer bei einem Kredit eine hohe Summe aufnimmt, sollte über eine Restschuldversicherung nachdenken. Sollte die Laufzeit sieben bis zehn Jahre betragen, ist so eine Versicherung ratsam. In der Zeit kann so viel passieren, dass alle Kreditausfälle ausgeschlossen werden sollten. Das geht am besten mit Sicherheiten. Bei der Summe empfiehlt es sich, eine Restschuldversicherung oder eine Lebensversicherung einzusetzen.

Ein Bürge wäre unpassend, denn kaum jemand ist bereit für eine so hohe Summe aufzukommen. Eine Restschuldversicherung ist für beide Seiten von Vorteil. Der Kreditnehmer kann damit auch seinen Ehepartner und die Kinder mit absichern. Sollte der Kreditnehmer während der Laufzeit sterben, zum Beispiel durch einen Unfall,, müsste die Familie den Kredit nicht tilgen.

Kreditvergleich genau ansehen

Wenn ein Kredit für Ärzte für eine bestimmte Ausgabe aufgenommen werden soll, denken viele an die Hausbank. Aber es gibt weitaus mehr Angebote als nur von der Hausbank. Im Segment der Kredite gibt es so viele Anbieter, das eine Auswahl sich als schwierig gestaltet kann.

Dabei gibt es bei genauer Betrachtung sehr viele Unterschiede. Bei einem Vergleich sieht er Kunde nicht nur die Laufzeit, sondern auch den effektiven Jahreszins. Dieser wird immer mit zwei Zinsdaten angegeben. Die Zinsen liegen dann beispielsweise zwischen 1,99 Prozent und 15,95 Prozent. Darauf sollte bei einem Vergleich geachtet werden.

Fazit – Kredite für Ärzte

Einen Kredit für Ärzte zu bekommen ist sehr leicht. Der Kunde hat die freie Wahl zwischen Kreditinstituten, Banken oder auch Privatkrediten. Überall wird er auf niedrige Zinsen stoßen. Diese erlauben einen besonders günstigen Kredit aufzunehmen. Jedoch sollte bei höheren Summen immer eine Sicherheit vorhanden sein. Neben einem Bürgen eignet sich auch eine Restschuldversicherung. Gerade bei langen Laufzeiten sollte darauf nicht verzichtet werden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.