Skip to main content

Kredit trotz Rente

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Bei einem Kredit trotz Rente bringen Kreditnehmer die besten Voraussetzungen für einen Kredit mit. Die Rente stellt ein sicheres Einkommen dar, das jeden Monat pünktlich auf dem Girokonto des Kreditnehmers eingeht. Dennoch zögern viele Banken bei einem Kredit trotz Rente, diesen auch zu genehmigen.

Der Kredit trotz Rente – ein Kreditwunsch mit Tücken

Wer Rente bezieht, der kann jeden Monat ein gleichbleibendes Einkommen erwarten. Eigentlich die beste Voraussetzung für einen Kreditwunsch, sollte angenommen werden. Dennoch handeln Banken bei einem Kredit trotz Rente sehr zögerlich.

In vielen Fällen ist es nicht die Rentenhöhe, sondern das Alter des Kreditsuchenden das Banken abschreckt. Die Banken befürchten nämlich, dass ein älterer Mensch vor Ablauf der Kreditlaufzeit versterben könnte und sie auf den Kosten sitzen bleiben. So gibt es viele Banken bei denen bei einem Alter von 65 Jahren Schluss ist mit einem Kredit.

Ein Schlag ins Gesicht für jeden Rentner. Denn gerade der demografische Wandel zeigt, dass die Senioren eine viel höhere Lebenserwartung haben, als noch vor einigen Jahren. Einige Banken verschleiern sogar die Altersbegrenzung, damit nicht der Verdacht auf Altersdiskriminierung aufkommt. Dennoch gibt es Anbieter die einen Kredit trotz Rente bereitstellen.

Die Lage bei einem Kredit trotz Rente

Jeder Arbeitnehmer muss ein bestimmtes Einkommen haben, der Rentner muss eine Mindestrente nachweisen können. Betrachtet man sich einmal die Höhe der Renten hierzulande, so sind viele auf dem Niveau von Sozialhilfeleistungen. Viele Rentner haben deswegen noch Nebenjobs, meist auf 400 Euro Basis.

Die Rente für männliche Rentner beträgt etwa 998 Euro im Monat. Bei den Frauen liegt der Durchschnitt bei etwa 739 Euro. Wahrscheinlich können damit keiner großen Sprünge gemacht werden. Für die meisten Banken muss das Einkommen aber oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Geht man bei einem Alleinstehenden von etwa netto 1100 Euro, so reicht die Durchschnittsrente bei weitem nicht heran.

Aber auch Rentner müssen oft auf finanzielle Mittel zurückgreifen. Da stehen notwendige Reparaturen oder Anschaffungen an. Viele Rentner konnten nichts auf die Seite legen, was einen Kredit trotz Rente notwendig macht.

Kreditsicherheiten für einen Kredit

Das Einkommen muss, wie vor erwähnt, oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Ist die Rente eher Durchschnitt, so muss genau geplant werden, wie hoch die Kreditrate sein darf, damit sie in das monatliche Budget passt.

Genügt die Höhe der Rente nicht, kann mit sogenannten Kreditsicherheiten ein Kredit gesichert werden. Man denke hier an eine Immobilie oder Sparanlagen. Als Kredit wird es oft nur einen Kleinkredit geben. Damit halten Banken das Risiko klein. Der Kredit trotz Rente kann aber auch mit einem Bürgen stabilisiert werden. Hier könnten Kinder oder Enkelkinder als Bürge auftreten.

Allerdings müssen die Personen bereits volljährig und solvent sein. Hat der Bürge kein Einkommen und auch keinen Beruf, wird die Bank ihn als Bürgen nicht anerkennen. Eine Bürgschaft sagt aus, dass der Bürge mit seinem Vermögen den Kredit absichert. Handelt es sich um einen Kleinkredit, so werden an den Bürgen keine so großen Anforderungen gestellt.

Kann eine Restschuldversicherung helfen?

Wird ein Kredit trotz Rente bewilligt, so wird oft eine kurze Laufzeit angeboten. Dadurch aber wird die Kreditrate höher ausfallen, was viele Rentner dann nicht bezahlen können. Eine Kreditrate sollte generell an das Einkommen angepasst werden.

Viele Banken bieten dem Rentner als Kreditabsicherung eine Restschuldversicherung an. Normalerweise tritt diese Versicherung bei Arbeitslosigkeit und schwerer Erkrankung ein. Der Rentner muss aber nicht gegen Arbeitslosigkeit versichert werden. Er arbeitet ja nicht mehr, was eine Restschuldversicherung den Kredit zu unnötig verteuert.

Oft sind die Beiträge der Versicherung höher als die Kreditrate. Viele Versicherungsgesellschaften nehmen Rentner gar nicht mehr in ihren Versicherungsschutz auf.

Kann die Hausbank helfen?

Oft haben gerade ältere Menschen einen guten Draht zur Hausbank. Die Bank kennt die finanzielle Lage des Rentners, was oft eine schnelle Kreditvergabe nach sich zieht. Es werden dazu oft nur die Kontobewegungen geprüft. Wird das Konto im Plus geführt, stimmen Banken einem Kredit trotz Rente zu.

Als Nachteil kann aber angesehen werden, dass der Kreditnehmer keine Vergleichsmöglichkeit hat. Wünscht er dennoch einen günstigen Kredit, so sollte er diesen mit einem Kreditvergleich im Internet suchen. Er gibt lediglich die Kreditsumme und die Laufzeit ein und erhält mit einem Klick nicht nur die Höhe der Kreditrate, sondern auch die einzelnen Anbieter aufgelistet.

In den Geschäftsbedingungen kann er zudem lesen, ob dieser Anbieter einen Kredit trotz Rente auch anbietet. Wer sich nicht so gut im Internet auskennt, könnte vielleicht die Hilfe eines Kindes oder eines Enkels in Anspruch nehmen.

Schlechte Schufa – was tun?

Wie bei allen anderen Kreditnehmern auch, wird auch bei einem Rentner die Schufa abgefragt. Daraus ersichtlich wird das Zahlverhalten des Rentners in der Vergangenheit. Ebenso kann festgestellt werden ob noch andere Schulden bezahlt werden müssen.

Die Schufa sollte positiv ausfallen, ist sie belastet, kann ein Kredit abgelehnt werden. Dann kommt zu der Altersbegrenzung noch ein erhöhtes Ausfallrisiko durch eine schlechte Schufa dazu. Für Arbeitnehmer gibt es bei schlechter Schufa die schufafreien Kredite aus dem Ausland. Zu beantragen sind diese Kredite bei einer Kreditvermittlung. Die Vorprüfung wird der Vermittler vornehmen und gegebenenfalls fast direkt eine Zu- oder Absage erteilen.

Allerdings werden diese Kredite nur an Arbeitnehmer bereitgestellt. Rentner bleiben beim schufafreien Kredit außen vor. Der Grund, die Rente ist nicht zu pfänden, so dass der Kreditgeber keine Absicherung für den Kredit hat.

Kann der Dispokredit aus der Kreditklemme helfen?

Beim Dispo machen die Banken keine Einschränkungen. Sie verdienen ja auch gut damit. Braucht der Rentner lediglich kurzfristig finanzielle Mittel, so kann er seinen Dispo dazu nutzen. Banken stellen in aller Regel drei Netto-Monatsgehälter oder auch Renten als Dispo bereit.

Beträgt die Rente 1000 Euro, so könnte durchaus ein Dispo über 3000 Euro lauten. Der Dispo ist ein sehr teurer Kredit und eigentlich nur gedacht für einen kurzfristigen finanziellen Engpass. Genauso sollte er auch genutzt werden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.