Skip to main content

Kredit trotz Dispo

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Schnell ist es passiert. Eine Anschaffung zu viel und schon liegt man im Dispo. Das kann teuer werden, denn der Dispo hat sehr hohe Zinsen. Diese verschlingen jeden Monat so viel Geld, dass es schon ein kleines Vermögen ist. Oft schaffen es Verbraucher nicht, so schnell aus dem Dispo wieder heraus zu kommen. Es kann hier sogar mehrere Monate dauern, je nachdem wie hoch der Dispo angelegt wurde. Um da wieder heraus zu kommen, nehmen viele einen Kredit trotz Dispo auf. Damit kann das Konto ausgeglichen werden.

Dispo mit Kredit ausgleichen

Banken wissen, das der Dispo für einige Menschen ein Beginn in die Schulden ist. Wenn das passiert, sollte mit der Bank unbedingt geredet werden. Der Dispo kann in einen Ratenkredit umgewandelt werden. Das setzt aber voraus, dass der Kunde kreditwürdig ist. Es bringt nichts, wenn jeden Monat das Konto überzogen wird.

Die Lösung ist ein Kredit trotz Dispo. Der Kunde sollte aber vorher seine Finanzen selber ausrechnen. Reicht das Einkommen, um den Kredit zu tilgen ? Sind in der Schufa noch weitere Merkmale zu sehen, als der Eintrag des Dispos? Die Fixkosten sollten so gering wie möglich gehalten werden.

Vielleicht gibt es hier und da Ecken, die eingespart werden können. Unnötige Extraausgaben sollten vermieden werden. Die Bank kann mit Hilfe der Kontoauszüge alle Ausgaben sehen. Wenn dort Kontobewegungen zu sehen sind von Versandhäusern, dann wird es schwer werden, den Kredit trotz Dispo zu bekommen. Solche Ausgaben sollten vorerst vermieden werden.

Kredit trotz Dispo – wie funktioniert das ?

Eine Umschuldung ist nichts anderes, als einen Kredit für Altschulden aufzunehmen. Damit wäre der Kredit trotz Dispo nicht nur dafür geeignet, sondern auch für weitere Schulden. Wenn alle Schulden zusammen gerechnet werden, kann eine Kreditsumme ermittelt werden.

Das würde sogar helfen, den Dispo nicht mehr anzurühren. Alles was jeden Monat Kosten verursacht, sollte vermieden werden. Ratenzahlungen, ob von dem Dispo oder Versandhäuser sind unnötig. Diese können alle mit dem Kredit trotz Dispo bezahlt werden. Damit würde die finanzielle Belastung im Monat sinken.

Eine Umschuldung erlaubt es dann, einen Ratenkredit aufzunehmen. Dieser hat deutlich geringere Zinsen als ein Dispo. Auch das ist dann eine Belastung weniger. Bei der Bank oder Onlinebank sollte gezielt nach einem Umschuldungskredit nachgefragt oder gesucht werden. Diese können sogar verglichen werden. Das würde Zinsen einsparen und den Kredit noch günstiger machen.

Bürgschaft um die Kreditwürdigkeit zu verbessern

Wer durch seine schlechte Kreditwürdigkeit keinen Kredit trotz Dispo bekommt, kann diese mit einer Bürgschaft verbessern. Der Bürge verspricht mit seiner Unterschrift sich um die raten zu kümmern. Das passiert aber nur, wenn der Kreditnehmer nicht mehr zahlungsfähig ist.

Darüber hinaus muss die Bank erst alle anderen Wege eingeleitet haben, wie eine Pfändung, bevor sie den Bürgen als Ersatz nehmen kann. Ein Bürge muss ein geregeltes Einkommen haben, welches für die Ratenzahlung im Ernstfall eingesetzt werden kann.

Die Kreditwürdigkeit würde somit steigen, sodass ein Antrag auf einen Kredit trotz Dispo gestellt werden kann. Der Bürge kann sowohl bei der Hausbank als auch bei Onlinebanken gestellt werden. Oft ist das eine Grundvoraussetzung, wenn die eigene Kreditwürdigkeit nicht ausreicht.

Welche Bank vergibt den Kredit ?

Ein Kredit trotz Dispo vergibt jede Bank und Sparkasse. Darüber hinaus können auch die Angebote aus dem Internet genutzt werden. Das hat vor allem dann den Vorteil, wenn man Zinsen sparen möchte. Da die Auswahl sehr groß ist bei einem Umschuldungskredit, sollten die Angebote verglichen werden.

Auf Vergleichsportalen aus dem Internet müssen nur wenige Angaben eingetragen werden. So bekommt der Kunde eine Vorauswahl., Jedoch sind die Zinsen nicht immer die, die der Kunde auch bekommt. Erst wenn die Kreditwürdigkeit eingestuft wurde, steht auch ein Zinssatz fest.

Es ist immer ein Angebot mit den Zinsen ohne das die Bonität geprüft wurde. Um einen genauen Zinssatz zu bekommen, muss eine Anfrage erfolgen. Diese wird ebenfalls im Internet gestellt und ist schnell ausgeführt.

Ist eine Kreditaufnahme aus dem Ausland möglich ?

Wer eine zu schlechte Schufa besitzt und den Dispo überzogen hat, kann einen Kredit ohne Schufa aus dem Ausland wählen. Jedoch muss gesagt werden, das die Kontoauszüge geprüft werden. Die letzten drei Monate sind dabei entscheidend.

Wer also drei Monate wartet und alle unnötigen Zahlungen einstellt, kann Erfolg haben. Kann, muss aber nicht. Denn Banken setzen gerade auf die Kreditwürdigkeit durch das Gehalt und dem Konto. Da die Schufa nicht geprüft wird, muss auf einem anderen Weg die Kreditwürdigkeit geprüft werden.

Wer sein Konto zu weit überzogen hat, kann auch eine Absage von einem Kredit trotz Dispo bekommen. Die Grundvoraussetzungen können bei dem Anbieter nachgelesen werden. Auf der Internetseite des Anbieters finden Kunden darüber hinaus weitere Informationen die hilfreich sind.

Fazit

Sobald der Dispo ausgeglichen wurde, sollte dieser am besten gelöscht werden. So kommt es nicht zu einer weiteren Überziehung und es muss nicht ein erneuter Kredit aufgenommen werden. Wenn die eigene Bonität nicht ausreicht, verlangt die Bank eine andere Sicherheit von dem Kreditnehmer.

Oft ist das eine Bürgschaft, damit der Kredit abgesichert ist. Wer eine zu schlechte Schufa besitzt und keine weiteren Sicherheiten, wird keinen Kredit bekommen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.