Skip to main content

Kredit ohne Nachweis

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Kredit ohne Nachweis hat nicht viele Chancen auf eine Genehmigung. Bevor Banken einen Kredit genehmigen prüfen sie ob der Kreditsuchende den Kredit auch bezahlen kann.

In den meisten Fällen erfolgt die Kreditabsicherung über das Einkommen, das anhand von Gehaltszetteln nachgewiesen wird. Können Kreditsuchende bei einem Kredit ohne Nachweis dies nicht erfüllen, hat die Bank keine Zahlsicherheit.

Der Kredit ohne Nachweis – eher selten

Für Banken ist sehr wichtig bei einer Kreditvergabe einen Nachweis über ein Einkommen zu erhalten. Damit kann eine gewisse Zahlsicherheit des Kunden festgestellt werden. Besonders wichtig ist dies, wenn der Kunde der Bank nicht aus vorherigen Geschäftsverbindungen kennt. Das Einkommen ist neben einer sauberen Schufa oft die einzige Sicherheit die ein Kreditgeber hat. Könnte es einen Kredit ohne Nachweis geben, wären Kreditausfälle vorprogrammiert.

Aber nicht nur das, dem Betrug stünden alle Türe offen. Über einen Nachweis über das Einkommen kann aber nicht nur die Höhe des Einkommens bestimmt werden, sondern auch die Steuerklasse und der Familienstand. Oft ist auch der Eintritt in die Firma vermerkt.

Lassen Banken es zu, einen Kredit ohne Nachweis zu genehmigen, müssen andere Kreditsicherheiten vorgelegt werden. So könnte bei einer Autofinanzierung mit dem KFZ-Brief der Kredit abgesichert werden.

Die Probleme beim Kredit ohne Nachweis

„Ohne Einkommen“ bedeutet ja nicht, dass keine Einkünfte vorhanden sind. Der Sachverhalt bei einem Kredit ohne Nachweis ist der, dass Kreditsuchende keinen Arbeitsvertrag oder keine Kontoauszüge haben, die ein regelmäßiges Einkommen nachweisen.

Es gibt aber durchaus Anbieter die speziell an Kreditgeber einen Kredit ohne Nachweis vergeben obwohl nur Arbeitslosengeld bezogen wird. Auch für Studenten stellt sich die schwierige Frage nach einem Kredit. Studenten müssen oftmals ihr Studium selbst bezahlen. Das ist dann der Grund warum viele Studenten einen Nebenjob haben, der aber keinen Einkommensnachweis hat. Bei einem Selbständigen stellt sich das gleiche Problem.

Auch Selbständige können oft ihr Einkommen nicht nachweisen und erhalten dennoch einen Kredit. Dann werden andere Belege verlangt, die ein Einkommen dokumentieren. Für den Kreditgeber ist es vorrangig wichtig, dass ein Kredit bezahlt werden kann.

Nur mit Sicherheiten zum Kredit ohne Nachweis

Bei Banken in Deutschland ist es generell wichtig, Einkommen nachzuweisen. Das kann der Gehaltszettel sein, der Arbeitsvertrag oder aber auch Kontoauszüge. Können keines dieser Belege vorgelegt werden, akzeptieren Banken auch eine Kapital-Lebensversicherung.

Sparanlagen oder eine Hypothek auf eine Immobilie. Das ist aber noch nicht alles. Auch ein zweiter Kreditnehmer oder ein Bürge werden als Kreditsicherheit anerkannt. Diese Personen müssen aber solvent sein, das bedeutet, dass ein regelmäßiges Einkommen vorliegt, welches auch nachgewiesen werden kann.

Zudem muss ein Bürge über die Risiken einer Bürgschaft aufgeklärt werden. Kann der Kreditsuchende weder das eine noch das andere vorlegen, wird er keinen Kredit erhalten.

Der Kredit ohne Nachweis – ohne Sicherheiten

Jede Bank fragt die Schufa ab und lässt sich anhand der Abfrage über die Zahlfähigkeit bestätigen. Das aber ist keine ausreichende Sicherheit. Da mag die Schufa durchaus positiv ausfallen, aber wenn kein Einkommen nachgewiesen werden kann, wie soll die Bank den Zinssatz und auch die Kreditsumme real festlegen.

Die Auskunft der Schufa zeigt der Bank nicht, wie die Lebenssituation des Kreditsuchenden aussieht, wie hoch seine Einnahmen und seine Ausgaben sind. Nur mit anderen Sicherheiten kann der Kredit darum realisiert werden. Die Bank hat dann etwas in der Hand, wenn es zu einem Kreditausfall kommt. Normalerweise ist es ja das Einkommen, das dann zur Pfändung steht. Deshalb muss das Einkommen auch oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen.

Nur wenn Kreditsuchende ihre Zahlfähigkeit auch belegen können wird es einen Kredit ohne Nachweis geben. Dann können die vorerwähnten Sicherheiten wie eine Immobilie, Versicherungen, Sparanlagen, Bürge oder zweiter Kreditnehmer der Schlüssel zu einem Kredit sein.

Weitere Möglichkeiten

Kann ein Kredit ohne Nachweis nicht genehmigt werden, haben Kreditsuchende durchaus noch andere Optionen. So könnte ein privater Kredit ohne Einschaltung einer Bank die Lösung sein. Aber auch private Geldgeber wollen ihr Geld wiedersehen.

So müssten zwischen dem Kreditgeber und Kreditnehmer Vereinbarungen getroffen werden, wie sich Ratenzahlung und auch Laufzeit gestalten sollen. Im Internet gibt es entsprechende Kreditplattformen (Smava oder Auxmoney) die Kredite von privaten Investoren an Kreditsuchende vermitteln. Diese Plattformen wurden schon auf ihre Seriosität getestet und können empfohlen werden. Der Kreditwunsch wird ausgiebig dargestellt und private Investoren entscheiden ob ein Kredit vergeben wird.

Von den privaten Geldgebern wird auch die Anweisung kommen, welche Bonitätsunterlagen benötigt werden. Wichtige Fakten sind dann die Kreditrate und der Zinssatz.

Zusätzliche Informationen über den Kredit ohne Nachweis

Wer auf diesen Plattformen keinen Kredit findet, für den bietet sich die Möglichkeit im Freundes -oder Bekanntenkreis nach einem Kredit zu fragen. Damit die notwendige Vertrauensbasis geschaffen wird, sollte alles schriftlich festgehalten werden. In dem Vertrag sollten dann die Höhe der Kreditraten, die Laufzeit und ein eventueller Zinssatz stehen.

Das Pfandleihhaus – die letzte Möglichkeit?

Eine andere Option zu finanziellen Mitteln zu kommen bietet das Pfandleihhaus an. Wer hochwertigen Schmuck oder Mediengeräte hat, der kann diese im Pfandleihhaus verpfänden und erhält dafür den geschätzten Wert in bar ausbezahlt. Hatten Pfandleihhäuser noch vor einiger Zeit einen etwas schlechten Ruf, so erfreuen sie sich heute sehr großer Beliebtheit.

Dem Kreditsuchenden wird ein Kredit offeriert, der ohne Einkommensnachweis und ohne Schufa auskommt. Zudem kann man von einem Sofortkredit sprechen, denn der Wert wird sofort ausbezahlt. Die anfallenden Zinsen sind wesentlich geringer als bei einem Kreditgeber. Wer seine Sachen aber wieder zurückkaufen möchte, der muss eine dreimonatige Laufzeit beachten.

Wie sieht es mit einem schufafreien Kredit aus?

Auch bei dieser Kreditart werden Voraussetzungen zu erfüllen sein. Das Einkommen muss anhand von Gehaltszetteln nachgewiesen werden. Bei diesen Banken ist das pfändbare Einkommen ein sehr wichtiger Genehmigungspunkt. Können Kreditnehmer auch keine Kontoauszüge oder keinen Arbeitsvertrag vorlegen, wird der schufafreie Kredit nicht genehmigt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.