Skip to main content

Kredit ohne Kontoauszüge

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Kreditvergleich lässt klar erkennen, dass immer weniger Banken einen Kredit ohne Kontoauszüge vergeben. Die Begründung für die angeforderte Vorlage der Bankauszüge ist für viele Verbraucher nicht nachvollziehbar. Auf Nachfrage geben die Banken zumeist an, dass sie sich anhand der Kontoauszüge davon überzeugen, dass der Gehaltseingang tatsächlich auf dem genannten Bankkonto erfolgt.

Die meisten Arbeitgeber drucken die Kontodaten des Überweisungskontos jedoch ohnehin auf der Gehaltsabrechnung ab. Das zweite Argument für die Anforderung von Bankauszügen besteht darin, dass diese eine Übersicht über die regelmäßigen Haushaltsausgaben bieten. Das ist grundsätzlich richtig, allerdings führen die meisten Geldinstitute die Haushaltsrechnung auf der Ausgabenseite mit pauschalen Beträgen und nicht mit den tatsächlichen Aufwendungen des konkreten Kreditsuchenden durch.

Der wahre Grund für die Anforderung von Kontoauszügen besteht somit weder in der Bestätigung des Gehaltseingangs noch in einer fallbezogenen Kreditrechnung.

Warum die meisten Banken tatsächlich einen Kontoauszug verlangen

Der tatsächliche Grund für viele Banken, keinen Kredit ohne Kontoauszüge zu vergeben, besteht in einer zusätzlichen Bonitätsprüfung. Wenn das Konto über den eingeräumten Dispositionskredit hinaus überzogen ist, nehmen die Geldinstitute eine nicht ordnungsgemäße Kontoführung an und verweigern die Kreditaufnahme unabhängig von der weiteren Bonitätsbewertung.

Diese Ursache für die Anforderung der Bankauszüge ist den meisten Verbrauchern bekannt. Sie wird dennoch von so gut wie keiner Bank offen kommuniziert.

Aus dem tatsächlichen Grund für die Vorlage von Bankauszügen ergibt sich, dass vor allem die Kreditkunden einen Kredit ohne Kontoauszüge benötigen, deren Girokonto einen höheren als den mit der Girobank vereinbarten Negativsaldo aufweist. Die übliche Nichtanforderung der Bankauszüge bei der Beantragung langfristiger Kreditlinien, wie dem Abrufkredit, beruht auf der in diesem Fall üblichen Anforderung einer Bankauskunft.

Diese enthält in jedem Fall einen Passus, ob der Kunde sein Girokonto ordnungsgemäß führt oder unerlaubt überzogen hat. Bei Ratenkrediten ist das Einholen einer Bankauskunft aufgrund der formalen Vorschriften zu aufwändig, sodass die Banken ersatzweise die Vorlage der Kontoauszüge verlangen.

Vielen Kunden ist das Einreichen der Kontoauszüge unangenehm

Kreditnehmer bevorzugen häufig einen Kredit ohne Kontoauszüge, da sie ihren Kreditgeber nicht über ihr persönliches Ausgabeverhalten informieren möchten. Vielen Verbrauchern ist es unangenehm, gegenüber einem Dritten die Beteiligung an Sportwetten oder anderen Online-Glücksspielen offenzulegen.

Diese Angst ist zwar nicht begründet, da die Banken sich für private und lediglich sporadisch anfallende Ausgaben nicht interessieren. Dennoch ist es nachvollziehbar, dass nicht jeder Kreditsuchende sein vollständiges finanzielles Verhalten gegenüber der Kreditbank offenlegen möchte.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Mitarbeiter einer Kreditbank die vollständigen Bankauszüge lesen, ist gering. In der Regel nehmen sie nur die tatsächlich für die Kreditvergabe relevanten Informationen wahr, während sie die weiteren Zahlungsvorgänge nicht berücksichtigen.

Dennoch ist es nachvollziehbar, dass viele Verbraucher einen Kredit ohne Kontoauszüge bevorzugen. Dieser schützt ihre Privatsphäre deutlich zuverlässiger als ein Ratenkredit, für dessen Beantragung die Vorlage der Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge der letzten Monate erforderlich ist.

Die gezielte Suche nach Bankkrediten ohne Pflicht zur Vorlage der Kontoauszüge

Kreditsuchende, die ihre Bankauszüge in keinem Fall vorlegen möchten, wählen bei ihrem Kreditvergleich die Einstellung, dass ihnen nur Ratenkredite ohne Kontoauszüge angezeigt werden. Mit der ausschließlichen Suche nach einem Kredit ohne Kontoauszüge ist die Einschränkung der Anzahl der infrage kommenden Kreditanbieter zwangsweise verbunden.

Schließlich bieten viele Banken generell keinen Kredit ohne Kontoauszüge an. Es ist deshalb denkbar, dass die Kreditvergabe ohne Vorlage der aktuellen Bankauszüge zu höheren Kreditzinsen führt. Die Kunden, denen die Kreditvergabe ohne die Vorlage der aktuellen Kontoauszüge wichtig ist, akzeptieren zumeist die damit verbundenen Mehrkosten. Damit sich diese in einem vernünftigen Rahmen bewegen, ist ein sorgfältiger Kreditangebotsvergleich unumgänglich.

Häufiger als einen Ratenkredit mit banküblichen Bearbeitungszeiten vergeben Geldinstitute einen Sofortkredit ohne Kontoauszüge. Die zugesagte beschleunigte Bearbeitung des Kreditantrags führt zwangsläufig dazu, dass die Bank die einzureichenden Unterlagen nur grob prüfen kann. Aus diesem Grund verzichten viele Geldinstitute bei Sofortkrediten gleich auf die Anforderung der Bankauszüge.

Finanzierung im Handel – so gut wie immer Kredit ohne Kontoauszüge

Eine Teilzahlung lässt sich sowohl im stationären Handel als auch in Online-Shops so gut wie immer als Kredit ohne Kontoauszüge aufnehmen. In vielen Fällen verzichten die Händler und die mit ihnen zusammenarbeitenden Banken zumindest bei üblichen Kaufbeträgen sogar auf die Vorlage von Einkommensnachweisen.

Die Autofinanzierung ist mit einem deutlich höheren Betrag als eine gewöhnliche Teilzahlung verbunden, sodass die Fahrzeugerwerber üblicherweise einen Gehaltsnachweis vorlegen müssen. Ob die Autobank ebenfalls die Bankauszüge sehen möchte, ist unterschiedlich.

Gute Chancen auf einen Kredit ohne Kontoauszüge für ihre Fahrzeugfinanzierung haben Autokäufer, die eine überdurchschnittlich hohe Anzahlung leisten können. Diese gilt als Nachweis einer guten Bonität und erlaubt somit Vereinfachungen bei der Autokreditvergabe wie den Verzicht auf die Vorlage der aktuellen Girokontoauszüge.

Vereinfachte Kreditvergabe bei Kurzzeitkrediten und Förderkrediten

Wenn Verbraucher lediglich einen geringen Betrag über einen kurzen Zeitraum benötigen, erhalten sie in der Regel den gewünschten Kredit ohne Kontoauszüge. Die auf die Vergabe von Kleinkrediten spezialisierten Banken bieten Neukunden zumeist dreistellige Auszahlungsbeträge ohne Vorlage eines Gehaltsnachweises oder Kontoauszuges an. Nachdem der Kunde seinen ersten Kurzzeitkredit ordnungsgemäß getilgt hat, erhält er Zugang zu höheren Darlehensbeträgen.

Zu den klassischen Kurzzeitkrediten gehört das Pfanddarlehen. Die Vorlage eines Kontoauszuges oder eines Gehaltsnachweises ist im Leihhaus niemals erforderlich, da das hinterlegte Pfand als einzige Kreditsicherheit dient. Nachteilig bei Pfandkrediten ist neben den hohen Kosten, dass oftmals kein für die Kreditabsicherung geeignetes Pfand verfügbar ist.

Ebenfalls vereinfacht erfolgt die Kreditvergabe bei vielen Programmen der bundeseigenen Förderbank. So reicht für den Antrag auf einen Studienkredit der Nachweis des Hochschulbesuches aus, während die Studenten weder Einkommensnachweise noch Kontoauszüge vorlegen müssen.

Private Kredite über eine Online-Plattform aufnehmen

Im Vergleich zu klassischen Banken deutlich bessere Aussichten auf einen Kredit ohne Kontoauszüge bieten Online-Plattformen zur Geldvermittlung zwischen Privatpersonen. Die Anmeldung als nach einem Kredit suchendes Mitglied ist dort selbst bei weichen Schufa-Negativmerkmalen möglich.

Die genaue Angabe des geplanten Verwendungszwecks für den angefragten Kredit wirkt sich auf den Privatkredit-Plattformen enorm auf die Erfolgswahrscheinlichkeit aus. Das liegt schlicht daran, dass sich viele Privatkreditgeber bei ihren Zeichnungsentscheidungen in erster Linie an der aufgezeigten Mittelverwendung orientieren.

Der private Kredit ohne Kontoauszüge ist deshalb leicht erhältlich, wenn der Kreditsuchende den Verwendungszweck so umfassend wie möglich schildert.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.