Skip to main content

Kredit mit 2 Kreditnehmern

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Kredit mit 2 Kreditnehmern bietet der Bank vermehrt Sicherheit an. Ein 2. Kreditnehmer wird immer dann vorgeschlagen, wenn die Bonität des Kreditnehmers zu wünschen übrig lässt.

Mit einem Kredit für 2 Personen kann die Bonität wesentlich beeinflusst werden. Der Kredit wird von vielen Banken bereitgestellt.

Schnell erklärt – Übersicht

  • Beim Kredit mit 2 Kreditnehmern bewertet die Bank die Bonität der Antragsteller gemeinsam
  • Gemeinsam beantragten Kredit, bewilligen Banken leichter und günstiger
  • Ob sich das Ganze für Kreditnehmer rechnet, finden Sie ganz einfach heraus
  • Beantragen Sie jetzt unverbindlich Ihren Wunschkredit
  • Überlassen Sie der Software die Vorauswahl und Vorbewertung in Echtzeit

Die Hausbank – ein wichtiger Ansprechpartner

kredit mit 2 kreditnehmern

Kredit mit 2 Kreditnehmern – gemeinsam Wünsche verwirklichen

Bei einem Kredit mit 2 Kreditnehmern sollte die Hausbank erster Ansprechpartner sein. Gerade dann, wenn der Kreditnehmer bereits lange Jahre Kunde ist.

Der gesamte Zahlungsverkehr wird über die Hausbank abgewickelt, die kann sich also einen Überblick über die Zahlungsmoral des Kunden verschaffen. Allerdings ziehen gerade junge Kreditnehmer anstatt der Hausbank die Direktbanken im Internet vor.

Für einen Kredit kann ein Termin bei einer Filialbank beantragt werden bei seinem zuständigen Sachbearbeiter. Bevor Banken aber einen Kredit bewilligen prüfen sie den Kredit mit 2 Kreditnehmern anhand des zur Verfügung stehenden Einkommens und der Schufa.

Die Schufa sollte frei von negativen Einträgen sein, da dies einen Kredit verhindern kann. Der Mitarbeiter der Bank wird anhand der Kontodaten aus dem Computer berechnen, wie viel Kredit sich der Kreditnehmer leisten kann.

Mit einem 2. Kreditnehmer kann die Bonität verbessert werden. Oft bringt der 2. Kreditnehmer bessere Kreditkonditionen.

Kredit mit 2 Kreditnehmern – Kreditvorgang

Wird ein 2. Kreditnehmer verlangt, um damit die Bonität anzupassen, wird ein neuer Termin vereinbart. Meistens handelt es sich bei dem 2. Kreditnehmer um den Ehegatten oder den Partner.

Der Kreditvertrag wird von Beiden unterschrieben. Mit diesen Unterschriften stehen beide Kreditnehmer gesamtschuldnerisch in der Pflicht.

Das bedeutet, kommt es zu einem Kreditausfall seitens des Kreditnehmers, muss der 2. Kreditnehmer für die weiteren Raten aufkommen. Deshalb muss auch der 2. Kreditnehmer solvent sein.

Die Vereinbarung bleibt im Kreditvertrag solange bis der Kredit bezahlt ist. Auch wenn die Ehe geschieden wird oder die Lebensgemeinschaft beendet wird.

Wenn ein 2. Kreditnehmer benötigt wird, kann davon ausgegangen werden, dass die Bonität nicht ausreichend ist. Dann es ist besonders wichtig einen günstigen Kredit zu finden.

Welche Funktion hat der 2. Kreditnehmer?

Darunter zu verstehen ist ein Mitantragsteller, also eine zweite Person die den Kreditantrag mit unterschreibt. Meistens handelt es sich dabei um Eheleute.

Der Kreditgeber hat mit dem 2. Kreditnehmer eine zweite Person, die den Kredit doppelt absichert. Der Mitantragsteller haftet selbstschuldnerisch.

Wenn der Hauptkreditnehmer in Zahlungsverzug gerät, wird der 2. Kreditnehmer zur Zahlung herangezogen. Gerade bei größeren Kreditsummen, wie eine Immobilienfinanzierung, wird der Kredit nur genehmigt, wenn ein 2. Kreditnehmer mit unterschreibt.

Aber auch wenn die Bonität nicht ausreichend ist, wird ein Mitantragsteller notwendig. Für Ratenkredit bei einer ausreichenden Bonität wird kein Mitantragsteller notwendig.

Es kann sich aber auch lohnen eine 2. Person mit in den Kreditvertrag zu nehmen. Mitunter bewilligen Banken zinsgünstigere Kredite.

Allerdings sollte sich ein 2. Kreditnehmer immer bewusst machen, dass er in die Pflicht genommen wird, wenn der Hauptkreditnehmer nicht mehr bezahlt.

Ein 2. Kreditnehmer in jedem Fall?

Es gibt Kreditnehmer die der Bank alles anbieten, nur dass ein Kredit mit 2 Kreditnehmern bewilligt wird. Grundsätzlich ist das auch gut so, wenn dadurch die Bonität verbessert werden kann und der Kreditnehmer dadurch ein günstiges Kreditangebot erhält.

Ein Kredit mit 2 Kreditnehmern sollte aber nur angeboten werden, wenn die Bank ausdrücklich darauf besteht. Der Kreditgeber hat dann eine doppelte Absicherung.

Es bedeutet aber auch, dass zwei Personen für den Kredit haftbar sind. Wenn es zu einem Kreditausfall kommen sollte, kann die Bank beide Kreditnehmer in die Pflicht nehmen.

Es kam dadurch gar nicht so selten vor, dass dadurch beide Kreditnehmer in die Schuldenspirale gerieten. Allein schon aus diesem Tatbestand heraus, sollte ein Kredit generell nicht leichtfertig aufgenommen werden.

Vor einem Kreditantrag sollte stets die finanzielle Lage geprüft werden. Dabei werden alle Einnahmen den Ausgaben gegenübergestellt.

Idealerweise sollte ein Überschuss herauskommen, mit dem zum Teil die Kreditrate bezahlt werden kann. Kreditnehmer sollten wissen, dass auch bei Kleinkrediten ein 2. Kreditnehmer eingefordert werden kann.

Das kann bei einem zu geringen Einkommen sein oder bei einer negativen Schufa.

(FS)

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.