Skip to main content

Kredit für Unverheiratete

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Unverheiratet sind nicht immer allein. Sie können aber dennoch einen Kredit für Unverheiratete aufnehmen, wenn sie in einer Beziehung leben. So kann der Kunde selber entscheiden, ob er einen Kredit aufnimmt. Bei Verheirateten Eheleuten, die eventuell auch ein Konto zusammen besitzen, ist die Entscheidung immer bei beiden vorhanden.

Kredit für Unverheiratete – Bedingungen

Der Kredit für Unverheiratete ist an Bedingungen geknüpft. Der Kunde muss volljährig sein und darf keine bestehenden Kredite besitzen. Er muss einen festen Arbeitsplatz besitzen, der am besten unbefristet ist. Bei befristeten Verträgen verlangt die Bank, dass der Kredit in dieser Zeit getilgt wird. Die Höhe des Einkommens bestimmt die Höhe des Kredits.

Sollte der Antragsteller von einem Kredit für Unverheiratete ein pfändbares Einkommen besitzen, dann wird er einen Ratenkredit aufnehmen können. Bei Geringverdienern wird es ein Kleinkredit sein. Um einen Antrag bewilligt zu bekommen, wird eine Anfrage bei der Schufa erfolgen. Hier steht und fällt oft die Kreditentscheidung.

Die Schufa gibt der Bank eine Auskunft, ob der Kreditnehmer kreditwürdig genug ist, den Kredit für Unverheiratete aufnehmen zu können. Sollten hier bereits negative Einträge die Kreditwürdigkeit beeinträchtigt haben, kann der Kreditnehmer eine Kreditsicherheit hinterlegen.

Kreditsicherheit – welche geeignet ist

Eine Kreditsicherheit wird schnell verlangt, wenn die Kreditwürdigkeit des Kunden nicht ausreicht. Wenn die unverheiratete Person in einer Beziehung lebt, könnte der Partner als Bürge auftreten. Ein Bürge muss nicht mit dem Kreditnehmer verheiratete sein. Wichtig ist der Bank nur, dass der Bürge so solvent ist, dass er einen Kredit selber aufnehmen könnte.

Also muss er die gleichen Voraussetzungen erfüllen, wie die unverheiratete Person. Anstatt als Bürge kann diese Person auch als zweiter Kreditnehmer von der Bank akzeptiert werden. So würden beide Gehälter gezählt werden. Das wird den Vorteil bringen, dass der Kredit höher ausfallen und die Zinsen niedriger ausfallen werden.

Der zweite Kreditnehmer unterschreibt den Kreditvertrag mit dem ersten und beide sind für die Rückzahlung verantwortlich. Es kann mit der Bank vereinbart werden, dass die Kreditsumme von einem oder von zwei Konten abgebucht wird. So haben beide ihren Anteil, der geleistet wird.

Einnahmen und Ausgaben berechnen

Unverheiratete haben weniger Ausgaben als Familien mit Kindern. Das mag man denken, ist aber nicht immer so . Wenn Unverheiratete Kinder haben, dann muss hier eventuell Unterhalt gezahlt werden. Die Bank wird eine Auflistung erstellen. Sie will damit errechnen, ob die Ausgaben die Einnahmen im Monat übersteigen. Dazu werden die Kontoauszüge verlangt.

Diese Aufstellung kann der Kreditnehmer selber auch durchführen. So weiß er schon vor dem Antrag, wie viel Geld er noch zur Verfügung hat. Mit diesem Geld kann er selber eine Kreditrate errechnen und vorbereitet einen Antrag auf einen Kredit für Unverheiratete stellen. Wenn das Geld knapp ist, dann sollte an den Fixkosten gearbeitet werden.

Sicher kann nichts an der Miete verändert werden, dafür aber bei den Lebenshaltungskosten. Es können weniger Kinobesuche oder Restaurants besucht werden. Alles was unnötig ausgegeben wird, sollte vorerst auch nicht unternommen werden. So steigt das Geld im Monat und die Bank ist schneller von der Kreditaufnahme überzeugt.

Umschuldungskredit möglich

Mit dem Kredit für Unverheiratete ist ein Umschuldungskredit möglich. Wenn die Voraussetzungen wie beschrieben erfüllt werden, kann mit einem Kredit viele Schulden getilgt werden. Das erleichtert im Monat die Haushaltskasse enorm. Darüber hinaus entgeht man so oft auch Mahnbescheiden, die zusätzliche Kosten verursachen würden.

Ein Umschuldungskredit ist immer sinnvoll, wenn die Rechnungen nicht mehr bezahlt werden können. Es kann aber auch ein alter teurer Kredit abgelöst werden. Wenn dieser einen höheren Zinssatz besitzt als der neue Kredit, ist eine Ablösung des Kredits sinnvoll. Aber das vorzeitige Abzahlen einen Kedits kostet oft Geld. Diese Kosten sollten beachtet werden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.