X

95 % unserer User beantragen einen Kredit zwischen 0 € und 3.000 €. Kredit ansehen ➤

X

Die letzte Kreditanfrage war vor 12 Minuten Kredit ansehen ➤

X

Starker Support: Es gab heute bereits 43 Chats

Support

X

Aktuell im Trend: Kredit mit langer Laufzeit. Gerade wurde ein Kredit mit 120 Monaten verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Kundensupport:
Letzter Chat vor:
23 Minuten.

Support

X

Erhöhte Nachfrage:
Allein in den letzten 24 Stunden gab es 24.677 Kreditberechnungen. Kredite ansehen ➤

X

Die letzte Kreditberechung hat vor 11 Sekunden statt gefunden. Kredit ansehen ➤

X

12 % unserer User haben sich für eine Laufzeit von 84 Monaten entschieden. Kredite ansehen ➤

X

Es wurden gerade ein Kredit über 1.250 € verglichen. Kredit ansehen ➤

X

Letzten Monat haben mehr als 97% unseren Chat für hilfreich empfunden.

Chat starten

X

Sehr gefragt: In den letzten 48 Stunden haben 11 Personen sich das Angebot der Targobank angesehen. Targobank Angebot ➤

X
Benötigen Sie Hilfe? Besuchen Sie unserer Kundencenter. Zur Kontaktseite ➤
Support
Skip to main content
Support & Hilfe

Kredit für Geringverdiener

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.
Ein Kredit für Geringverdiener ist nicht ganz einfach zu erhalten, aber durchaus machbar. Kreditsuchende müssen dazu die richtigen Wege gehen und einige Dinge beachten. Der Kredit für Geringverdiener kann von einer Filialbank aber auch von einer Online Bank bewilligt werden.

Der Kredit für Geringverdiener – die Ausgangslage

Nicht jede Bank bewilligt einem Geringverdiener einen Kredit. Wichtig für einen Kredit ist zunächst einmal das ausreichende Einkommen. Eine feste Anstellung die nicht befristet ist und keine Probezeit enthält ist ebenfalls vorrangig. Kann der Kreditnehmer nachweisen, dass er trotz seiner geringen Beschäftigung bereits einige Jahre diesen Job ausführt, erhöhen sich die Kreditchancen. Selbstverständlich muss das Einkommen so hoch sein, dass nach Abzug aller Ausgaben eine Kreditrate bezahlt werden kann. Zu den Ausgaben gehören neben der Miete, alle Versicherungen und Nebenkosten als auch die Lebenshaltungskosten. Zu den Einnahmen kann der Kreditnehmer sein Einkommen, ein eventuelles Kindergeld oder Elterngeld rechnen. Allerdings sind Kinder- und Elterngeld für die Bank nicht relevant. Das sind staatliche Zuschüsse, die keiner Pfändung unterliegen und somit für die Bank nicht ausschlaggebend sind. Gute Aussichten auf einen Kredit für Geringverdiener haben die Kunden, die mit einem Partner zusammenleben und dieser mit in den Kreditvertrag einsteigt.

Die Kreditchancen erhöhen

Können Kreditnehmer beim Kredit für Geringverdiener Kreditsicherheiten vorlegen, erhöhen sich die Kreditchancen. Das kann ein zweiter Kreditnehmer (Partner?) oder ein Bürge sein. Diese Personen müssen solvent sein. Das heißt, es muss ein regelmäßiges Einkommen aus einer nichtselbständigen Tätigkeit kommen. Wichtig ist auch die Schufa, die nicht belastet sein sollte. Zudem muss beispielsweise ein Bürge auf die Risiken einer Bürgschaft informiert werden. Die Bürgschaft wird in die Schufa des Bürgen eingetragen und kann seine Bonität schmälern. Obwohl dann ein Bürge oder zweiter Kreditnehmer genannt werden kann, muss der Kreditnehmer dennoch in der Lage sein eine Kreditrate bezahlen zu können. Verfügen Kreditnehmer über Sachsicherheiten so können diese ebenfalls als Kreditsicherung benannt werden. Das kann eine Immobilie sein oder eine kapitalbildende Lebensversicherung.

Das gilt es zu beachten

Bevor überhaupt ein Kredit für Geringverdiener beantragt wird, sollte die finanzielle Situation auf den Prüfstand. Damit lässt sich sehr leicht feststellen, wie hoch und überhaupt eine Rate bezahlt werden kann. Dabei werden alle Ausgaben und alle Einnahmen gegeneinander aufgerechnet. Es muss ein Restbetrag übrig bleiben, der für eine Kreditrate genutzt werden könnte. Allerdings raten Experten davon ab, den kompletten Restbetrag einzusetzen. Es sollte immer ein kleiner finanzieller Puffer auf der Seite liegen für unvorhergesehene Ausgaben. Wer so wirtschaftet, der muss nicht gleich bei einer nicht geplanten Rechnung an einen Kredit denken.

Wichtig zu wissen

Kreditraten sollten immer an das Einkommen angepasst werden. Wenn der Kreditnehmer einen Kreditvergleich durchführt, kann er diese sofort sehen, wenn er die Kreditsumme und die Laufzeit eingibt. Zum angezeigten Zinssatz ist zu sagen, dass dieser nicht für alle Kunden relevant ist. Zinsen werden meist bonitätsabhängig berechnet, was bedeutet, wer eine gute Bonität hat, der wird auch einen günstigen Zinssatz erhalten. Der Kreditnehmer kann anhand des Kreditvergleichs verschiedene Optionen für seine Kreditrate erhalten. So kann er mit der Laufzeit für seinen Kredit für Geringverdiener entweder eine lange Laufzeit auswählen. Damit reduziert sich die Höhe der Kreditrate. Mit einer kurzen Laufzeit wird sich die Rate erhöhen. Mit dem Kreditvergleich kann auch festgestellt werden, ob kostenlose Sondertilgungen möglich sind. Auch Ratenstopps sollte ein günstiger Kredit für Geringverdiener erhalten.

Ist der Dispokredit eine Lösung für den Kredit für Geringverdiener?

Wer schnell finanzielle Mittel benötigt, der hätte als Alternative zum Kredit für Geringverdiener die Möglichkeit einen Dispositionskredit – kurz Dispo – zu beantragen. Dabei muss kein Kreditantrag gestellt werden. Oftmals genügt ein Anruf bei der Bank bei der das Girokonto geführt wird. Der Mitarbeiter wird einen Blick in das Konto des Kunden werfen und gegebenenfalls einen Dispo bereitstellen. Der Kreditnehmer kann sofort darauf zugreifen, entweder am Schalter oder am Geldautomaten. Allerdings wählt der Kreditnehmer damit einen teuren Kredit. Es gibt nicht wenige Banken die beim Dispo Überziehungszinsen bis zu 15 % berechnen. Das sollte für den Kreditgeber Anlass genug sein, den Dispo schnell wieder zurückzuführen. Man spricht von einigen Monaten, je nach genutzter Kreditsumme. Die Höhe des Dispo richtet sich nach dem regelmäßigen Geldeingang. Es gibt Banken die bis zu drei Netto-Monatsgehälter bereitstellen.

Der Kredit für Geringverdiener bei schlechter Schufa

Die Schufa ist ein wichtiger Genehmigungsfaktor. Wer negative Einträge in seiner Schufa stehen hat, der wird oft keinen Kredit bei einer normalen Bank mehr erhalten. Dabei ist ein Eintrag schnell entstanden. Einmal die Handyrechnung oder die Warenhausrechnung nicht bezahlt und schon gibt es einen negativen Eintrag in der Schufa. Kunden wird empfohlen bevor sie einen Kredit für Geringverdiener beantragen, eine Selbstauskunft bei der Schufa einzuholen. Das geht ganz einfach. Aber damit kann festgestellt werden, ob der Eintrag rechtens ist oder ob er schon längst erledigt ist. Dann müsse der Eintrag als „erledigt“ deklariert werden. Das erhöht wiederum die Kreditchancen. Bei einem Offenbarungseid oder einer Insolvenz, aber auch bei einer Lohnpfändung wird es keinen Kredit geben. Diese Kunden sind nicht mehr solvent und keine Bank wird einen Kredit vergeben, den sie unter Umständen nicht mehr zurückerhält. Wichtig für Kunden die eine Selbstauskunft einholen. Der sogenannte Schufa-Score sollte über 50 liegen. Darunter zieht er ebenfalls eine Kreditablehnung nach sich.

Mit einer geringen Kreditsumme die Bank umstimmen

Eine Kreditablehnung von der Bank muss nicht das Ende eines Kredites sein. Kreditnehmer sollten aber unbedingt nachfragen, was der Grund für die Kreditablehnung ist. Vielleicht wurde eine zu hohe Kreditsumme beantragt, die in keinem Verhältnis zum Einkommen steht. Kreditraten sollten stets klein gehalten werden, wenn das Einkommen eher gering ist. Ein sogenannter Spielraum sollte immer vorhanden sein. Wie vor schon angemerkt, bringt eine niedrige Kreditrate eine lange Laufzeit. Findet der Kreditnehmer keinen Kredit wegen seiner schlechten Schufa, so bleibt ihm der schufafreie Kredit aus dem Ausland. Aber bei dieser Kreditform wird bei einem Alleinstehenden ein Einkommen von etwa 1150 Euro netto veranschlagt.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.