Skip to main content

Kredit für Berufseinsteiger

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Auch wenn Berufseinsteiger ihr erstes Geld verdienen heißt das nicht, dass die Kreditchance auf unbegrenzte Höhen gegeben sind. Die Bonität ist entscheidend, wie hoch ein Kredit für Berufseinsteiger ausfallen wird. So müssen erst einige Unterlagen geprüft werden, bevor über einen Kredit entschieden wird.

Gutes Einkommen – gute Schufa

Bei der Vergabe von einem Kredit für Berufseinsteiger ist ein gutes Einkommen und eine gute Schufa Bedingung. Bei Score der Schufa kann es schon Unterschiede geben. Es muss nicht einmal ein negativer Eintrag wie eine Mahnung vorhanden sein. Nicht jeder Beruf wird gleich bewertet.

Die Einkommenshöhe ist daher entscheidend. Die Schufa nutzt die Daten für einen Vergleich. Diese lässt sich nicht in die Karten schauen, sodass nicht genau ersichtlich ist, woran der Schufa Score festgelegt wird. So ist das Einkommen, keine Einträge und auch ob es sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis wichtig.

Kunden, die noch auf Probe arbeiten, nachdem sie die Ausbildung abgeschlossen haben, haben weitaus weniger Chancen einen Kredit zu bekommen. Nur wer ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nachweisen kann, kann auch einen Kredit nach Wunsch aufnehmen.

Richtigen Kredit finden

Banken versuchen oft, einen Dispo zu vergeben. Für Berufseinsteiger mag es verlockend sein, sein Konto den ein oder anderen Monat zu überziehen. Das regelmäßige Einkommen kann das Konto ausgleichen.

Aber schon bei dem ersten Ausgleich muss der Berufseinsteiger feststellen, dass er im Folgemonat weniger Geld zu Verfügung hat. So kann schnell ein Kreislauf entstehen und am Ende muss ein Ratenkredit aufgenommen werden. Dieser muss dann den Dispo ausgleichen. Darüber hinaus ist der Dispo sehr teuer.

Es sollte immer versucht werden, dass ein Ratenkredit aufgenommen wird, um alle Anschaffungen zahlen zu können. Dieser ist mit geringen Zinsen vorhanden. Wenn ein Ratenkredit mit vier oder fünf Prozent vergeben wird, ist das ein großer Unterschied zum Dispo mit über 11 Prozent.

Anforderungen an den Kunden

Der Kunde muss bei einem Antrag auf einen Kredit für Berufseinsteiger einige Anforderungen erfüllen können. So ist es wichtig, dass der Arbeitsvertrag vorgelegt wird. Der Kreditgeber prüft, ob es sich um ein befristetes oder unbefristetes Beschäftigungsverhältnis stammt.

Viele werden nach der Ausbildung zwar übernommen, oft aber erst nur ein Jahr. Erst dann entschiedet sich, ob es ein unbefristetes Arbeitsverhältnis folgen wird. So kann der Kredit sehr gering ausfallen. Er muss zurück gezahlt werden, solange der Berufseinsteiger noch einen Arbeitsvertrag besitzt.

Nur wenn es sich um einen unbefristeten Arbeitsvertrag handelt, kann auch ein hoher Kredit aufgenommen werden. Die Schufa ist bedeutend. Wer hier negativ auffällt, wird nur unter erschwerten Bedingungen einen Kredit für Berufseinsteiger bekommen.

Kreditsicherheit bei Berufseinsteiger

Sollte der Berufseinsteiger eine schlechte Schufa haben oder einen befristeten Arbeitsvertrag, kann er mit Kreditsicherheiten punkten. Ein Antrag auf einen Kredit für Berufseinsteiger kann bewilligt werden, wenn entsprechende Kreditsicherheiten vorhanden sind.

Diese sind in der Regel eine Bürgschaft oder eine kapitalbildende Lebensversicherung. Wer ein Fahrzeug finanzieren lassen möchte, muss als Sicherheit den Fahrzeugbrief hinterlegen. So kann die Bank bei einem Kreditausfall auf eine der Kreditsicherheiten zurück greifen. Der Verlust wird so gering wie möglich gehalten.

Darüber hinaus kann der Kreditnehmer sich nicht so stark verschulden, wenn er eine Sicherheit besitzt. Beide Seiten werden somit abgesichert.

Kredit für Berufseinsteiger – Angebote finden

Um ein günstiges Angebot für einen Kredit für Berufseinsteiger finden zu können, hilft ein Kreditrechner. Der kostenlose Kreditrechner finden Kunden im Internet. Sie müssen nur wenige Angaben machen, um eine Auflistung der Angebote erhalten zu können.

Die Kreditlaufzeit und die Kreditsumme sind ebenso wichtig wie der Verwendungszweck. Nach der Vorentscheidung kann ein unverbindliches Angebot bei dem Kreditgeber gestellt werden. Hier muss der Kreditsuchende sein Einkommen mit angeben, sodass ein Zinssatz für ihn ermittelt werden kann. Wenn das zugeschickte Angebot dem Kunden gefällt, kann ein Kreditvertrag folgen.

Der Vertrag muss unterschrieben werden. Nachdem der Kreditgeber diesen zurück erhalten hat, kommt es zur Auszahlung. Die monatlichen Raten werden von dem Konto abgebucht, welches der Berufseinsteiger angegeben hat.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.