Skip to main content

Kredit für alleinerziehende Mutter

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Kredit für alleinerziehende Mutter ist hilfreich, aber schwierig. Denneine alleinerziehende Mutter muss sich um alles kümmern. Das bedeutet nicht nur, das die Kindererziehung allein geregelt werden muss. Die Finanzen, vor allem die Ausgaben müssen allein verwaltet werden.

Nicht immer kann eine alleinerziehende Mutter arbeiten gehen. Vor allem, wenn das Kind noch sehr klein ist, ist es nicht möglich. Es fehlt ein Kindergartenplatz oder eine Person, die auf das Kind jeden Tag aufpassen kann. Wenn nun das Geld knapp wird, weil beispielsweise eine Rechnung gezahlt werden muss, dann wird es nicht leicht werden, einen Kredit für alleinerziehende Mutter zu bekommen.

Warum entstehen Schwierigkeiten bei der Kreditaufnahme?

Bei einem Kredit für alleinerziehende Mutter wird es bei der Beantragung Schwierigkeiten geben. Entweder die Mutter arbeitet gar nicht oder in Teilzeit. Nur wenn die Kinder bereits Teenager sind, ist eine Vollzeitbeschäftigung möglich. Die Bank vergibt einen Kredit nur dann, wenn ein Einkommen in angemessener Höhe vorhanden ist.

Wenn eine alleinerziehende Mutter in Teilzeit arbeitet, dann wird das Geld oft nicht reichen, um eine Kreditrate zu zahlen. Bei einer Mutter, die keinem Beruf nachgeht ist es unmöglich. Und genau da liegen die Schwierigkeiten. Der Kredit ist nicht ausreichend abgesichert, sodass die Bank befürchten muss, dass die alleinerziehende Mutter die Raten irgendwann nicht mehr tilgen kann. IN so einem Fall kann nur mit Kreditsicherheiten ein Kredit für alleinerziehende aufgenommen werden.

Welche Kreditsicherheiten bei einem Kredit für alleinerziehende Mutter?

Wenn die Bank bei einem Kredit für alleinerziehende Mutter eine Kreditsicherheit verlangt ist guter Rat teuer. Wie soll eine Kreditsicherheit beschafft werden? Die Mutter hat vielleicht Freunde oder Eltern, die einer Beschäftigung nachgehen. Genau solche Personen können für den Kredit für alleinerziehende Mutter bürgen.

Das geht aber nur, wenn die Beschäftigung unbefristet ist. Das Einkommen muss hoch genug sein, um die Fixkosten des Bürgen und eine Kreditrate zahlen zu können. Wenn so eine Person gefunden werden kann, dann kann zumindest ein Kleinkredit aufgenommen werden. Eine höhere Summe sollte nicht in Erwägung gezogen werden. Die Laufzeiten sind zu lang und werden kaum zu bewältigen sein.

Welche Kriterien sprechen für eine Kreditvergabe?

Wenn die Mutter nachweisen kann, das sie in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis steht, dann ist das schon ein gutes Kriterium um einen Kredit für alleinerziehende Mutter zu vergeben. Auch wenn diese Beschäftigung aus einer Teilzeitstelle stammt. Der Bürge sollte auf jeden Fall dennoch vorhanden sein. Ein weiterer Faktor, der eine Rolle spielt ist die Schufa. Hier sollten keine Rechnungen offen geblieben sein.

Wenn die Schufa einen guten Score aufweist, dann kann auch das für eine Kreditvergabe sprechen. Die Kreditwürdigkeit ist Banken immer sehr wichtig. Auch wenn es Antragsteller gibt, deren Kreditwürdigkeit durch die Tatsache das man alleinerziehend ist herab gestuft wird. Es ist möglich den Kredit zu bekommen.

Bank will Kredit ablehnen – Privatkredit wählen

Oft sagt die Bank bereits nach dem ersten Blick auf das Konto, das es keinen Kredit geben wird. Sie werden schnell sehen, ob jemand ein geregeltes Einkommen nachweisen kann. Die Tatsache allein, das man alleinerziehend ist, ist kein Grund der Ablehnung. Es spielen viele Faktoren eine Rolle. Sollte die Gefahr bestehen, das die Bank den Kredit ablehnt, sollte Privatkredit gesucht werden.

Vermehrt gibt es diese im Internet. Bevor jedoch ein Antrag gestellt wird, sollte die Antragstellerin sich über Kreditsicherheiten informieren. Wenn sie den erforderlichen Bürgen hat, braucht sie einen privaten Investor, der diesen auch akzeptiert. einige Anbieter wollen ihr Geld nicht verleihen, wenn Kreditsicherheiten mit ins Spiel kommen. Sollte ein Anbieter gefunden werden, der einen Bürgen akzeptiert, kann ein Antrag im Internet gestellt werden.

Keine Kreditvergabe – was getan werden kann

Auch wenn die Tatsache schwer zu verstehen ist, nicht jeder bekommt einen Kredit für alleinerziehende Mutter. Das liegt dann oft daran, das die Kreditwürdigkeit zu schlecht ist. Wird dann keine Kreditsicherheit vergeben, kann ein Kredit oft nicht aufgenommen werden. Banken müssen ihr Geld zurück erhalten und dafür muss die Kreditnehmerin sorgen. Wenn die Rückzahlung so gut wie ausgeschlossen ist, wird es keinen Kredit geben.

In so einem schweren Fall sollte ein Kredit von Privat aus dem eigenen Umfeld aufgenommen werden. Diese Summe, die von Freunden oder der Familie vergeben wird, sollte so gering wie möglich sein. Nur dringende Sachen sollten davon gekauft oder bezahlt werden. Wer das Geld für unnötige Ausgaben verwendet, der wird es schnell bereuen. Rechnungen, Kleidung oder auch andere Dinge für das Leben sind viel wichtiger.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.