Skip to main content

Kredit für 80 jährige

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Banken haben eine Altersgrenze bei Krediten. Ab einem bestimmten Alter ist es so nicht mehr möglich, einen Kredit zu bekommen. Wenn sie einen Kredit für 80 jährige vergeben, dann nur mit Sicherheiten. Diese Sicherheiten müssen den Kredit so gut absichern, das die Bank keinen Kreditausfall befürchten muss.

Ist ein Kredit im hohen Alter möglich?

Auch Rentner haben Rechnungen zu zahlen. Manche wollen sich noch einen Wunsch erfüllen, wie eine Reise oder eine große Anschaffung. Aber ist ein Kredit für 80 jährige überhaupt möglich? Wenn der Antragsteller in diesem Alter einen Antrag stellt, wird er von der Bank abgelehnt. Leider ist das Kreditausfallrisiko in dem Fall zu hoch. Das liegt an dem hohen Sterbealter, welches der Antragsteller mit sich bringt.

In dem Alter von 80 Jahren muss die Bank befürchten, das der Kreditnehmer vor Ablauf der Laufzeit verstirbt. So werden die meisten Rentner in diesem Alter abgelehnt. Das hat aber auch den Grund, das die Rentenzahlung nicht pfändbar ist. Ein Einkommen muss aber vorhanden sein. Ein 80 jähriger hat dieses nicht, auch wenn er monatlich eine Zahlung auf das Konto bekommt.

Kredit für 80 jährige – Bewilligung mit Sicherheiten

Die Bank wird bei einem Kredit für 80 jährige eine Sicherheit verlangen. Manchmal bietet sie an, einen Bürgen zu stellen. Der Kredit wird aber nur ein Kleinkredit sein. Ein Bürge kann den Kredit mit einem Einkommen absichern und die Bank von der Vergabe des Kredits überzeugen. Der Bürge kann das Kind oder das Enkelkind sein.

Es darf die Altersgrenze nicht überschritten haben wie der Antragsteller. Oft wird sogar empfohlen, das der Bürge selber den Kredit aufnimmt. Somit wären die Zinsen auch viel niedriger als wenn er nur als Bürge auftritt. Das würde den Kredit günstiger gestalten und die Bank muss gar kein Kreditausfallrisiko befürchten.

Schufa des Bürgen entscheidend

Die Schufa sammelt Daten von Bürgen, um deren Kreditwürdigkeit einstufen zu können. Diese Informationen, die bei der Schufa gespeichert werden, werden von Banken abgefragt. Neben persönlichen Daten stehen auch Kreditkarten, Kredite, Girokonten und Pfändungen in der Schufa. Rechenmethoden und die vorhandenen Informationen helfen, die Kreditwürdigkeit einzustufen.

Es wird von der Schufa eine so genannte Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit. Sollte der Score bei dem Bürgen positiv sein, wird die Bank den Kredit für 80 jährige vergeben. Sind allerdings negative Werte vorhanden, wird der Kredit für 80 jährige nur unter Bedingungen vergeben, die der Bürge erfüllen muss. Sind diese negativen Werte allerdings zu hoch, kann es zu einer Kreditablehnung kommen.

Jeder Bürge darf einmal im Jahr eine kostenlose Schufaauskunft einholen. Dafür muss nur ein Formular aus dem Internet ausgefüllt werden. Wenn Informationen fehlerhaft in der Schufa eingetragen sind, kann die Schufa bereinigt werden.

Mit einem Vergleich Überblick auf den Kreditmarkt verschaffen

Ein Kredit für 80 jährige kann für die Anschaffung von Möbeln dienen oder um Rechnungen zu zahlen. Wer einen Kredit beantragen möchte, muss sich erst einmal mit den Zinsen und den Kreditkonditionen auseinander setzen. Die Auswahl ist groß, sodass ein Überblick auf dem Kreditmarkt geschaffen werden muss.

Diesen Überblick bekommt der Kunde für den Kredit für 80 jährige mit einem Kreditvergleich. Hausbanken bieten den Kredit auch, aber das ist nicht immer das beste Angebot, welches der Kunde bekommen kann. Der Kreditvergleich wird einfach im Internet durchgeführt. Mit Eingabe der Laufzeit, der Kreditsumme und dem Verwendungszweck bekommt der Kunde den Überblick über die Anbieter.

Wenn die monatliche Rate zu hoch ist, kann die Laufzeit verändert werden. Das kann der Kunde alles durchführen, ohne eine verbindliche Anfrage zu stellen. Sobald ein Vergleich dem Wunsch des Kunden entspricht, kann ein Antrag gestellt werden. Oft kann der Kunde direkt vom Vergleichsportal aus die Internetseite des Anbieters finden.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.