Skip to main content

Blitzkredite für Selbständige

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Selbständige kommen schnell in einen finanziellen Engpass. Immer mehr Selbständige suchen dabei Blitzkredite für Selbständige. Kunden zahlen nicht rechtzeitig, es muss mehr Ware beschafft werden oder Rechnungen beglichen werden. So kann der Antragsteller nicht immer lange auf eine Kreditentscheidung warten.

Blitzkredit – Erklärung

Sobald es zu einem kurzfristigem Engpass bei den Finanzen kommt, kann ein Blitzkredit helfen. Dieser Kredit wird Online vergeben. Der Antrag für Blitzkredite für Selbständige kann schnell und problemlos bei dem Anbieter eingereicht werden.

Sollten die Angaben des Kunden vollständig sein und die Kreditwürdigkeit geprüft wurde, kann es zu einer Auszahlung kommen. Der Kredit zeichnet sich durch eine schnelle Bearbeitungszeit aus und eine ebenso schnelle Auszahlung. Auch wenn die Kreditwürdigkeit geprüft wird, wird der Vorgang schneller sein als bei der Hausbank. Dieser Service ist nicht umsonst.

Der Kunde muss je nach Kredithöhe eine Gebühr zahlen. Oft handelt es sich bei diesen Blitzkredite für Selbständige um geringe Summen. Oft muss der Kredit beider ersten Beantragung innerhalb von 30 beziehungsweise 60 Tagen getilgt werden.

Erst wenn diese Blitzkredite für Selbständige vollständig getilgt wurden, kann eine höhere Summe aufgenommen werden.

Kreditablehnung vermeiden

Nicht immer verstehen Selbständige, warum der Blitzkredite für Selbständige abgelehnt wurde. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum eine Bank sich gegen den Kreditsuchenden entscheidet. Die meisten Selbständigen werden von der Bank abgelehnt, weil ihre Schufa zu viele negative Einträge besitzt.

Die Aufgabe der Schufa besteht darin die Banken zu informieren, wie hoch das Kreditausfallrisiko ist. Mit einer Eigenauskunft bei der Schufa kann eventuell der ein oder andere Eintrag gelöscht werden. Ungerechtfertigt Einträge oder bezahlte Rechnungen kann mit einer Löschung aus der Schufa entfernt werden.

So kann unter Umständen doch ein Antrag bewilligt werden, wenn ein Blitzkredite für Selbständige aufgenommen wird. Eine schlechte Schufa lässt sich auch durch eine Kreditsicherheit ausgleichen. Diese können angeboten werden, wenn die Kreditwürdigkeit nicht ausreichen sollte.

Selbständige bieten Bürgen als Sicherheit

Ein Bürge ist bei dem Blitzkredit für Selbständige von Vorteil. Wenn die eigene Kreditwürdigkeit nicht gut ausfällt, kann diese mit der Bürgschaft verbessert werden. In diesem Fall darf der Bürge selber nicht selbständig sein.

Er muss solange bei einer Firma beschäftigt sein, bis der Kredit getilgt wurde. In den meisten Fällen wird also ein unbefristeter Vertrag verlangt. Der Bürge muss volljährig sein und darf selber gerade keinen Kredit tilgen. Zwar ist ein Kredit vorerst kein negatives Merkmal. Wer aber zusätzlich den Kredit eines anderen absichern möchte, der wird Schwierigkeiten bekommen.

Die finanzielle Belastung könnte zu hoch sein. Als Sicherheit sein Firmenfahrzeug zu bieten wäre nicht klug. Wenn es tatsächlich zu einem Kreditausfall kommen sollte, würde der Selbständige eine wichtige Grundlage seiner Beschäftigung verlieren. So sollte lieber eine Lebensversicherung ausgewählt werden.

Blitzkredite für Selbständige – Bedingungen

Um Blitzkredite für Selbständige erhalten zu können, muss der Kunde nachweisen, dass er kreditfähig ist. Die Bank benötigt unterschiedliche Unterlagen zur Prüfung der Kreditwürdigkeit. Die Unterlagen kann der Kunde per Mail zuschicken. So müssen Kopien der Kontoauszüge vorgelegt werden.

Ein Identitätsnachweis ist erforderlich. Die Bank braucht einen Nachweis über ein aktuelles Gehalt und den Arbeitsvertrag. Schon bei der Antragstellung sollten diese Unterlagen eingereicht werden. So kann die Bank mit der Prüfung sofort beginnen.

Je mehr Zeit der Kunde dafür braucht, umso mehr Zeit wird es kosten, den Kredit auf dem Konto zu haben.

Vorteile und Nachteile des Kredits

Da die Blitzkredite für Selbständige sehr schnell zur Verfügung stehen, ist das ein sehr großer Vorteil. Nicht immer wird die Schufa geprüft, sodass einige Kunden davon profitieren können, die hier negativ auffallen.

Die Beantragung erfolgt über das Internet, sodass Kunden nicht die Öffnungszeiten ihrer Bank einhalten müssen. Die Kreditwürdigkeit entscheidet oft, ob der Blitzkredit bewilligt wird oder nicht. Nicht alle Anbieter bieten diesen Kredit an. So kann die Auswahl gering sein. Der Zins richtet sich nach der Kreditwürdigkeit.

Oft werden Selbständige von Haus aus schon schlechter eingestuft. Das liegt an dem schwankenden Einkommen. Sondertilgungen oder Ratenpausen sind bei dem Kredit oft nicht vorgesehen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.