Skip to main content

Barkredit mit sofortiger Auszahlung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Ein Barkredit mit sofortiger Auszahlung signalisiert schnellen Kreditbedarf. Obwohl viele Kredite, gerade von Direktbanken, doch zügig vergeben werden, muss manchmal sofort Bargeld her.

Mit einem Barkredit mit sofortiger Auszahlung kann das realisiert werden. Dennoch gibt es auf einiges zu achten, denn Kredit ist nicht gleich Kredit. So ist zu empfehlen einen Kreditvergleich vorzunehmen.

Aussichten – Barkredit mit sofortiger Auszahlung

Wer schnell einen Barkredit mit sofortiger Auszahlung wünscht, der sucht seine Hausbank auf und wird dort enttäuscht. Denn einfach so schnell einen Kredit beantragen, das geht bei dieser Bank nicht. Es muss zuerst ein Termin mit einem Bankmitarbeiter gemacht werden, der oft schon einige Tage andauert.

Danach geht es langsam weiter. Die Bank prüft umfassend die finanzielle Lage des Kunden und die Genehmigung eines Kredites wird in Zusammenarbeit mit leitenden Mitarbeitern getroffen. Dabei gehen wieder Tage verloren. So kann ein Kreditwunsch bei der Hausbank durchaus bis 14 Tage dauern, bis das Geld ausbezahlt wird. Wer dringend Geld benötigt, dem ist damit nicht gedient.

Wer die Möglichkeit hat sich im Internet umzusehen, der wird feststellen, dass es viele Anbieter gibt die schnell einen Kredit bewilligen und auch sofort ausbezahlen. Natürlich wird das dann aber eher ein Kleinkredit sein.

Wieso sind Direktbanken schneller?

Heutzutage werden viele Kreditanträge mit einem standardisierten Prüfverfahren bewilligt. Schon nach kürzester Zeit nach dem Kreditantrag wird dem Kunden eine vorläufige Kreditzusage erteilt. Viele Kreditgeber holen schon bei der Vorprüfung Auskünfte ein, so dass der Kreditwunsch nach Eingang der Unterlagen schnellstens abgewickelt wird.

Bei der Vorprüfung handelt es sich meistens um eine Schufa-Abfrage. Eine positive Schufa ist nämlich Bestandteil einer Kreditgenehmigung. Da die Kreditgeber lediglich eine Schufa-Anfrage stellen, verschlechtert sich dadurch die Schufa des Kunden nicht.

Es kann nämlich sein, wenn mehrere Kreditanträge gestellt werden, die abgelehnt wurden, dass die Schufa des Kunden sich verschlechtert. Deshalb nur eine Anfrage.

Ein wichtiges Hinweis zur schnelleren Bearbeitung

Nachdem die vorläufige Kreditzusage eingegangen ist, kann der Kreditnehmer den Kreditantrag ausdrücken. An allen mit einem Kreuz markierten Stellen wird unterschrieben. Dem Kreditantrag liegt eine sogenannte Checkliste bei, die zeigt, welche Unterlagen benötigt werden.

Nachdem alle Bonitätsunterlagen sorgfältig zusammengestellt sind, wird der Umschlag verschlossen und der Kunde geht zur Post. Dort führt er das Postident-Verfahren durch. Den Coupon den er dabei erhält, wird mit an den Kreditgeber geschickt.

Wenn der Kunde alle Schritte zeitnah erledigt, könnten die Unterlagen bereits am nächsten Tag dem Kreditgeber vorliegen. Der Barkredit mit sofortiger Auszahlung wird schnellstens genehmigt und ausbezahlt.

Mit dem Dispokredit zum schnellen Barkredit mit sofortiger Auszahlung?

Schnell und einfach zeigt sich der Dispositionskredit – kurz Dispo. Banken stellen ihn Kunden bereit, die regelmäßig Einnahmen haben. In aller Regel werden bis zu drei Netto-Monatsgehälter bereitgestellt. Verdient jemand 2000 Euro netto, könnte sein Dispo 6000 Euro betragen.

Ein Betrag mit schon einiges bewegt werden kann. Dennoch gibt es Einschränkungen und die finden sich im Zinssatz. So gibt es Banken die einen Dispo mit bis zu 14 % Zinsen versehen. Eine beachtliche Zinslast, wenn der Dispo stets genutzt wird. Gedacht ist der Dispo für den kurzfristigen finanziellen Engpass und nicht für eine Langzeitnutzung.

Dafür ist er einfach zu teuer. Oft genügt ein Anruf bei der Bank und der Dispo wird bereitgestellt oder sogar erhöht. Der Kunde kann dann am Geldautomaten direkt darüber verfügen. Ein Dispo sollte mit Sorgfalt behandelt werden, da er in eine Schuldenfalle führen kann.,

Der Barkredit mit sofortiger Auszahlung bei der Filialbank

Es gibt viele Filialbanken wie beispielsweise die Targo-Bank die damit werben, an solvente Kunden sofort Bargeld auszuzahlen. Der Kunde vereinbart einen Termin. Im Gegensatz zu anderen Filialbanken steht bei der Targo-Bank schnell ein Mitarbeiter zur Verfügung.

Der Kreditsuchende nimmt für seinen Barkredit mit sofortiger Auszahlung alle notwendigen Unterlagen mit. Das sind Gehaltszettel der letzten drei Monate, Kontoauszüge aus dem gleichen Zeitraum. Bei einem Rentner ist es der Rentenbescheid. Vorteilhaft ist es auch oft, den Arbeitsvertrag mitzubringen. Kann der Kunde Sicherheiten nachweisen, so nimmt er diese Dokumente ebenfalls mit.

Die schnelle Bearbeitung beim Barkredit mit sofortiger Auszahlung

Der Bankmitarbeiter prüft die Unterlagen. Danach wird eine Schufa-Abfrage gemacht. Zeigt die Schufa sich unauffällig, wird der Kreditvertrag zusammen mit dem Kunden ausgefüllt und die einzelnen Konditionen besprochen. Der Kunde kann sich dann die Kreditsumme bar auszahlen lassen oder auf ein Konto überweisen. Der ganze Vorgang dauert nicht einmal zwei Stunden.

Der Barkredit mit sofortiger Auszahlung – die Aussichten

Bei einem Kreditwunsch muss der Kunde in der Lage sein den Kredit auch bezahlen zu können. Dazu muss er ein ausreichend hohes Einkommen haben. Eine feste Anstellung die nicht befristet ist, wird vorausgesetzt. Außerdem sollten andere Verbindlichkeiten überschaubar sein. Wer viele Kredite zu bezahlen hat, für den könnte ein Kredit nicht zustande kommen.

Deshalb führen Banken auch eine Haushaltsrechnung durch. Dabei wird geprüft wie die Einnahmen zu den Ausgaben stehen. Überwiegen die Ausgaben die Einnahmen wird der Kredit abgelehnt oder es müssen Sachsicherheiten vorgelegt werden. Auch ein Bürge könnte dann die Kreditchancen auf einen Barkredit mit sofortiger Auszahlung erhöhen.

Eine schnelle Kreditauszahlung gelingt eigentlich nur, wenn der komplette Kreditvorgang reibungslos abläuft. Der Kunde kann weitgehend dabei mitarbeiten, indem er alle Unterlagen bereit hält, so dass keine Nachforderungen entstehen.

Barkredit mit sofortiger Auszahlung – schlechte Schufa

Es gibt drei Faktoren die bei einer Kreditgenehmigung relevant sind. Das ist das ausreichende Einkommen, die feste Anstellung und die saubere Schufa. Kann ein Kreditsuchender diese Faktoren erfüllen, steht einem Kredit normalerweise nichts dagegen.

Ist aber die Schufa mit Negativeinträgen belastet, so gibt es in Deutschland viele Kreditgeber die keinen Kredit mehr genehmigen. Für diese Kunden gibt es den schufafreien Kredit aus dem Ausland. Auch dabei muss das Einkommen genügend sein und die Festanstellung bereits seit einem halben Jahr bestehen. Der Kreditvorgang wird mit einem Kreditvermittler bearbeitet.

Dieser nimmt die Vorprüfung vor und reicht gegebenenfalls den Kreditwunsch an die Auslandsbank weiter. Dieser wird ungefähr 7-8 Werktage andauern bis das Geld auf dem Konto ist.

Keine Chance für Werbelügen

In unserer Vorschau heißt es „in Echtzeit möglich“. Das wäre der Dispo oder mit schwacher Bonität der Fidor Geldnotruf oder schufafrei vom Pfandhaus. Außerdem heißt es Ratenkredit in 24 Stunden ausgezahlt. Das ist das Schnellkredit der Targobank.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.