Skip to main content

Barkredit mit sofortiger Auszahlung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.

Um schnell an Geld zu gelangen, versuchen Verbraucher viele einen Barkredit mit sofortiger Auszahlung aufzunehmen. Das ist durchaus möglich, wenn einiges beachtet wird.

Als erstes muss ein Kreditgeber gefunden werden, der diesen Kredit ermöglicht. Die Kreditwürdigkeit des Kunden spielt eine große Rolle.

Antrag bei der Hausbank stellen

Ein Kredit mit sofortiger Auszahlung kann bei der Hausbank beantragt werden. Sie wird die Kreditwürdigkeit prüfen lassen. Die Bank verschafft sich einen Überblick auf das Konto. Das Konto darf nicht ständig überzogen werden und muss ein Einkommen nachweisen.

Wenn das Konto ständig überzogen wird, wird es schwer werden, den Barkredit mit sofortiger Auszahlung zu bekommen. Dieser wird in Form eines Dispos oder Kleinkredits vergeben. Bei hohen Beträgen muss der Kunde ein paar Tage auf die Auszahlung warten. Sollte es sich aber um geringe Summen handeln, kann eine sofortige Auszahlung stattfinden.

Der Dispo wird ein sehr teurer Kredit werden. Die Zinsen sind bei jeder Bank sehr hoch. Sie leiht dem Kunden zwar das Geld für eine kurze Zeit, verdient aber viel. Kreditsuchende können sich auch im Internet nach einem Barkredit mit sofortiger Auszahlung umsehen.

Direktbanken mit Filialen

Ein Antrag auf einen Kredit mit sofortiger Auszahlung kann im Internet gefunden werden. Viele Direktbanken besitzen Filialen und können so einen Barkredit mit sofortiger Auszahlung anbieten. Der Antrag dafür erfolgt über das Internet.

Der Kunde muss hierbei nicht unbedingt die Öffnungszeiten einer Bank einhalten. Nur wenn er sich das beantragte Geld bei einer Filiale abholt, muss er diese beachten. Fast die komplette Kreditabwicklung erfolgt Online. So werden alle erforderlichen Unterlagen per Mail zugeschickt. Auch der Kreditvertrag bekommt der Kunde so zugeschickt.

Wenn er diesen unterschrieben hat, kann er mit der Bank eine direkte Auszahlung vereinbaren. Dazu sucht er sich nur eine Filiale in der Nähe. Dort geht er mit seinem Ausweis und den Unterlagen hin und kann sofort den Barkredit mit sofortiger Auszahlung erhalten.

Das geht nur, wenn die Kreditwürdigkeit vorhanden ist. Darüber hinaus muss dieser Anbieter gefunden werden. Nicht alle besitzen eine Filiale.

Kreditwürdigkeit – das ist wichtig

Die Kreditwürdigkeit entscheidet über Erfolg oder Niederlage. Mit dem Einkommensnachweis kann die Bank bereits eine Vorentscheidung treffen. Der Antragsteller muss ein regelmäßiges Einkommen haben.

Sollte dieses befristet sein, muss der Barkredit mit sofortiger Auszahlung innerhalb seines Arbeitsvertrages getilgt werden. Eine gute Schufaprüfung wird bei jedem Kredit verlangt. Wer sich nicht sicher ist, wie gut die Schufa ist, sollte eine Selbstauskunft einholen. Diese ist kostenlos und kann helfen, Fehler zu beseitigen.

Es passiert nicht so selten, das Einträge falsch eingetragen worden sind. Wenn diese vorhanden und dann gelöscht werden können, wird die Kreditwürdigkeit besser ausfallen. Bei negativen Einträgen kann eine Kreditsicherheit helfen, dennoch einen Barkredit mit sofortiger Auszahlung aufzunehmen.

Online Kredite vergleichen – einfach und schnell

Ein Kreditvergleich bei einem Barkredit mit sofortiger Auszahlung sollte durchgeführt werden. Der Kunde kann so erfahren, wer günstige Angebote anbietet. Ein Kreditrechner ist kostenlos und schnell gefunden. Die Kredite können so am besten miteinander verglichen werden.

Der effektive Jahreszins ist ebenso wichtig wie die Kreditraten im Monat. Wenn diese zu hoch sind, dann wird es zu Zahlungsschwierigkeiten kommen. Mit dem Kreditrechner können unterschiedliche Laufzeiten eingegeben werden.

Jedesmal wird sich dabei die Rate ändern. So entschiedet der Kunde, welche er für sich am besten hält und kann dann einen Antrag stellen.

Barkredit mit sofortiger Auszahlung – Bürgschaft

Eine Bankbürgschaft ist empfehlenswert, wenn es sich um Kleinkredit handelt. Das Risiko ist dann für die Bank und den Bürgen nicht so hoch. Der Bürge muss bei einem Kreditausfall die Raten übernehmen. Es ist bei einem Kleinkredit ein Bürge schneller gefunden als bei hohen Kreditaufnahmen.

Der Bürge muss ich der gleichen Prüfung unterziehen wie der Kreditnehmer. Sollte kein Bürge gefunden werden, kann als Alternative auch seine Lebensversicherung als Kreditsicherheit wählen. Diese muss einen Rückkaufwert in Höhe des Kreditrahmens besitzen.

Wer den Kredit nicht bekommt

Banken setzen bei der Kreditvergabe auf Sicherheiten. Der Kreditantragsteller muss die Grundvoraussetzungen erfüllen, um den Kredit zu bekommen. Verbraucher, die keine Arbeit nachweisen können und damit kein Gehalt, werden ausgeschlossen.

Wer kein Geld verdient, der kann keinen Kredit tilgen. Somit sind diese Personen nicht kreditfähig. Minijobber haben es besonders schwer. In diesem Fall lohnt es sich, eine Person zu fragen, ob sie den Kredit aufnehmen kann.

Ein Familienmitglied mit einer guten Kreditwürdigkeit würde dafür gut in Frage kommen. Geringverdiener, die einen 400 Euro Job haben, werden keine Rate tilgen können. Die Bank würde von einem Kredit abraten.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage


  • 1. Schritt: Stellen Sie jetzt Ihre Kreditanfrage.
  • 2. Schritt: Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, nehmen Sie dieses an. Wenn nicht, dann nicht.
  • 3. Schritt: Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, erhalten Sie nach 3 Tagen Ihr Geld.