Skip to main content

60000 Euro Kredit

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Ein 60000 Euro Kredit ist für jeden Kreditnehmer eine kleine Herausforderung. Denn eine so hohe Kreditsumme wird nur unter bestimmten Auflagen vergeben. So ist es immens wichtig, dass der Kreditinteressent eine gute Bonität vorweisen kann, damit der Kredit über die gesamte Laufzeit optimal abgesichert ist. Obendrein sollte jedem bewusst sein, dass ein Kredit 60000 Euro über eine sehr lange Laufzeit verfügt, die nach viel Disziplin und Durchhaltevermögen verlangt.

Welche Laufzeit empfiehlt sich bei einem Kredit 60000 Euro?

Eine gute Laufzeit für einen 60000 Euro Kredit sind 120 Monate (10 Jahre). Über diesen Zeitraum hinweg sind überschaubare Raten möglich, sodass der große Kredit nicht zu einer allzu großen Herausforderung wird. Um auch finanziell gesehen immer auf der richtigen Seite zu sein, sollten Sie sich als Kreditnehmer folgende Fragen stellen:

  • Habe ich einen Vergleich durchgeführt, um das bestmögliche Kreditangebot rund um den 60000 Euro Kredit in Anspruch nehmen zu können?
  • Kann ich mit einen Kredit 60000 Euro überhaupt leisten?
  • Habe ich die Zinsangebote der einzelnen Anbieter von einem 60000 Euro Kredit miteinander verglichen?
  • Habe ich ferner geschaut, welche sonstigen Konditionen bei einem Kredit 60000 Euro auf mich warten?

Es gibt verschiedene Anbieter

Der erste Blick bei der Auswahl des passenden Kreditpartners sollte immer in Richtung Zinsen gehen. Bei der Nutzung von einem Vergleichsrechner werden immer zuerst die niedrigsten Zinsen angezeigt, die möglich wären. Bei einem 60000 Euro Kredit über eine Laufzeit von 120 Monate (10 Jahre) bietet beispielsweise der Anbieter „extrakredit“ einen Zinssatz von 3,95 Prozent an.

 

Dieser wird gewährt, wenn die Bonität und die sonstigen Voraussetzungen des Kreditnehmers besonders gut sind. Präsentiert sich die Bonität nicht ganz so stark, kann der Zinssatz bis auf maximal 15,95 Prozent ansteigen. Sie sehen also, dass ein recht großer Spielraum bestehen kann, der nur dann überblickt wird, wenn nach der Vorauswahl ein exakt erstelltes Angebot beim Geldgeber in Auftrag gegeben wird. Im günstigsten Fall entsteht so für den 60000 Euro Kredit eine monatliche Belastung von 604,06 Euro.

Ein weiterer Anbieter für einen Kredit über 60000 Euro wäre die Bank „Creditplus“. Bei einer angenommen Laufzeit von 120 Monaten (10 Jahre) lobt diese einen Effektivzins von 4,99 Prozent aus. Bei einer weniger guten Bonität kann er bis auf 10,99 Prozent ansteigen. Die monatliche Belastung beträgt im günstigsten Falle 623,86 Euro.

 

60000 Euro Kredit für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst

Für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst hält die „Allgemeine Beamten Bank“ ein weiteres gutes Angebot bereit. Hier ist der Effektivzins nicht variabel, sondern auf 5,95 Prozent festgeschrieben. Zudem wird das Geld aus der Rückzahlung in einer kapitalbildenden Versicherung angelegt, die zum Ende der Laufzeit ausgeschüttet wird.

Ist die Rendite höher als angekündigt, bleibt sogar Geld übrig, welches dann an den Kreditnehmer ausgezahlt wird. Eine Kreditvariante, die nur bei der Allgemeinen Beamten Bank zu finden ist. Entscheiden Sie sich für einen Kredit über 60000 Euro bei der Allgemeinen Beamten Bank, dann müssen Sie eine monatliche Belastung von 659,92 Euro einplanen.

 

Sie sehen, dass es durchaus verschiedene Anbieter gibt, die allesamt ihre ganz eigenen und durchaus lohnenswerten Angebote bereithalten. Informieren Sie sich mit Hilfe des Vergleichsrechners vor der Kreditaufnahme umfassend, um Kosten zu sparen und einen guten Service bei der Rückzahlung des Geldes in Anspruch nehmen zu können. Denn Sie sind lange an das von Ihnen ausgewählte Bankhaus gebunden. Daher sollte eine gute Zusammenarbeit unbedingt angestrebt werden.